Hallo,
ich habe einen Octagon SF228 mit zwei SAT Tunern. Zudem habe ich eine externe Festplatte ( WD MyCloud) und diese via CIFS gemounted und als HD im EMC eingebunden. Leider scheint da etwas nicht richtig zu klappen. Vielleicht mach ich ja auch etwas falsch.
Aufnahmen lassen sich zwar starten aber dann ist eine weitere Benutzung des Receivers nicht mehr möglich. Ich kann weder umschalten noch irgendetwas anderes tun. Nur hart abschalten hilft dann und damit ist leider auch die Aufnahme dahin. Aufnehmen aus dem Standby über Timer scheint dagegen halbwegs zu klappen. Das Abspielen von erfolgreichen Aufnahmen klappt auch super. Die Festplatte ist übrigens über Gigabit-LAN an meine Fritzbox angeschlossen und abgreifen tue ich es für den Receiver über einen WLAN-Repeater und LAN-Kabel.
Gibt es da einen Trick bei dieser Konstellation oder stimmt da was mit dem Receiver nicht ?
Eine Besonderheit gibts dann doch noch bei mir: Ein Tuner ist direkt am Multitschalter und der zweite über ein Unicable-Modul angeschaltet.
Die Tuner sind ein BCM7346 und ein AVL6211.

Im übrigen bin ich dann doch noch recht neu in diesem Bereich. Der SF228 ist mein erster ENIGMA2-Receiver.

Danke schon mal für hoffentlich hilfreiche Antworten !