Thanks Thanks:  4
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71
  1. #51
    Senior Mitglied Avatar von lea
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    168
    Total Downloaded
    15,56 MB
    Total Downloaded
    15,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 3:
    Vu+ Zero
     
     
    Box 4:
    DM 920
     
     
    Brauchst ned. Es geht eigentlich nur darum ob beim neu Flashen überall die gleiche Version genommen wurde. Ich hab so langsam den Verdacht, dass bei Samba irgendwas im Argen ist und dass bei älteren Flashversionen noch alles passt. Kann mich natürlich auch irren.
    "Hoffnung ist das Übelste aller Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert."
    Friedrich Nietzsche

    •   Alt Advertising

       

  2. #52
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wer da noch mit /media/hdd in FAT32 rumdümpelt sollte das lieber auf ext4 umstellen. Gerade als HDD ist das das ungeeignetste Dateisystem in Linux. Da gehen keine Hardlinks, die für Timshift und anderes notwendig sein könnte. Außerdem ist das Dateisystem ziemlich anfällig, weswegen bei Win z.B. ausschließlich writethrough ohne Puffern aktiviert ist.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #53
    Senior Mitglied Avatar von lea
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    168
    Total Downloaded
    15,56 MB
    Total Downloaded
    15,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 3:
    Vu+ Zero
     
     
    Box 4:
    DM 920
     
     
    @Papi2000
    hat aber mit der Problematik garnichts zu tun.

    Edit: Ich hab auch einen FAT32 Stick dran und als HDD gemountet. Sonst kannst die gesicherten Einstellungen und das Online-Flashing vergessen, wenn nur ein NAS genutzt wird.
    Geändert von lea (21.06.2016 um 11:22 Uhr)
    "Hoffnung ist das Übelste aller Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert."
    Friedrich Nietzsche

  4. #54
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Einen lokalen Stick sollte man ja dran haben, wenn keine Platte direkt dran/drin hängt. Aber dann eben in ext4, und nicht FAT32. Das wollte ich rüberbringen. Ich habe auch an den Boxen ohne interne Platte einen Stick als Ersatz dran. Das geht aber nur unproblematisch, wenn der in ext4 formatiert ist, auch wenn das mit FAT32 bei einigen vermeintlich problemlos geht..
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #55
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    250
    Themenstarter
    Total Downloaded
    62,24 MB
    Total Downloaded
    62,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo OpenATV 5.3
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Box 3:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Hi also das Problem besteht immer noch, wenn die Cifs freigaben beim Start der Box nicht da sind ( weil der Server z.b aus ist) dauert der Boot Vorgang auch mal mehrere Minuten, wenn die Freigaben beim Boot da sind ist die Box in wenigen Sekunden gebootet.
    Das Problem tritt auf auf meiner ultimo mit OATV 6.0 auf


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  6. #56
    Senior Mitglied Avatar von lea
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    168
    Total Downloaded
    15,56 MB
    Total Downloaded
    15,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 3:
    Vu+ Zero
     
     
    Box 4:
    DM 920
     
     
    Das ist normal, die Box versucht sich mit den Freigabn zu verbinden. Du kannst sie aber auch so mounten, dass sie nur angesprochen werden, wenn tatsächlich auf sie zugegriffen wird.
    Dazu im Freigabenverwaltung des entsprechenden Mounts 'verbinden bei Bedarf' auswählen.
    "Hoffnung ist das Übelste aller Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert."
    Friedrich Nietzsche

  7. #57
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    250
    Themenstarter
    Total Downloaded
    62,24 MB
    Total Downloaded
    62,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo OpenATV 5.3
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Box 3:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Zitat Zitat von lea Beitrag anzeigen
    Das ist normal, die Box versucht sich mit den Freigabn zu verbinden. Du kannst sie aber auch so mounten, dass sie nur angesprochen werden, wenn tatsächlich auf sie zugegriffen wird.
    Dazu im Freigabenverwaltung des entsprechenden Mounts 'verbinden bei Bedarf' auswählen.
    Hi, auch das hätte ich schon versucht, allerdings auch mit wenig Erfolg, und da ich zu letzt mit den Mounts über den Netzwerkbrowser (anderer Thread) eher Probleme hatte, Mounte ich jetzt wieder über eine manuell erstellte auto.network.

