Thanks Thanks:  2
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Anfänger Avatar von jarufan
    Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    14
    Total Downloaded
    68,78 MB
    Total Downloaded
    68,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    DM 800HD
     
     
    Box 2:
    ET 6500
     
     
    Box 3:
    ET 7500
     
     
    Box 4:
    DM 525
     
     

    Nach Flash altes Bootlogo

    Hallo

    ich habe ein Problem mit einem Bootlogo an meiner ET6500.
    Nachdem ich OpenATV 4.0 geflasht habe ist immer noch beim Neustart ein anderes Logo des vorherigen Image (HDFreaks) beim starten da.

    Beim eigentlichen Booten kommt dann das ATV Logo.

    Kann man das ändern ?
    Man kann was man will !

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.764
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ja ATV Image wie beim Image flaschen in die Box dann kommt ja die Meldung im Display normal ok oder CH + fürs Update des Image

    hier jetzt CH - dann wird das Splah.bin Upgedatet

    um sicher zu sein das dein Image nicht angefast wird lösche im et6x00 Ordner die kernel.bin und rootfs.bin dann hast du da eine Sicherheit das nur das Bild geändert wird

  3. Thanks jarufan bedankten sich
  4. #3
    Anfänger Avatar von jarufan
    Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    14
    Themenstarter
    Total Downloaded
    68,78 MB
    Total Downloaded
    68,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    DM 800HD
     
     
    Box 2:
    ET 6500
     
     
    Box 3:
    ET 7500
     
     
    Box 4:
    DM 525
     
     
    Ok. Verstehe ich das richtig. Neu flashen und die o.g. kernel.bin , rootfs.bin im Ordner löschen.
    Muss danach wieder alles neu einstellen oder Restore des Backup ausführen. Oder wird nur das Logo erneuert?
    Man kann was man will !

  5. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.513
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    So wie Captain das beschrieben hat, wird nur dein Bootlogo im Flash erneuert. Das Image (kernel.bin und root.bin) hast du vorher auf dem Stick gelöscht, und wird nicht neu geschrieben. Bleibt also das aus dem Flash unangetastet.
    Geändert von Papi2000 (14.04.2014 um 16:36 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  6. Thanks jarufan bedankten sich
  7. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    14.04.2013
    Beiträge
    23
    Total Downloaded
    31,9 KB
    Total Downloaded
    31,9 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Dasselbe Problem bei meiner Solo2 nach dem VTI-Test.

    Geht das hier genau so? Zum Flashen muss ich normalerweise den Power.Knopf drücken. Ch+, Ok und Ch- gibt es bei der Solo2 nicht.

    Wieso kann es denn überhaupt sein, dass da was vom VTI übrig bleibt, obwohl ich komplett neu geflasht hatte?

  8. #6
    +++Teletexter+++ Avatar von willy01
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    4.734
    Total Downloaded
    6,12 MB
    Total Downloaded
    6,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD 51
     
     
    Box 2:
    Spycat
     
     
    Das liegt daran, daß VU eine andere Größe beim Bootlloader Logo verwendet und so unser Bild nicht verwendet wird. Sollt aber längst angepasst sein, oder hast du ein Backup geflasht?
    Geändert von willy01 (19.04.2014 um 08:43 Uhr)





  9. #7
    Avatar von neipe
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    999
    Total Downloaded
    47,03 MB
    Total Downloaded
    47,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von GerdMueller Beitrag anzeigen
    Dasselbe Problem bei meiner Solo2 nach dem VTI-Test.

    Geht das hier genau so? Zum Flashen muss ich normalerweise den Power.Knopf drücken. Ch+, Ok und Ch- gibt es bei der Solo2 nicht.

    Wieso kann es denn überhaupt sein, dass da was vom VTI übrig bleibt, obwohl ich komplett neu geflasht hatte?
    hast du ein backup geflasht ? den im backup gibs diese bootloaderbilddatei nicht.

    SOLO4K + 900UHD

  10. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    2
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo Leute,

    heute habe ich meinen ersten Linux Receier erhalten, ein Opticum Odin. Bei der ersten Inbetriebnahme wurde gleich das ATV 3.0 Bootlogo angezeigt.
    Nun habe ich die aktuellste Version installiert, jedoch wird mir immernoch wie hier bereits beschrieben weiterhin das alte Bootlogo angezeigt.

    Bin dann nach dem selben Schema wie Captain erklärt hat vorgegangen.
    Hab sicherheitshalber kernel und rootfs vom stick gelöscht und versucht zu flashen. Nach nichtmal einer Sekunde blinkt "end", daraufhin normal boot. Dennoch keine Abhilfe.
    Anschließend hab ich es über den Softwaremanager auch nochmal versucht, indem ich die Splash.bin manuell ausgeführt habe. Dies endete "erfolgreich", doch auch hiernach keine Besserung
    Echt hartnäckig:/

    Was kann ich sonst machen?

    Vielen Dank

  11. #9
    Avatar von madie
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    8.511
    Total Downloaded
    289,07 MB
    Total Downloaded
    289,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    splash.bin ist nicht das Bootlogo sondern das Logo was der Bootloader ausgibt (also das allererste Bild was du siehst). Bootlogo kannst du einfach unter /usr/share/bootlogo.mvi tauschen.

  12. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    2
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ok danke erstmal für die Differenzierung.
    Mir gefällt ersteres nicht, wirkt auf mich zu "spacig" ^^.
    Daher habe ich die splash.bin bearbeitet und dann geflasht. Tut sich leider nichts. Nimmt er vllt nur Logos bis zu einer bestimmten Auflösung? Da das von mir gewählte nun 800x450px hat.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com