Thanks Thanks:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Mitglied Avatar von geohei
    Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    53
    Total Downloaded
    16,46 MB
    Total Downloaded
    16,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Ultra UE
     
     

    Samba Service stoppen

    Hallo.

    Ich möchte den Samba Service dauerhaft (auch nach Restart) über das GUI stoppen.
    Menu > Setup > System > Network > Samba Setup

    Egal ob ob ich Remove Service oder Stop sage ... nach dem Restart läuft er wieder.

    Wie kann ich das (über die GUI) bewerkstelligen?

    Gruß,
    Geändert von geohei (11.01.2016 um 14:35 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    14.03.2014
    Beiträge
    28
    Total Downloaded
    848,86 MB
    Total Downloaded
    848,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Der Dienst kann wegen der Abhängigkeiten nicht vom GUI deinstalliert werden.
    Ich mach das über "opkg remove --force-depends packagegroup-base-smbfs*"

  3. #3
    Mitglied Avatar von geohei
    Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,46 MB
    Total Downloaded
    16,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Ultra UE
     
     
    Danke für die Antwort.
    Wenn ich das sage, werden alle "packagegroup-base-smbfs*" Packages entfernt.
    Bleibt nur noch ...

    Code:
    root@gbultraue:~# opkg list-installed | grep smb
    smbclient - 3.6.25-r4
    Fragen:
    1. Bricht man mit deinem Befehl keine Abhängikeiten, so dass das System instabil wird?
    2. Ich sehr trotzdem noch immer gbultraue im Windows 7 Network Folder des Windows Explorer (was ja fast nicht sein kann).

    Code:
    root@gbultraue:~# ps -e | grep smb
      463 ?        00:00:00 smbd
    Geändert von geohei (06.12.2015 um 14:46 Uhr)

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    kann ich da was zu fragen? welche datei startet den samba server? hab mir samba in ein anderes system hinkopiert also das von ner box mit atv, dahin wo es hingehört, ist aber unter netzwerk nicht zu finden, welche .py brauch ich noch?
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  5. #5
    Mitglied Avatar von geohei
    Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,46 MB
    Total Downloaded
    16,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Ultra UE
     
     
    Möchte noch einmal auf diese Sache zurückkommen.
    Da gibt es einige Unstimmigkeiten.

    Wenn man openatv 5.1 out of the box installiert, ist ein Samba Server in der Kiste aktiv. Welcher deamon ist das?

    Wenn man über die GUI dann Samba abstellen möchte, wird man gefragt ob man packagegroup-base-smbfs installieren möchte. Dies weist drauf hin, dass die Basic Packages nicht installiert sind, was aber nicht sein kann da der GBULTRAUE Share auf den Windows Rechner erscheint.

    Wenn man Samba abschalten möchte, muss man packagegroup-base-smbfs installieren, und über die GUI Stoppen und Autostart ausschalten. Nach einem Restart sieht man den GBULTRAUE dann nicht mehr.

    Wie stoppt man den Samba Server ohne packagegroup-base-smbfs installieren zu müssen?

  6. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.879
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das reine Binary wird ressourcenschonend (wegen der ganzen 128MB-Flash Boxen) "out-of-the-box" im frisch installierten Image per Script und Symlinks (schau mal in /etc/rc3.d und /etc/init.d wegen der Deamons smbd und nmbd) von der busybox gestartet. 99% der User hier benötigen erstmal nicht mehr, und haben ein funktionierendes System ohne Eingriff. Auch weil das Verständnis und die Muße der Einarbeitung fehlt.
    Will man aber über die GUI steuern, oder mehr mit Samba anstellen (Anpassung der Workgroup in der sonst fehlenden /etc/samba/smb.conf, weitere Datenträger freigeben,..), muß man wegen des Fullpackage Samba installieren, und kann dann agieren.
    Geändert von Papi2000 (11.01.2016 um 15:12 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #7
    Mitglied Avatar von geohei
    Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,46 MB
    Total Downloaded
    16,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Ultra UE
     
     
    Na toll. Das ist doch 'mal eine Erklärung! Vielen Dank !!!

    In der Tat habe ich jetzt die laufenden Daemons gefunden (nmbd, smbd).

    Wie kann ich das Starten von /etc/init.d/samba bei Booten unterbinden?

  8. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.879
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das /etc/init.d/samba wird wohl von /etc/rc3.d/S20samba (zeigt auf /etc/init.d/samba) bei erreichen des Systemstatus 3 (E2 ist an) gestartet. Der Symlink S20samba muß nur gelöscht werden. Geht z.B. per FTP (WinSCP oder FileZilla). Aber vorher bitte ein Fullbackup anlegen - denn nach löschen und Neustart ist Samba und NFS aus. Also auf eigene Gefahr.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #9
    Mitglied Avatar von geohei
    Registriert seit
    31.10.2015
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    16,46 MB
    Total Downloaded
    16,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Ultra UE
     
     
    Symlinks liegen in einigen rc*.d Directories. Wie wäre es denn mit ...
    Code:
    update-rc.d <daemon> enable|disable
    Das sollte doch die "saubere" Methode sein?

    Beim nächsten Restore werde ich das einmal versuchen.

  10. #10
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.879
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das hört sich gut an. Da hast du Recht. Die Deamons sind dann smbd und nmbd. Danke.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com