Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    5
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Falsches Lw beim Enhaned Movie Center

    Hallo, bin neu hier und möchte meine Aufnahmen im Movie Center sehen. Leider wird nur der USB 2.0-Anschluss dargestellt und nicht der USB 3.0-Anschluss ander rechten Seite.
    Die Aufnahmen werden so wie im Menü eingestellt auf dem USB 3.0-Anschluss gespeichert und ich kann sie auch am PC bearbeiten, soweit alles bestens. Aber unter Playliste werden sie nicht angezeigt.
    Kann ich dies umstellen und wenn ja, wie bitte?
    Vielen Dank vorab.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Megablue
    Registriert seit
    24.12.2017
    Ort
    hat er ;)
    Beiträge
    1.870
    Thanks (gegeben)
    215
    Thanks (bekommen)
    294
    Total Downloaded
    868,3 KB
    Total Downloaded
    868,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Vu Solo 4k
     
     
    Öffne das EMC, dann auf Menu drücken, dann ganz unten Einstellungen und dann Movie Home :Stammverzeichnis anpassen.
    Gigablue UHD Quad 4K @ OATV 6.3 & Vu Solo 4K @ OATV 6.3 an einer Strippe - - - >Megasat Diavolo Unicable II - Astra 19.2°
    Pioneer VSX 930 ----- Canton Ergo GLE 4xx + AS 1.2 SC ---- Samsung 55Q6FN

  3. Thanks Lollydorf bedankten sich
  4. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    5
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Super, vielen Dank nicht schwer aber eben gewust wie, wie immer:-)

  5. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.856
    Thanks (gegeben)
    2798
    Thanks (bekommen)
    4758
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Vorsicht!
    USB3? USB3?
    Wenn da mehrere Datenträger in / an der Box betrieben werden, IMMER die entsprechenden Datenträger / Laufwerke fixed mounten.
    Standard-Pfad für den Hauptdatenträger an einer Box ist IMMER /media/hdd, auf den aber je nach Erkennung beliebige Datenträger gemountet werden, wenn man das nicht selbst manuell bewerkstelligt.
    Der Datenträger hinter /media/hdd sollte IMMER in / an der Box verbleiben, und zuvor in ext4 von der Box formatiert worden sein.
    Laufwerke mounten? -> BLAU-Mounts -> lokale Laufwerke...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  6. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    5
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo, so mache ich es auch! Am USB 2.0 Port ist ein Stick mit 48GB dran der von der Box formatiert wurde und nicht entfernt wird. Die Timeshift-Funktion ist darauf eingestellt und funktioniert nur mit dieser speziellen Formatierung.
    Am USB 3.0 Port ist ein schneller 128GB Stick der mit NTFS am Computer formatiert wurde und dient auch als Transportmedium zum Computer. Wie von Megablue beschrieben kann man das EMC auf den USB 3.0 Port "umlenken", so dass die aufgezeichneten Filme dann auch zu sehen sind. Die Grundeinstellung läuft natürlich vorab über das Menü Aufnahme & Timeshift.
    Bin es gewohnt nach Handbüchern zu arbeiten und da es für OpenATV keins gibt und ich Try and Error hasse, hoffe und baue ich auf die tolle Unterstützung von diesem Forum:-)
    Bin dabei für mich eine Beschreibung anzulegen, in der ich meine Erfahrungen festhalte, den ich benutze diesen Receiver nur zum Aufnehmen um dann die Aufnahmen ohne Werbung und Zeitstress anzusehen, dadurch verändere ich nur sehr selten etwas am Receiver und dann ist diese Beschreibung sehr hilfreich. Arbeite mich auch gerade in ein Nokia Android Telefon ein (vorher Lumia 950XL mit Win10Mobile) und da ist meine Hilfe schon sehr erfolgreich und auch notwendig. Leider habe ich kein fotografisches Gedächtnis und muss mich mit dieser Ersatzlösung zufrieden geben:-)

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    5
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Neue Frage:
    Im Timer werden die programmierten Aufnahmen aufgelistet und man kann sie dort auch bearbeiten. Leider ist das Aufrufen des Timers nicht so elegant (nach meinen Kenntnissen) wie das Aufrufen der Playlist oder des EPGs.
    Frage: Kennt ihr einen schnelleren Weg oder kann hier eine Taste der Fernbedienung (z.B. MAGIC) entsprechend umprogrammiert werden?
    Wenn ja bitte beschreiben.
    Vielen Dank

  8. #7
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.601
    Thanks (gegeben)
    658
    Thanks (bekommen)
    1170
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    NTFS formatierte Medien sind für Aufnahmen immer ein Problem bei Linuxreceivern. Ich empfehle dir auch diesen Stick auf ext zu formatieren.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  9. #8
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.601
    Thanks (gegeben)
    658
    Thanks (bekommen)
    1170
    Total Downloaded
    14,12 MB
    Total Downloaded
    14,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Die Fernbedienung der SF 8008 hat genug Tasten. Mit Hilfe von Hotkey (findest im Menü) kannst fast jede Taste damit belegen. Bei den meisten Tastendrücken gibt es auch einen langen Tastendruck. So dass du mit einer Taste zwei verschiedene Sachen aufrufen kannst.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  10. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    13.11.2019
    Beiträge
    5
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    1. Zu Formatierung: NTFS funktioniert bei mir prima und da mein Computer die Linux-Formate nicht anbietet gehe ich davon aus, dass er sie auch nicht lesen kann. Wenn Linus mit NTFS nicht klar kommt, sollte Linus ganz schnell überarbeitet werden. Habe gerade im Internet eine Bestätigung meiner Annahme gefunden. Mit einem zusätzlichen Tool kann man dies zwar machen aber ob dies sinnvoll und notwendig ist, möchte ich erstmal bezweifeln.

    2. Zu den Tastenbelegungen: Super vielen Dank der Hinweis brachte mich weiter:-) Der Timer liegt schon auf der Taste-Rot-Lang. Sorry bin etwas pingelig:-) Eine freie Tastenbelegung habe ich nicht feststellen können sondern für eine bestimmte Tastenauswahl werden bestimmte Funktionen zur Auswahl bereitgestellt. Die obere Reihe (F1 bis Magic) hat keine Funktion bei mir und kann auch nicht belegt werden (Hat sich OpenATV wohl für spätere Funktionen reserviert) . Hier gibt es klare Eingrenzungen und einen engen Funktionsumfang. Das mit der oberen Reihe ist ein bisschen kleinlich und der Rest ist nur logisch und notwendig.

  11. #10
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.856
    Thanks (gegeben)
    2798
    Thanks (bekommen)
    4758
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    1. Nein. Warum sollte ein offenes Linux dahiungehend ganz schnell überarbeitet werden, um ein closed / licensed Feature von Microsoft Windows perfekt zu unterstützen? Zahlst du das? Ich finde, der opensource Driver in Linux geht zum Lesen schnell genug, und auch Schreiben geht. Wenn Probleme, dann halt nur zeitunkritisch im Hintergrund dorthin kopieren/ verschieben.

    2. Timer rufe ich auf meiner Giga Fernbedienung mit einem Tastendruck auf die Taste TIMER auf. Die hat halt nicht jeder Hersteller.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com