Thanks Thanks:  102
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 187
  1. #91
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.550
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn der USB-Stick nach Aktivierung des Flashexpanders in der Swapverwaltung angezeigt wird, würde ich eine 32-64MB Swap da drauflegen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  2. Thanks Patty83 bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #92
    Anfänger
    Registriert seit
    14.05.2014
    Beiträge
    12
    Total Downloaded
    667,1 KB
    Total Downloaded
    667,1 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue HD 800 UE Plus
     
     
    Good News, the Dacia Sandero! Nein Spaß, eben das erste mal Timeshift ohne Hänger etc geschaut. Mit Werbung vorspulen, alles ganz geschmeidig und sehr flüssig.
    Habe wie empfohlen auf den Stick auf dem auch Flashexpander läuft eine 64 MB Swap angelegt. Scheint zumindest diesmal geholfen haben. Werde berichten, wenn ich das nächste mal Timeshift schaue.

    OT Frage noch kurz. Kann ich gleichzeitig bei der UE plus Bild/Ton über HDMI und über Rot/Weiß/Gelb Cinch(?) an der Rückseite ausgeben?
    Momentan hängt die Box an meinem Denon AV-Reciever über HDMI und ich möchte gern so ein Funkding anschließen (hat nur Cinch), um im Schlafzimmer an einem anderen TV zu schauen.
    Jetzt komm ich wieder mit dem Technisat, der konnte das. Nur bevor ich jetzt die Kabel alle verlege und teste, dachte ich ich frag mal nach. Vielleicht weiß das ja jemand.

    Grüße und danke nochmal für die Unterstützung.

  4. Thanks Thomas4711, laptan bedankten sich
  5. #93
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Denke mal das da nur 576i (Pal) gehen wird und meistens gehen in E2 nicht 2 verschiedene Auflösungen auf einer Box über 2 Ausgänge, Kannst nicht am jetzigen TV einfach versuchen, da brauchst ja dann nicht weit kabel verlegen?



  6. #94
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.550
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    OT:
    Bei der Quad und der Quad_Plus geht das perfekt. Hatte hier Flachbild per HDMI und Beamer über Cinch parallel dran. Ich vermute, die UE_Plus kann das auch schaffen. Und ja - da kommt halt nur SDTV raus. Aber alles richtig scaliert, wenn beide Geräte 16:9 machen. Du kannst nicht HDMI 16:9, und parallel Cinch für 4:3 Röhre z.B. ausgeben.
    Geändert von Papi2000 (26.06.2014 um 16:03 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. Thanks Patty83 bedankten sich
  8. #95
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.612
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    Ab und an habe ich noch Fragment Bildung und kurze Tonaussetzter, aber im Vergleich zu der Ausgangsituation ohne 64 MB große Swap Datei auf einem USB Stick, hält es sich in Grenzen.

    Da kuriose ist, dass wenn aktuell der Fragment fehler auftaucht ist die Swap mit ganzen 4 MB belegt und auch der RAM ist noch nicht am Ende seiner Kapazitäten.


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20171019
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20171020)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  9. #96
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.550
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Das ist es ja, was ich auch schon festgestellt habe, und immer wieder sage.
    Die Swap reicht mit 8MB locker aus. Die wird eigentlich nur angekratzt, muß aber notfalls da sein.
    Die restlichen Ruckler würde ich mal vorsichtig auf CCcam schieben - dafür (und vor Allem für Wechsel zur OScam) aber kein Support hier.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. Thanks laptan bedankten sich
  11. #97
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    1.251
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Es freut mich, dass dank Papi's Tipp mit dem Swap die Ruckler beim Timeshift weitgehend verschwunden zu sein scheinen.

    Gleichzeitig ist mir aber klar geworden, dass jede Box ohne Swap ein latentes Problem hat. Zu wenig Speicher kann sich in Rucklern bei Timeshift oder bei der Wiedergabe zeigen oder sogar ganz andere Symptome verursachen, ohne dass der User irgendeinen Hinweis auf die Ursache "fehlender Speicher" erhält. Eingeweihte, die z.B. diesen Thread gelesen haben, gucken in die /var/log/messages und richten einen Swap ein, aber die Mehrheit der User steht vor Problemen ohne Hinweis auf eine Lösung.

    Die meisten Menschen neigen in einer solchen Situation dazu, die neuen Fehler oder Instabilitäten auf die zuletzt durchgeführte Änderung zurückzuführen. So schien bei den Timeshift-Rucklern alles auf "openATV 4.1" als Ursache hinzudeuten, obwohl lediglich der in 4.1 geringfügig höhere Speicherbedarf bei einigen Usern zu einer Überschreitung einer kritischen Grenze geführt hatte. Dies kann zu beliebigen Falschmeldungen führen, z.B. Plugin XY verursacht YZ.

