Thanks Thanks:  4
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    21
    Total Downloaded
    21,06 MB
    Total Downloaded
    21,06 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    EXIT ... ist nicht EXIT! ... mal rot, mal EXIT! Intuitive Menüführung?

    Servus liebes OPEN ATV-TEAM,

    ich habe nun das erste Mal eine Linux Box (10 Jahre Entertain VDSL 50) und bin eigentlich mit der et8000 sehr zufrieden und auch fasziniert was man so alles damit machen kann. Die openATV 4.0 hat mir am besten gefallen (Design MetrixHD Mod, Funktionen, Feed ...) jedoch stört mich nach nur 2 Wochen Nutzung folgendes sehr:

    1. EXIT - Die Grundfunktion
    Exit ist nicht gleich Exit, sondern oftmals muss man die "Rote Taste" drücken (je nach Plugins) aber manchmal auch die blaue oder die gelbe, je nach Plugin.
    >>> Lösung:
    Man sollte immer mit der EXIT-TASTE eine Funktion oder eine PopUp-Fenster wie Menü, EPG, Guide, Erweiterungen, Einstellungen oder egal welches Plugin verlassen können!

    2. EXIT - Die intuitive Exit-Funktion
    Was die intuitive Menüführung auch stark verbessern würde:
    wenn man die Einstellungen mit Menü aufruft, sollte man auch diese mit der selben Menü-Taste wieder schließen können. Wenn man EPG aufruft sollte man auch mit EPG das Menü verlassen können.
    Ebenso verhält es sich mit den folgenden Menüs wie List, Erweiterungen, Radio, TV, Einstellungen, Info, ...
    >>> Lösung
    Man sollte immer mit jeder Menü-Funktiontaste (List, Menü, EPG, Guide, ...) mit der man ein PopUp-Fenster aufruft auch dieses wieder verlassen können.

    3. EXIT - & die intuitive Switch-Funktion
    Die intuitive Menüführung, die man von seinem TV, Autoradio, Onkyo- oder Yamaha-Verstärker sowie von jeglicher Software kennt, sollte auch hier so sein.
    Wenn man mit der Menü-Taste das Menü aufruft, sollte man auch unmittelbar mit der List-Taste in die Liste der Aufnahmen wechseln können. Ebenso sollte es sich verhalten, wenn man von der Übersicht der Plugins / Erweiterungen zum EPG wechseln möchte. Es reicht einfach aus, nur die EPG-Taste zu drücken um die EPG Funktion sofort nutzen zu können, ohne vorher umständlich die EXIT oder die ROTE Taste drücken zu müssen, um das Erweiterungs-Menü verlassen zu müssen.
    >>> Lösung:
    Intuitive Switch-Funktion einbauen: Menü, EPG, Plugins, Radio, TV, List, ... einfach von einem Menü in das andere Menü wechseln zu können, ohne vorher die EXIT bzw. die ROTE QUICK-TASTE drücken zu müssen. Einfach, schnell & intuitiv von einem Menü in das andere Menü switchen zu können.

    Aus diesem Grund:
    ... verlinkt man ein Programm in die Taskleiste bei Windows
    ... legt man eine App auf den Main-Screen bei Android ab
    ... legt man "menulets" in die menüleiste bei apple ab
    ... bauen AV-Receiver Hersteller Knöpfe ein, um von einer Funktion zur anderen Wechseln zu können, ohne vorher mit EXIT, die Funktion verlassen zu müssen.

    >>> > "um sich "nur"einen KLICK zu sparen!!!

    Bitte, macht das UI intuitiver ohne jedes Mal einen "EX!T" Button drücken zu müssen. Was aber hier leider auch nicht immer so ist: EXIT-Taste ist nicht EXIT! Oftmals ist es auch eine Rote Taste ... aber diese ist es auch nicht immer, da Sie manchmal auch nur löscht oder irgendeine andere Funktion hat .

    Vielen Dank für das openATV & macht weiter so!


    ps
    sorry ... für das kleine Chaos, aber so einen langen Text werde ich nicht mehr auf dem Smartphone zu schreiben
    Geändert von maxvorstadt23 (14.05.2014 um 09:03 Uhr) Grund: edit Titel

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.183
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Es stimmt teilweise schon was du schreibst. Obwohl viele Punkte ohnehin zutreffen. Meistens kommst du mit Exit wieder zurück, auch wenn da oft die rote Taste auch zum Ziel führt.

    Das Problem mit E2 ist, dass dies für viele verschiedene Geräte zur Verfügung gestellt wird. Und diese haben leider viele verschiedene Fernbedienungen, wo oft spezielle Taten nicht existieren, es dafür aber auch tlw. zusätzliche Tasten gibt. Und das ist wirklich schwer unter einen Hut zu bringen.
    ______________________
    Hans



    AzBox Me, Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Single LCD, Spycat
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  3. Thanks maxvorstadt23 bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Das mit dem AVR und den vielen Knöpfen kann ich so nicht bestätigen.
    Bei den Billigprodukten wie die von Dir genannten mag das sein, aber wenn Du Qualität kaufst, helfen Dir auch die ganzen vielen Tasten nichts.
    EXIT ist da einfach EXIT. (BZW wie Du schon schreibst, mit MENÜ kommt man ins MENÜ, und mit MENÜ oder RETURN bzw BACK kommt man wieder raus/einen Schritt zrück.)

