Thanks Thanks:  6
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: EPGRefresh

  1. #21
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.06.2014
    Beiträge
    535
    Total Downloaded
    966,21 MB
    Total Downloaded
    966,21 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Ok, jetzt ist klar was Du gemeint hast. Ich hatte Deinen Post auf EPGrefresh bezogen und nicht auf die Alternativen.
    Gigablue Quad Plus: openATV 6.1, 2x ASTRA 19,2° E, 1 TB HDD, Gigablue WLAN-Stick
    RedEagle Twinbox LCD CI: openATV 6.1, 1x ASTRA 19,2° E, 32 GB USB-Stick als HDD, WLAN

    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.653
    Themenstarter
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Nein. Das Plugin ist sinnvoll, oft notwendig, und macht genau das, was es soll.
    Nur es macht nicht automatisch mehr, als eingestellt - wenn man z.B. Sender anderer Bouquets als Alternativen für Sender des zu scannenden Bouquets hat. Die werden halt ignoriert (was mir aber auch logisch erscheint). Da muß man selbst dran denken, und die Sender zusätzlich in die Liste bei EPG-Refresh eintragen. Das geht ja.
    Falsch, falsch und noch falscher.

    Dröseln wir mal Deine Verständnisprobleme von hinten auf:
    Genau das, was Du meinst, daß es EPGRefresh nicht tut, tut es sehr wohl, es kann auch gar nicht anders.
    Es gibt nur genau eine EPG-Datenbank und da interessieren Bouquets einen feuchten Kehrricht.

    Wenn ich "RTL Living" und "RTL Passion" z.B. ins Bouquet "Schrott" aufnehme, dann wird deren EPG selbstverständlich mit aktualisiert, wenn ich z.B. "RTL Regional NRW" aus dem Bouquet "Regionalprogramme" mit in die EPGRefresh-Liste nehme.
    EPGRefresh bearbeitet ja das EPG nicht, es schaltet nur die Sender durch und E2 aktualisiert dadurch das EPG der Sender, auf die EPGRefresh schaltet ... aber auch das EPG aller Sender, für die das EPG mit übertragen wird, also in diesem Fall "RTL Living" und "RTL Passion" aus dem Bouquet "Schrott".

    Ein Sender muß nicht einmal in irgendeinem Bouquet existieren, damit sein EPG aktualisiert wird, solange irgendein anderer Sender, über den das EPG des erstgenannten mit übertragen wird, mit in der Liste ist.
    Wenn Du z.B, DDR Sachsen gar nicht in der Liste hast und auf DDR Thüringen schaltest, wird trotzdem auch das EPG von DDR Sachsen eingelesen und abgelegt.
    Das siehst Du daran, daß Du sofort ein EPG hast, wenn Du nun DDR Sachsen mit in ein Bouquet nimmst ...

    Das EPG ist auch nicht generell transponderweise getrennt: Wenn man nur lange genug auf "Das Erste HD" bleibt, hat man früher oder später auf allen öffentlich-rechtlichen Sendern ein EPG, auch auf den Sendern des ZDF.

    Der letzte bzw. bei Dir erste Punkt ist dann "Sender eines anderen Bouquets als Alternative". Das ist ein Oxymoron, also ein Widerspruch in sich.
    Wenn ich einen Sender B dem Sender A als Alternative zufüge, dann ist er unabdingbar ja auch Bestandteil des selben Bouquets wie Sender A.



    Das eigentliche Problem ist ein Designfehler von E2:
    Technisch sind Alternativen als Bouquets realisiert (So wie E2 generell nur Sender und Bouquets kennt).

    Beispiel:

    Es gibt immer ein "Zentral-Bouquet" bouquets.tv, dieses zeigt dann auf die diversen Unterbouquets:

    #NAME User - bouquets (TV)
    #SERVICE 1:7:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET "userbouquet.favourites.tv" ORDER BY bouquet

    Angenommen ich habe nun folgendes Bouquet "Favoriten" (RTL HD & RTL 2 HD):

    #NAME Favoriten (TV)
    #SERVICE 1:0:19:EF10:421:1:C00000:0:0:0
    #SERVICE 1:0:19:EF15:421:1:C00000:0:0:0

    und füge den beiden Sendern nun jeweils ihr SD-Gegenpart als Alternative hinzu, dann sieht das Bouquet "Favoriten" danach wie folgt aus:

    #NAME Favoriten (TV)
    #SERVICE 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET "alternatives.RTLHD.tv" ORDER BY bouquet
    #SERVICE 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0:FROM BOUQUET "alternatives.RTL2HD.tv" ORDER BY bouquet

    Die SIDs sind nun also identisch "1:134:1:0:0:0:0:0:0:0:" und sagen E2 einfach nur "Ich bin gar kein Sender, sondern ein Unterbouquet, welches als ein Sender dargestellt werden sollen, schau mal in alternatives....tv".

