Hallo,

ich bin neu auf dem Open ATV Image. Allerdings habe ich zuvor Erfahrungen mit dem Enigma2 und dem TitanNit Image sammeln dürfen, von daher glaube ich das ich ganz gut vergleichen kann. Das Open ATV Image ist schon echt Klasse, ganz besonders beeindruckt bin ich von vielen Plugins und Features die sehr einfach zu installieren sind. Das sieht dann woanders schon deutlich schwieriger aus.
Also die schlanke Paketverwaltung opkg die ich bereits von diversen Embedded Linux Systemen kenne, kommt auch auf den Receivern im Open ATV Image zum Einsatz. Das Einrichten von Netzwerkverbindungen, auch das von WLAN, ist ohne händischen Eingriff über die Konsole (wpa_supplicant) möglich -> einfach mit der Fernbedienung die SSID, die Verschlüsselung (offen, wep, wpa, wpa2) mit Kennwort eingeben und schon steht die Verbindung. Auch die Anzeige von Signalstärke und Empfangsqualität fehlt nicht beim WLAN. Die Einrichtung eines VPN (Virtual Private Network) ging mit dem installierten Paket OpenVPN in wenigen Minuten, einfach die benötigten Dateien wie Konfiguration und Zertifikat (ca.crt, client.crt, client.key und client.conf) auf die Box unter /etc/openvpn einspielen und anschließend über die Fernbedienung aktivieren. Einfach Klasse!
Also mit der Fülle an Plugins und Erweiterungen und wirklich Standard Linux Umgebung (nichts proprietäres), da kommt man wirklich sehr schnell ans Ziel.
Sachen wie das MediaPortal, Web-Interface für Kontrolle, Steuerung und Bouquet/Senderverwaltung runden das wirklich ab.

Mit der Venton Unibox eco+ habe ich bisher nur ein (wirklich klitze kleines) Defizit feststellen können (und das ist auch nur Kosmetik), das ist die OSD (On-Screen-Display) Einstellung funktioniert nicht. Das ist bereits in einem anderen Thread dokumentiert, also bekannt und ich hoffe bald mit einem neuen Treiber behoben. Aber wie gesagt, ist jetzt nicht so, dass man damit nicht leben könnte. (hängt natürlich auch ein bissel vom eingesetzten Display/TV ab)

Auf jeden Fall mal ein dickes Lob an die Entwickler, das ist mal ein wirklich richtig gutes Image!

Danke und besten Gruß,
Kuppi...