    Wenn ich bei meinem AVR in einem Untermenü bin, und in ein anderes wechseln will, kann ich die Taste EINSCHLAGEN, und es passiert nichts.
    Die Knöpfe sind vielmehr ein "Schnellstart", um schnell in das entsprechende Untermenü zu kommen, ohne lange in den Umfangreichen Menüs zu suchen.

    Aber mal ehrlich, meine Fernbedienung vom AVR ist doppelseitig, und dann auch noch zum aufklappen!!! - Wer braucht das? bevor ich da den Knopf suche, bin ich auch durchs Menü...

    zum Topic:
    Gabs denn nicht mal, lang EXIT drücken, um das MENÜ wieder zuschliessen?
    War da mal was, oder hatte ich nicht auch mal so was in den WÜNSCHEN geäußert?

  5. Thanks maxvorstadt23 bedankten sich
  6. #4
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.767
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Das ganze mit den Tasten und den Menu Sprüngen ist eine Design Schwäche im ganzen E2 System,

    das System wenn man es ändern möchte muss man schon sehr tief ansetzen und da kommen dann die Probleme, von Rekursiven Verlassen der Menus usw, bis hin zum Plugin wo jeder Plugin dev machen kann was er will und auch Image Funktionen einfach Überschreibt
    jede Änderung an der Grundfunktion bedeutet das Unser Image zu den ganzen Plugins nicht mehr passt, Ich der Vergangenheit hatten wir immer schon mal Probleme damit was die User dann auch nicht Verstehen oder nicht ein sehen wieso das im ATV nun anders ist und dann halt ein anderes Image
    nehmen wo das Plugn halt geht.

    Aber Ideen an Menü Strukturen und co sind immer gerne gesehen und wir werden auch hier noch anfangen die Menüs mit den Funktionen besser zusammen zu legen aber alles mit der Zeit.

  7. Thanks maxvorstadt23 bedankten sich
  8. #5
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.826
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Ich hab das mal vor langer Zeit auch schon wo beanstanded (glaub im PLI Forum) aber da is anscheinend nix zu machen dagegen.
    Jedenfalls komm ich vom VDR Lager und beim Vdr is das hingegen hervorragend gelöst da gibts erstmal ne Menü Taste und mit dieser kommt man
    egal wie tief in den Menüs man sich befindet mit einem Druck darauf komplett aus den Menüs (Osd) raus.
    Weiters gibts ne back Taste die der exit Taste bei E2 entspricht denn die is ja eher ne back Taste (man kommt ja immer ein Menü zurück damit)
    und es gibt beim Vdr auch noch ne exit Taste auch.

    Es bräuchte also beim E2 am Besten ne globale Taste mit der egal wie tief verschachtelt in den Menüs man sich grade befindet
    das Menü (Osd) völlig geschlossen wird ( da wäre die exit Taste die passende dafür denn auch nur so würde ich exit verstehen).
    Und extra ne back Taste um so wies jetzt per exit Taste ist immer ein Menü zurück gehen zu können.


    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (14.05.2014 um 14:47 Uhr)
    OpenATV-6.1

  9. Thanks maxvorstadt23 bedankten sich
  10. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,06 MB
    Total Downloaded
    21,06 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Es gibt einen vorerst einfachen Weg, des EXIT-PROBLEMS & SMART SWITCHES

    es hat mich sehr gefreut, so viele Infos & Meinungen zu erhalten. Vielen lieben Dank für Eure Antworten, die mich auf ein paar Ideen gebracht haben.

    Werde heute mit meiner Logitech Harmony smart controll & Ultimate ein paar "Programmier-Sequenzen" mit einer Verzögerung von 0,5 sec auszuprobieren um mir einen eigenen EXIT Button zu bauen.
    Hier kommen jetzt ein paar Gedankenspiele die bisher wirklich wunderbar funktionieren:


    ================================================== ==================

    I . EXIT BUTTON .... "EXTREME EXIT"
    *Diese "EXIT EXTREME" Taste, soll mich auf den BLANKO SCREEN bringen, so dass keine Menüs, Ordner oder Plugins mehr offen sind.
    * Egal wie tief ich in der Menüfunktion oder in einer Ordner Ebene (bis zur 5. Ebene) eingetaucht bin.

