Thanks Thanks:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    37
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Problem mit NFS und NAS

    Habe gerade auf meiner neuen Quad plus ATV 5.1 installiert. Soweit problemlos.
    Leider bekomme ich die Anbindung meiner NAS per NFS als Speichermedium nicht hin.
    Ich habe erfolgreich die NAS und den Aufnahmeordner gemounted (aktive Verbindung).
    Wenn ich aber diesen Netzordner als Standard-Aufnahmeverzeichnis festlegen will,
    kommt immer die Meldung "Invalid location".
    Ich weiß nicht, ob das ein Problem mit ATV 5.1 ist. Auf meiner alten Quad mit ATV 4.x
    habe ich hier kein Problem gehabt.
    Habe ich irgendwas nicht beachtet?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von dika
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    158
    Total Downloaded
    7,10 MB
    Total Downloaded
    7,10 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000
     
     
    Box 2:
    Vu Duo
     
     
    Box 3:
    Mutant 2400 HD
     
     
    Box 4:
    Vu Solo 4k
     
     
    Blöde Frage, du hast den Ordner aber auch freigegeben? Ich weiß nicht ob das nötig ist da es ja im 4.x funzt.

  3. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.871
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Willst du direkt in den Mountpoint (also die Freigabe) aufnehmen, oder in einen Unterordner darin?
    Wie hast du den NFS-Mount eingebunden (autofs oder fstab)?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    37
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Den Unterordner (Recordings) meiner QNAP-NAS habe ich beim mounten ausgewählt.
    Er wird auch als aktiv und verbunden ausgewiesen.
    Wie gesagt, von meiner noch laufenden "alten" Quad kann ich weiterhin dort aufnehmen.
    Ich habe schon beides (autofs und frstab) probiert. Immer der Hinweis, dass ich dort
    nicht aufnehmen (speichern/schreiben) kann.
    Wenn ich das Standard-Filmverzeichnis auswählen will und auf "Liste der Speichermedien"
    gehe, erscheint schon oben der Hinweis "Invalid location". Dort ist alles außer Internal Flash
    invalid.
    Was stimmt hier nicht?

  5. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.871
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn du jetzt schon beide Varianten probiert hast, solltest du dich für eine entscheiden, und die zweite händisch wieder rauslöschen.
    Beim Wechsel der Varianten wid normalerweise die zuvor gewählte nicht entfernt.
    Im Freigabemanager
    [autofs] landet in /etc/auto.network
    [fstab] landet in /etc/fstab
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    37
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Habe beide Einträge und die Mounts noch einmal gelöscht.
    Autofs neu aufgesetzt, Verbindung steht, beim Aufrufen des
    Lesezeichens "media/autofs/TS453Pro/" kommt aber wieder der Hinweis,
    dass es sich um ein nicht beschreibbares Medium handelt.
    TS453PRO ist das QNAP-NAS, wobei der Unterordner "Recordings" hier
    nicht angegeben wird (Ist aber im Mount angegeben).
    Warum kann hier nicht geschrieben werden, wenn bei der alten Quad die
    gleichen Einträge zu finden sind und es funktioniert?

  7. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.871
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Also steht das Share jetzt nur noch in /etc/auto.network.
    Wie sieht die Mountzeile aus?
    Ist dein QNAP auf dem neuesten Stand (Firmware)?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.05.2013
    Beiträge
    37
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Die Mountzeile lautet:
    TS453PRO -fstype=nfs,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsiz e=8192,timeo=14,soft 192.168.2.107:/Recordings
    Das QNAP ist auf dem aktuellen Stand, das Speichern von der alten Quad geht problemlos.
    Die Mountzeile der alten Quad lautet:
    # automounter configuration RecordingsTS453PRO -fstype=nfs,rw,nolock,tcp,nfsvers=3,rsize=8192,wsiz e=8192,timeo=14,soft 192.168.2.107:/Recordings
    Kann das evtl. mit dem IP-Bereich zu tun haben, die NAS liegt bei 107, die alte Quad bei 200, die neue bei 210?

  9. #9
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.871
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Welchen IP-Bereich hast du für das NFS denn berechtigt?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Green Eagle
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    685
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    div. andere Digi``s
     
     
    Box 3:
    Dosenöffner von Aldi
     
     
    Mit der Firmware vom QNap hat dies nichts zu, da er dies seit eh und je sehr gut beherrscht ;-)
    Das Problem wird wieder an einem Bug in der 5.1 Software liegen, denn bei der 4.2 und 5.0 funktioniert dies einwandfrei. Es hat sich ja nichts in den Protokollen von NTS, CFIS u.ä. für den Zugriff geändert.
    Wenn die Einstellungen bei älteren Imagen funktioniert hat, funktionieren diese zu 100% auch im 5.1er Image (wenn da nicht irgendwo ein Bug drin wäre). Der fehlende Schreibzugriff (Blockierung) kommt von der Box selber.
    Ist zufällig iptable oder ähnliches im Image enthalten.

    Und wenn es vorher beim 4.x Image funktioniert hat, wird er doch nicht den IP Bereich im NAS ändern. Selbst wenn er den 2 Port nehmen sollte. Hat nix mit dem NFS zu tun.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com