    Kann man irgendwo das TimeOut einstellen? Dann könnte ich die Boot Zeiten darüber etwas regulieren!?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  8. #58
    Senior Mitglied Avatar von lea
    Registriert seit
    14.11.2014
    Beiträge
    168
    Total Downloaded
    15,56 MB
    Total Downloaded
    15,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 3:
    Vu+ Zero
     
     
    Box 4:
    DM 920
     
     
    Ich würd dir trotzdem empfehlen über automounts.xml
    Code:
    <mountmanager>
    <autofs>
     <cifs>
      <mount>
       <active>True</active>
       <hdd_replacement>False</hdd_replacement>
       <ip>192.168.178.xxx</ip>
       <sharename>xxx</sharename>
       <sharedir>xxx</sharedir>
       <options>rw,utf8</options>
       <username>xxx</username>
       <password>xxx</password>
      </mount>
     </cifs>
    </autofs>
    zu mounten. Die kannst ja auch manuell erstellen.
    "Hoffnung ist das Übelste aller Übel, weil sie die Qual der Menschen verlängert."
    Friedrich Nietzsche

  9. #59
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    250
    Themenstarter
    Total Downloaded
    62,24 MB
    Total Downloaded
    62,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo OpenATV 5.3
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Box 3:
    VU+ Uno OpenATV 5.3
     
     
    Ok dann guck ich da die Tage mal bei, erstmal Danke für den tip


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  10. #60
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Auch autofs verbindet so oder so beim Start einmalig zu allen Freigaben ...

    Man kann das sehr schön sehen, indem man sich so früh es geht per ssh oder telnet mit der Box verbindet (Das geht schon lange bevor Enigma2 lädt) und sich mit
    Code:
    mount
    einfach mal alle gemounteten Laufwerke anzeigen läßt.

    Kurz nach dem Start wird das in etwa so aussehen:
    Code:
    root@solo2se ~ # mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    ubi0:rootfs on / type ubifs (rw,sync,relatime)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=286116k,nr_inodes=71529,mode=755)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    tmpfs on /media type tmpfs (rw,relatime,size=64k)
    tmpfs on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime)
    /dev/sda1 on /media/hdd type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    /dev/sdb1 on /media/usb type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    /etc/auto.network on /media/autofs type autofs (rw,relatime,fd=6,pgrp=659,timeout=5,minproto=5,maxproto=5,indirect)
    fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    //solo2/Harddisk on /media/autofs/Testbox type cifs (rw,relatime,vers=2.0,sec=ntlmssp,cache=strict,username=root,domain=SOLO2,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=fdc1:affe:c0c0:0000:021d:ecff:fe12:3456,file_mode=0755,dir_mode=0755,nounix,serverino,rsize=65536,wsize=65536,actimeo=1)
    //quadbox/Harddisk on /media/autofs/Schlafzimmer type cifs (rw,relatime,vers=2.0,sec=ntlmssp,cache=strict,username=root,domain=QUADBOX,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=fdc1:affe:c0c0:0000:4670:0bff:fe23:4567,file_mode=0755,dir_mode=0755,nounix,serverino,rsize=65536,wsize=65536,actimeo=1)
    //Server/Dokus on /media/autofs/Dokus type cifs (rw,relatime,vers=2.1,sec=ntlmssp,cache=strict,username=Schimmelreiter)
    //Server/TV-Serien on /media/autofs/TV-Serien type cifs (rw,relatime,vers=2.1,sec=ntlmssp,cache=strict,username=Schimmelreiter)
    //Server/Filme on /media/autofs/Filme type cifs (rw,relatime,vers=2.1,sec=ntlmssp,cache=strict,username=Schimmelreiter)
    //duo2/Harddisk on /media/autofs/Wohnzimmer type cifs (rw,relatime,vers=2.0,sec=ntlmssp,cache=strict,username=root,domain=DUO2,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=fdc1:affe:c0c0:0000:021d:ecff:fe34:5678,file_mode=0755,dir_mode=0755,nounix,serverino,rsize=65536,wsize=65536,actimeo=1)
    //Server/Porn on /media/autofs/Porn type cifs (rw,relatime,vers=2.1,sec=ntlmssp,cache=strict,username=Schimmelreiter)
    ... also alle Freigaben verbunden ...

    um dann einige Sekunden später wiederum so auszusehen:
    Code:
    root@solo2se ~ # mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    ubi0:rootfs on / type ubifs (rw,sync,relatime)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=286116k,nr_inodes=71529,mode=755)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    tmpfs on /media type tmpfs (rw,relatime,size=64k)
    tmpfs on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime)
    /dev/sda1 on /media/hdd type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    /dev/sdb1 on /media/usb type ext4 (rw,relatime,data=ordered)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    /etc/auto.network on /media/autofs type autofs (rw,relatime,fd=6,pgrp=659,timeout=5,minproto=5,maxproto=5,indirect)
    fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    ... alle Freigaben wieder getrennt ... bis darauf zugegriffen wird ...
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)


Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com