Thanks Thanks:  4
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Total Downloaded
    20,50 MB
    Total Downloaded
    20,50 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xpeed LX3
     
     
    Box 2:
    GM Triplex T2
     
     

    NFS Mounts sichern

    Hi,

    bei meiner DM7080 mit Image 5.3 wollte ich einen (autofs) NFS-Mount sichern.
    (Habe ein paar Sachen dazu gefunden, hat aber nichts gebracht)

    Nach dem Flashen spiele ich meine Settings immer manuell ein.

    Ich habe /etc/auto.network und /etc/enigma2/automounts.xml gesichert und diese Kommandos ausgeführt:
    Code:
    /etc/init.d/autofs reload
    /etc/init.d/autofs restart
    In der Freigaben Verwaltung steht der Mount als aktiv drin, der Ordner ist aber nicht vorhanden,
    erst wenn ich mit dem Netzwerk-Browser neu mounte.

    Danke!
    MfG
    SML

    GI-Xpeed LX3 | GM Triplex T2
    MS: Spaun SMS 9807 für Astra / Hotbird

    Kathrein CAS90 45E-45W

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.040
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Nach dem "restart" des autofs dauert es eine Weile (je nach Shares), bis alle Shares wieder eingebunden sind. Gib der Box mal 10-15s, bevor du nachschaust. Dann sollte der Mount auch da sein. Hier mache ich das auch bei neuen Mounts oft so. Eintrag (der Vollständigkeit halber) in automounts.xml, dann noch die Zeile in die auto.network, reload/restart. Bis ich dann wieder per Fernbedienung den EMC aus /media/hdd/movie eins höher, dann auf /media und dann in autofs zeigen lasse, ist der Mount auch drin.
    Dabei nicht vom EMC-Cache täuschen lassen. Manchmal macht es auch Sinn, das /media/autofs im EMC über Menü-->"Verzeichnis neuladen" neu einzulesen.

    EDIT:
    Hier allerdings ausschließlich CIFS-Mounts. Hast du die IPs bzgl. Freigabe und Box-IP geprüft?
    Geändert von Papi2000 (25.07.2016 um 00:07 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. Thanks SML bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Themenstarter
    Total Downloaded
    20,50 MB
    Total Downloaded
    20,50 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xpeed LX3
     
     
    Box 2:
    GM Triplex T2
     
     
    Danke für Deine Antwort!

    Verzeichnis neuladen neu einzulesen
    Das habe ich auch gemacht.

    Die IP (momentan nur vom LX3) passt.

    Edit:
    Habe jetzt 15-20s gewartet, der Mount ist nicht vorhanden.

    auto.network
    Code:
    XPEEDLX3 -fstype=nfs,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsize=8192,timeo=14,soft 192.168.178.12:/media/hdd
    automount.xml
    Code:
    <?xml version="1.0" ?>
    <mountmanager>
    <autofs>
     <nfs>
      <mount>
       <active>True</active>
       <hdd_replacement>False</hdd_replacement>
       <ip>192.168.178.12</ip>
       <sharename>XPEEDLX3</sharename>
       <sharedir>media/hdd</sharedir>
       <options>rw,nolock,tcp</options>
      </mount>
     </nfs>
    </autofs>
    </mountmanager>
    Geändert von SML (25.07.2016 um 00:12 Uhr)
    MfG
    SML

    GI-Xpeed LX3 | GM Triplex T2
    MS: Spaun SMS 9807 für Astra / Hotbird

    Kathrein CAS90 45E-45W

  5. #4
    Senior Mitglied Avatar von Osprey
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    193
    Total Downloaded
    3,80 MB
    Total Downloaded
    3,80 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend 7000
     
     
    Box 2:
    Edision OS mini
     
     
    Box 3:
    DCube R2
     
     
    Box 4:
    Xpeed LX2
     
     
    Box 5:
    Axas E3HD
     
     
    Eine Eintragung in der /etc/fstab auch schon probiert? Damit funktionieren meine mounts immer.

    LG Osprey

  6. Thanks SML bedankten sich
  7. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.040
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das Sharedir /media/hdd ist auch so in deiner /etc/exports (oder gehört die nach /etc/enigma2/exports?) auf der XPEEDLX3 eingetragen?
    Bei CIFS habe ich die Samba-Freigaben (default eh schon für jeden freigegeben) als "Harddisk" drinstehen. Das ist der Unterschied zur Freigabe selbst auf der Box.

    Ansonsten sind deine automounts.xml und auto.network konsistent und richtig.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. Thanks SML bedankten sich
  9. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    570
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmini S2+S2 mit openATV 5.3 vom 06.10.2016
     
     
    Hallo SML,

    hast du einmal den Beitrag unter:
    http://www.opena.tv/skripte/25532-te...t=mount+plugin
    gelesen? Die mount-Einstellungen für die Festplatten kann man damit prüfen, ohne dass irgendetwas überschrieben wird. Teste doch einmal das Plugin und prüfe einmal das Ergebnis durch Kopieren der entsprechenden Datei. Bitte Sicherung der Originaldatei vorab nicht vergessen!

    Ich hoffe, das hilft dir weiter. Viel Erfolg.

  10. Thanks SML bedankten sich
  11. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.040
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    fstab hat den gravierenden Nachteil, dass nicht dynamisch nachgemountet wird. Er versucht den autofs-Mount zu bekommen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  12. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    122
    Themenstarter
    Total Downloaded
    20,50 MB
    Total Downloaded
    20,50 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xpeed LX3
     
     
    Box 2:
    GM Triplex T2
     
     
    @Osprey

    Nein, weil ich dachte, dass es zu hängern beim Booten führten könnte, wenn z.B. der LX3 aus ist.
    Der Mount funktioniert ja, nur nicht, wenn die Files manuell auf die Box kopiert werden.

    @Papi2000

    Mit der etc/exports ist alles i.O;
    Wenn ich im Netzwerkbrowser neu mounte, ist das Verzeichnis sofort da.

    @Marcus_KA
    Den Beitrag habe ich nicht gelesen, ist aber durchaus interessant, Danke!
    Für den aktuellen Zweck ist mir aber "autofs" wichtig.

    Edit:
    Nach zig Versuchen, habe ich die Ursache gefunden, meine Settings packe ich zu einer .tar.gz
    und installiere sie mit einer entsprechenden .sh-Datei per telnet, dadurch haben alle Dateien chmod 777, in diesem Fall muß es 644 sein.
    (Irgendwo habe ich das sogar gelesen, aber wieder vergessen...)

    Code:
    chmod 644 /etc/auto.network
    chmod 644 /etc/enigma2/automounts.xml



    Vielen Dank an Alle und sorry!
    MfG
    SML

    GI-Xpeed LX3 | GM Triplex T2
    MS: Spaun SMS 9807 für Astra / Hotbird

    Kathrein CAS90 45E-45W

  13. #9
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.040
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     

    Danke für das Feedback. Ja - Konfigdateien 0644...
    Die Einstellungssicherung berücksichtigt das.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com