Ich habe einen sicherlich inzwischen betagten Venton HD2. Nach dem Wechsel auf OATV 5.2 bzw. 5.3 tritt gelegentlich ein "Einfrieren" des Bildes mit gleichzeitigen Aussetzen des Tons auf, ohne aber dass das Betriebssystem offenkundig "abstürzt", denn alle anderen Funktionen, zB. Menue Aufrufe funktionieren weiterhin. Wechselt man dann auf einen anderen Sender schaltet der Tuner zwar um, aber es erscheint nur ein schwarzer Schirm, weiterhin ohne Ton. Nach einem Neustart, Strom aus und wieder an funktioniert wieder alles.
Ich möchte nachfragen ob hier vm. ein Softwareproblem die Ursache ist, oder eher ein Defekt beim Receiver zu suchen ist, oder es auch sein könnte dass ein Downgrade auf das letzte verfügbare OATV 4.2 Image aufgrund des Alters des Receivers - der Hersteller leistet wohl seit längeren auch keinen Support mehr - sinnvoll ist.
Für jede Hilfe und Tips - auch wenn Ferndiagnosen immer spekulativ sind - bin ich dankbar.