    Viel schöner wäre es daher, wenn der User einen Hinweis auf fehlenden Speicher und auf die Abhilfemöglichkeit "Swap einrichten" erhalten würde, also als Überwachung der /var/log/messages mit Fehlermeldung auf dem Bildschirm.

    Da das Problem alle Boxen und nicht nur den Timeshift betrifft, möchte ich diesen Gedanken hier weiterdiskutieren:

    http://www.opena.tv/howtos/7745-swap...-probleme.html
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  12. Thanks flakinarist, laptan bedankten sich
  13. #98
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.612
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    Zitat von Biki3
    Hi,


    Und was die Ruckler bei ner Wiedergabe betrifft da kann nicht nur wenig Speicher ausschlaggebend sein
    sondern auch eventuell das Filesystem
    (gibt nen endlos langen Thread dazu im et.view Forum wo Leute mit ext4 Ruckler hatten - andere aber wiederum nicht).
    Bei einigen hat dann die Umstellung auf ext3 bzw. sogar ext2 geholfen.

    Grüsse
    Biki3
    Dies kann ich so besätigen filesystem ist ext4 und Ruckler sind seit Swapeinrichtung etwas besser aber immer noch vorhanden, auch die Auslastung des RAM's und auch des SWAP's sind beide nicht am Ende, in meinem SWAP waren gerade mal 4 MB belegt von 64 MB und bei Aufnahme HD Sender und parallelem TV schauen auch auf HD Sender kam es bei der Aufnahme zu Rucklern.




    Zitat von Papi2000

    Die restlichen Ruckler würde ich mal vorsichtig auf CCcam schieben - dafür (und vor Allem für Wechsel zur OScam) aber kein Support hier.

    Isch habe gar keine CC-CAM..................installiert!
    Geändert von laptan (27.06.2014 um 15:22 Uhr)


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.1 vom: 20171019
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.1 vom: 20171020)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  14. #99
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    335
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad Plus (4 x DVB-S2 , Seagate M9T 2TB intern) openATV 5.0
     
     
    Box 2:
    GM Triplex (+Pearl display) running on HDMU
     
     
    Hatte auf meiner 2. Box (Triplex mit HMDU) auch Probleme mit Timeshift rucklern ab einer bestimmten Image Version und wir haben damals in diesem Thread auf HDMU ein paar Lösungsansätze diskutiert (/dev/null hatte hier ein paar gute Ansätze aufgeführt) um das Filesystem für timeshift zu tunen. Daher habe ich diese Anpassungen auch auf die Quad Plus übertragen. Wie auch bei der Triplex verwende ich für timeshift einen USB Stick und habe diesen gefühlsmässig etwas performanter machen können mit diesen mount Optionen:
    /dev/sdb2 on /usbstick type ext4 (rw,noatime,nodiratime,errors=remount-ro,barrier=0)
    Auch bei meiner internen HDD sind die mount options etwas angepasst und zusätzlich journal_data_writeback als default mount option gesetzt (tune2fs -o journal_data_writeback /dev/sdx)
    /dev/sda1 on /media/hdd type ext4 (rw,noatime,errors=remount-ro,barrier=1,data=writeback)
    Evtl. hilft das ja auch das tunen des Filesystems noch ein klein wenig um das Problem mit timeshift zu entschärfen - bei mir läuft timeshift momentan ganz zufriedenstellend. Seitdem ich serielle mitlogge ist auch timeshift nicht mehr hängen geblieben, evtl. muss man der Box das Gefühl geben dass sie beobachtet wird

  15. Thanks laptan bedankten sich
  16. #100
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.550
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Solche und weitere ähnliche Dateisystemoptimierungen hatte ich seinerzeit an den Duos auch gemacht, um das Timeshift dort zu stabilisieren. Teilweise dann nur ext2-Sticks dafür eingesetzt, was sich für Timeshift bewährte, allerdings mounttechnisch bei der Duo ja etwas fringelig ist, da die mit USB-Sticks nicht zuverlässig bootet(e), wenn die Sticks nicht partitioniert mit VFAT/ext2 dranhängen.
    Aber ich habe mir, wie schon mehrfach erwähnt, einfach angewöhnt, einen Stick in ext2 oder ext4 an der Box für den Luxus (Swap, Timeshift, Picons, Paketlager, etc.) zu betreiben, und bin damit immer gut gefahren.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  17. Thanks laptan bedankten sich

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com