    und zusätzlich tauchen zwei "Unter-Unter-Bouquets" auf:
    alternatives.RTLHD.tv
    und
    alternatives.RTL2HD.tv


    Diese haben diese Inhalte:

    alternatives.RTLHD.tv:
    #NAME RTL HD
    #SERVICE 1:0:19:EF10:421:1:C00000:0:0:0
    #SERVICE 1:0:1:2EE3:441:1:C00000:0:0:0

    alternatives.RTL2HD.tv
    #NAME RTL2 HD
    #SERVICE 1:0:19:EF15:421:1:C00000:0:0:0
    #SERVICE 1:0:1:2EF4:441:1:C00000:0:0:0

    Erst hier sind also die tatsächlichen, schaltbaren SIDs.

    Das Problem ist nun aber, daß E2 nicht auf den Sender 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0: schalten kann, weil es ja gar kein Sender ist und als Angabe einer Alternative ist es uneindeutig, da alle Alternativen diese SID haben...

    Und hier liegt der Denkfehler bei den Entwicklern von E2, als sie die Alternativen implementiert haben:
    Sie haben es jedem Plugin einzeln überlassen, 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0: als Kennung einer Alternative zu erkennen, auszuwerten und nur einen enthaltenen Sender zum Umschalten anzugeben,

    Plugins, die Alternativen gar nicht unterstützen, schicken einfach mal eben ein Umschaltsignal auf 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0: an E2 und das meldet natürlich zurück "Du hast 'n Knall, das kann ich nicht!".

    Die Plugins, die Alternativen unterstützen, nutzen einfach nur "getbestplayablealternative", also "Nenne mir die beste abspielbare Alternative" und das ist bei freien Tunern immer der erste Sender (Auch wenn es zur Aufnahmenplanung sinnvollerweise besser der 2., 3., ... sein sollte).
    Einen Fall, in dem es nicht der erste Sender ist, muß man sich mühevoll konstruieren, z.B. indem man Kabel-SIDs als erste Alternative mit einträgt, obwohl kein Kabel-Tuner vorhanden ist. Dann würde man einfach immer den zweiten Sender zurückgemeldet bekommen (Dafür aber nie den ersten, also kann man ihn auch gleich weglassen).

    Und damit wären wir wieder bei EPGRefresh:
    Das unterstützt Alternativen offenbar gar nicht und versucht auf 1:134:1:0:0:0:0:0:0:0: zu schalten, was nicht geht und zu keinerlei EPG-Empfang für diesen Sender führt.
    Der Grund, warum man trotzdem am Ende mehr EPG hat als vorher sind die Sender, für die es keine Alternativen gibt. Das ORF-EPG kriegt man notfalls eben auch über ORF III, das für die ARD-/ZDF-Sender über ARD-Alpha, das für RTL HD & Co über RTL Living, usw.

  3. Thanks graceone bedankten sich
  4. #23
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.563
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da hast du ja Recht. Ich habe mich nie wirklich mit Alternativen befasst, da das bei den Vu immer zu Problemen geführt hatte. Ich habe sehrwohl verstanden, daß das EPG nichts mit dem Sender an sich, sondern mit der Übertragung auf dem jeweiligen Transponder zu tun hat. Klar werden alle EIT-Infos dann den dazugehörigen Sendern in der EPG-Datenbank zugeordnet. Hast du aber den Hotbird- oder Kabelsender als Alternative zum Astra Pendant definiert, wird der nicht mitgescannt, wenn der in einem anderen Bouquet ist. Das meinte ich damit.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #24
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    128
    Total Downloaded
    44,10 MB
    Total Downloaded
    44,10 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formular F1 openATV 6.0
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 98 openATV 6.0
     
     
    Danke für die Erklärung!

    Leider bringt EPGRefresh auch keine Besserung über 70% der Sender zeigen kein EPG mehr in der Kanalliste.

  6. #25
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.296
    Total Downloaded
    678,82 MB
    Total Downloaded
    678,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Xtrend ET9200 - Defekt
     
     
    Box 3:
    TV- Samsung 55 F6500
     
     
    Hallo SpaceRat,

    ich kann dich ja verstehen, aber man es auch nicht ins unendliche treiben was E2 angeht, meinst du nicht ??

    Also ich habe schon sehr viele Receiver/PVR mein Eigen genannt, anfangen mit dem Inverto IDL7000,
    den Eycos S .5512, den Humax iCord HD ( der erste Icord HD den Humax auf den Markt brachte ),
    den Technisat HD S2 und den HD S2 Plus, den Topfield TF5000. den TF 7700, den Vantage 8000S,
    den Homecast s8000 cipvr, sowie einige Baumarktreceiver ala Comag und dann meine ganzen E2 Receiver.

