Thanks Thanks:  1
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Anfänger
    Registriert seit
    27.01.2015
    Beiträge
    29
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Noch jemand eine Idee?

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ICh würde mal 4.2 flashen



  3. #13
    Anfänger
    Registriert seit
    27.01.2015
    Beiträge
    29
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich habe schon 4.2

  4. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    08.02.2017
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von hype_ Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mittlerweile auch den Timeout auf 50 eingestellt, das Aufnehmen klappt soweit ganz gut.
    Alle 5-10 Aufnahme bekomme ich aber "Schreibfehler bei der Aufnahme".
    Auf dem NAS ist genug Platz und es ist zu dem Zeitpunkt auch nicht im Standby.
    Heute Nacht habe ich z.B. 5 Serien hintereinander aufgenommen.
    Bei der 3. kam der Fehler, die 4. ging dann wieder.
    An was kann das liegen?
    Hallo zusammen,

    ich hab das gleiche Problem.
    In welcher Datei kann ich denn timeo verändern?

    Gruß Andreas

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von satfreund
    Registriert seit
    17.08.2016
    Ort
    Kreis MI-LK
    Beiträge
    296
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000 ssc openatv 6.1
     
     
    Box 2:
    XTREND ET-6500 openatv 6.1
     
     
    Box 3:
    AX HD51 4k openatv 6.1 Sat + Cable Tuner
     
     
    In der autofs.conf

    #
    # Define default options for autofs.
    #
    [ autofs ]
    #
    # master_map_name - default map name for the master map.
    #
    #master_map_name = auto.master
    #
    # timeout - set the default mount timeout in secons. The internal
    # program default is 10 minutes, but the default installed
    # configuration overrides this and sets the timeout to 5
    # minutes to be consistent with earlier autofs releases.
    #
    timeout = 300
    #
    # negative_timeout - set the default negative timeout for
    # failed mount attempts (default 60).
    #
    #negative_timeout = 60
    #
    # mount_wait - time to wait for a response from mount(8).
    # Setting this timeout can cause problems when
    # mount would otherwise wait for a server that
    # is temporarily unavailable, such as when it's
    # restarting. The default setting (-1) of waiting
    # for mount(8) usually results in a wait of around
    # 3 minutes.
    #[.................................................. .................................................. ..... u.s.w. ........u.s.w.......

    Du hast aber schon gesehen das der letzte post schon Jahre alt ist , ob man da am timeout noch was verstellen muss ?
    300sek ist doch schon lange genug
    gesendet von meinem TERRA-PC über unitymedia DSL120 Mbit/s (ohne tapatalk)


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com