    1. SEQUENZ: .... EXIT
    2. SEQUENZ: .... EXIT
    3. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    4. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    5. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    6. SEQUENZ: .... ROTE TASTE ...... mit 0,3 sec. Verzögerung ... (*exit ist kein Problem da nichts passiert (löschen, Speichern, ...), aber manche Menüs oder Plugins benötigen die ROTE TASTE um das Menü zu verlassen)

    7. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    8. SEQUENZ: .... EXIT... diese beiden Sequenzen 7 & 8 musste ich noch hinzufügen, da es dann wirklich (bei wenigen Plugins / Menüs benötigt wird) um auf den BLANKO SCREEN zu gelangen


    ================================================== ==================

    II. LIST BUTTON
    THE SMART SWITCH BUTTONS
    ... " EXIT + SWITCH = LIST"


    1. SEQUENZ: .... EXIT
    2. SEQUENZ: .... EXIT
    3. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    4. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    5. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung

    6. SEQUENZ: .... ROTE TASTE ...... mit 0,3 sec. Verzögerung ... (*exit ist kein Problem da nichts passiert (löschen, Speichern, ...), aber manche Menüs oder Plugins benötigen die ROTE TASTE um das Menü zu verlassen)
    7. SEQUENZ: .... EXIT ... mit 0,1 sec. Verzögerung
    8. SEQUENZ: .... EXIT ... diese beiden Sequenzen 7 & 8 musste ich noch hinzufügen, da es dann wirklich (bei wenigen Plugins / Menüs benötigt wird) um auf den BLANKO SCREEN zu gelangen
    =
    9. SEQUENZ ... LIST ... diese lässt mich auf die Liste meiner "EMC - MOVIE AUFNHAMEN LISTE" switchen, ohne vorher die EXIT oder die ROTE TASTE finden & diese dann drücken zu müssen.

    = SOMIT KANN MAN NUN IMMER MIT "NUR 1 TASTENDRUCK" DER TASTE - LIST- " DIREKT VOM :
    ... vom MENÜ ... / SYSTEM / EINSTELLUNGEN / ERWEITERTE EINSTELLUNGEN /
    ... zur LIST... switchen1
    ohne vorher 3mal EXIT bzw. ROTE TASTE und dann EXIT drücken zu müssen.
    .
    Somit kann man auch mit nur einem Tastendruck (LIST) von ... ERWEITERUNGEN / EMC (enhanced movie center) direkt zur LISTE der Aufnahmen springen, ohne 3 Tasten(rot, exit, exit, list) drücken zu müssen.
    ================================================== ==================

    Natürlich werde ich diese "SMART BUTTONS" mit den bisher üblichen TASTEN einfach ersetzen sowie auch auf folgende wichtige Funktionstasten erweitern wie:
    - EPG
    - AUDIO
    - GUIDE
    - ERWEITERUNG & PLUGINS
    - MENÜ
    - LIST
    - INFO
    - TV
    - RADIO
    - HBBTV
    ... usw.



    Somit kann ich unverzüglich & sofort - ohne Umwege - auf die Liste meiner Aufnahmen wechseln.
    Dieses spart uns wirklich viel Zeit durch lange Fingerweg-Strecken auf der Fernbedienung (Mal Rot ODER Mal Exit ODER ... von Rot auf Exit + wieder auf Exit ODER ... von Exit auf Rot & dann wieder auf Exit)
    und vor allem meine Nerven. Nun hat die Nörgelei meiner Frau endlich ein Ende und ich muss mir nicht mehr anhören wie toll & intuitiv der Telekom-Entertain-Media-Receiver doch war )

    So, muss jetzt leider wieder weiter arbeiten, aber ich werde mich nochmal zurückmelden ob auch alles tadellos funktioniert. Natürlich habe ich mir über openATV ein paar Gedanken gemacht und hab auch einen guten Ansatz gefunden, wie man das ändern könnte, ohne so tiefgreifende Veränderung in der Grundstruktur des openATVs vornehmen zu müssen.

    Liebe Grüsse aus München City & Danke für die Feedbacks
    Geändert von maxvorstadt23 (15.05.2014 um 13:41 Uhr)

  11. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.521
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Beim oATV4 ist es immerhin schonmal so intern gelöst, dass du, ohne Änderungen oder Verbiegungen, innerhalb der Menüstruktur mit Menü dieses wieder schließen kannst.
    Bist du vom Menü aus in ein Konfig-Menü eingetaucht, kann es sein, dass dort für dieses Menü ein "Untermenü" zur Einstellung dieses selbst existiert. Daher werden die Einstellungen erstmal wieder mit "EXIT" (oder zum Speichern meist GRÜN, wo sinnvoll) geschlossen. Viele Plugins hatten historisch und haben teilweise auch heute noch ROT für Schließen ohne Änderungen. Daher ist das je nach Box und dessen Fernbedienung und Treibern parallel umgesetzt. Eben für die, die es schon immer so gewohnt waren. Von dort kommst du aber mit "Menü" sofort wieder komplett raus. Wenn man diese ganzen Notwendigkeiten und Möglichkeiten verstanden hat, ganz einfach und intuitiv, aber dennoch kompatibel, gelöst.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com