    Aber keiner der hier genannten konnte auch nur im Ansatz an die E2 Receiver ranreichen.
    Da wird immer TvTv von Humax oder der EPG von Technisat genannt, die haben auch nichts
    anders getan wie Cool TV Guide und EPGRefresh.
    Der Humax iCord HD hatte Potenzial. Leider hielt sich Humax nicht an ihr Versprechen den
    Quellcode freizugeben, leider !!

    Die Funktion die du gerne haben möchtest hätte bestimmt gerne jeder, aber es gibt auch Grenzen
    für E2.

    Gruß
    apovis2105
    Geändert von apovis2105 (02.11.2014 um 21:17 Uhr)


    BOX 1: Gigablue Quad 4 - OPENATV 6.1
    Box 2: Xtrend ET9200 – 2 x DVB-S2 - Defekt
    Buffalo Linkstation Duo 4TB


  7. #26
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.296
    Total Downloaded
    678,82 MB
    Total Downloaded
    678,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Xtrend ET9200 - Defekt
     
     
    Box 3:
    TV- Samsung 55 F6500
     
     
    Zitat Zitat von drakulini Beitrag anzeigen
    Danke für die Erklärung!

    Leider bringt EPGRefresh auch keine Besserung über 70% der Sender zeigen kein EPG mehr in der Kanalliste.
    Hallo,

    ich kann das nicht nachvollziehen.
    Wieviel Sender hast du in deiner Senderliste ??
    Wieviel Zeit hast du beim Punkt " Verbleibe auf sender für ( Sekunden ) " eingestellt ??
    Hast du die epg.dat mal richtig gelöscht ??


    BOX 1: Gigablue Quad 4 - OPENATV 6.1
    Box 2: Xtrend ET9200 – 2 x DVB-S2 - Defekt
    Buffalo Linkstation Duo 4TB


  8. #27
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    128
    Total Downloaded
    44,10 MB
    Total Downloaded
    44,10 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formular F1 openATV 6.0
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 98 openATV 6.0
     
     
    Zitat Zitat von apovis2105 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kann das nicht nachvollziehen.
    Wieviel Sender hast du in deiner Senderliste ??
    Wieviel Zeit hast du beim Punkt " Verbleibe auf sender für ( Sekunden ) " eingestellt ??
    Hast du die epg.dat mal richtig gelöscht ??
    So wie es eingestellt war mit 120.

    Also insgesamt 150 Kanäle in 5 Bouquets.

    ca. 35 Freie (mit HD) SKY, ORF, griechisch usw.

  9. #28
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.296
    Total Downloaded
    678,82 MB
    Total Downloaded
    678,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Xtrend ET9200 - Defekt
     
     
    Box 3:
    TV- Samsung 55 F6500
     
     
    Puuh, 5 Bouquets, hast du auch alle Bouquets bei EPG Refresh hinterlegt ??

    Also ich habe 1 Bouquet mit 205 Sendern und habe 80 sekunden eingestellt.

    Wie schon erwähnt habe ich keinerlei Probleme, das gilt für meine Duo2
    und meine Quad plus !!

    ich werde morgen mal noch zwei Bouquets anlegen um zu sehen ob das funktioniert.


    BOX 1: Gigablue Quad 4 - OPENATV 6.1
    Box 2: Xtrend ET9200 – 2 x DVB-S2 - Defekt
    Buffalo Linkstation Duo 4TB


  10. #29
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    128
    Total Downloaded
    44,10 MB
    Total Downloaded
    44,10 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formular F1 openATV 6.0
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 98 openATV 6.0
     
     
    Wie hinterlege ich diese ?

    und wo ist diese epg.dat ??

  11. #30
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.296
    Total Downloaded
    678,82 MB
    Total Downloaded
    678,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Xtrend ET9200 - Defekt
     
     
    Box 3:
    TV- Samsung 55 F6500
     
     
    Hast ne PN

    Öffne EPGRefresh, drück die blaue Taste, dann dei Steuerkreuztaste nach rechts
    jetzt erscheint rechts anstatt Sender, Bouquets, nun wieder Taste blau, und dort
    wählst du deine Bouquets aus.
    So oft wierderholen bis alle deine 5 Bouquets hinterlegt sind.

    Die epg.dat liegt Standardmäßig im Flashspeicher, FTP Pfad: etc/enigma2
    Bei deiner ET4000 hast du ja nur 128MB Flash,
    da wäre ein USB Stick ratsam.
    Bei der Axas E3HD geht es, die hat ja 256MB Flash.
    Geändert von apovis2105 (02.11.2014 um 21:46 Uhr)


    BOX 1: Gigablue Quad 4 - OPENATV 6.1
    Box 2: Xtrend ET9200 – 2 x DVB-S2 - Defekt
    Buffalo Linkstation Duo 4TB



Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com