Thanks Thanks:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    HD51 DVB-T2 USB-Tuner

    Hallo Zusammen,

    Da dieses Forum die einzige Quelle für verlässliche Informationen zu sein scheint musste ich mich doch direkt mal anmelden.

    Ich möchte meine Mutter gerne auf DVB-T2 umstellen. Dazu benötige ich zwingend folgende Rahmenbedingungen:

    1 Receiver (keine zwei die für die Aufnahme hin und her geschaltet werden)
    mindestens 3, besser jedoch 4 Tuner (Sie liebt ihre Krimis)
    und vollständig freenet.tv HD fähig.

    Bei meiner Suche nach etwas passendem bin ich auf viele Receiver gestossen die Teile erfüllen... Der eine hat zwar 3-4 Tuner, jedoch kein HEVC, der andere scheint alles zu haben, aber dann liest man, dass das CI+ Modul von Freenet.tv nicht in dem Gerät funktioniert etc...

    Nu bin ich beim Lesen und stöbern auf den Mut@nt HD51 gestossen... Laut meinen Recherchen kann der vollständig freenet.tv incl. HD. Nur hat der nur zwei interne DVB-T2 Tuner die auch nicht gegen irgendwelche dual Tuner oder so getauscht werden können. Aber neuerdings scheint es ja möglich zu sein zwei weitere Tuner via USB zu nutzen.... und hier fängts an interessant zu werden...

    Weiß jemand welche DVB-T2 Tuner via USB genutzt werden können? Können diese USB angeschlossenen Tuner auch auf das CI+ Modul zurückgreifen oder müssen sie das überhaupt?

    Ich danke schonmal recht herzlich für eure Hilfe


    Grüße

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    369
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    SAT nicht möglich?

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Koloss78 Beitrag anzeigen
    SAT nicht möglich?
    Wäre möglich, aber nur mit riesigem Aufwand und Kabelgezerre und das möchte ich vermeiden.

  4. #4
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.814
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Shirow Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    Da dieses Forum die einzige Quelle für verlässliche Informationen zu sein scheint musste ich mich doch direkt mal anmelden.

    Ich möchte meine Mutter gerne auf DVB-T2 umstellen. Dazu benötige ich zwingend folgende Rahmenbedingungen:

    1 Receiver (keine zwei die für die Aufnahme hin und her geschaltet werden)
    mindestens 3, besser jedoch 4 Tuner (Sie liebt ihre Krimis)
    und vollständig freenet.tv HD fähig.

    Bei meiner Suche nach etwas passendem bin ich auf viele Receiver gestossen die Teile erfüllen... Der eine hat zwar 3-4 Tuner, jedoch kein HEVC, der andere scheint alles zu haben, aber dann liest man, dass das CI+ Modul von Freenet.tv nicht in dem Gerät funktioniert etc...

    Nu bin ich beim Lesen und stöbern auf den Mut@nt HD51 gestossen... Laut meinen Recherchen kann der vollständig freenet.tv incl. HD. Nur hat der nur zwei interne DVB-T2 Tuner die auch nicht gegen irgendwelche dual Tuner oder so getauscht werden können. Aber neuerdings scheint es ja möglich zu sein zwei weitere Tuner via USB zu nutzen.... und hier fängts an interessant zu werden...

    Weiß jemand welche DVB-T2 Tuner via USB genutzt werden können? Können diese USB angeschlossenen Tuner auch auf das CI+ Modul zurückgreifen oder müssen sie das überhaupt?

    Ich danke schonmal recht herzlich für eure Hilfe


    Grüße
    Sie wissen das meinsten CI+ modul nicht mehr dann 1 Kanal kann entschlusseln ?

    Dar must dann erst noch offline "spater" entschlusseln gemacht wurden mit CI modul fur enigma2.
    So was sie warscheinlich wollte ist noch nicht moglich wann sie ein CI+ modul gebrauchen.
    !Deutsch ist nicht meine mutter sprache, so sprachfehler kann auftreten!

    HD60: TRANSCODING H265 - KODI - HBBTV - IPTV MINISTA (stalker replaced by ministra)
    TOP5:
    Zgemma H9s plus, Mut@nt HD60, Mut@nt/AX HD51 4K, Axas E4HD, VU+ Ultimo 4K



  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    843
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Edision OS mega
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Octagon SF138
     
     
    Box 5:
    Octagon SF4008
     
     
    Nicht nur dass ein CI+ Modul meist nur ein Programm und nicht mehrere gleichzeitig entschlüsseln kann, meist benötigen Mehrtuner-Receiver auch je Tuner ein CI/CI+ Modul zum Entschlüsseln und USB-Tuner können wohl gar nicht mit CI/CI+ Modulen entschlüsseln, zumindest nicht bei Enigma2 Receivern.

    Bleibt nur abwarten, was in Zukunft an Mehrtuner-Receivern für freenet.TV noch so auf den Markt kommt, aber bisher gibt es da noch gar nichts passendes und schon gar nicht mit Enigma2. Aber ist ja noch fast ein halbes Jahr, bis man sowas überhaupt gebrauchen könnte, denn z.Z. gibt es nur einen terrestrischen Kanal mit den DVB-T2 HD Programmen.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    18.10.2016
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Nicht nur dass ein CI+ Modul meist nur ein Programm und nicht mehrere gleichzeitig entschlüsseln kann, meist benötigen Mehrtuner-Receiver auch je Tuner ein CI/CI+ Modul zum Entschlüsseln und USB-Tuner können wohl gar nicht mit CI/CI+ Modulen entschlüsseln, zumindest nicht bei Enigma2 Receivern.

    Bleibt nur abwarten, was in Zukunft an Mehrtuner-Receivern für freenet.TV noch so auf den Markt kommt, aber bisher gibt es da noch gar nichts passendes und schon gar nicht mit Enigma2. Aber ist ja noch fast ein halbes Jahr, bis man sowas überhaupt gebrauchen könnte, denn z.Z. gibt es nur einen terrestrischen Kanal mit den DVB-T2 HD Programmen.
    Heisst soviel wie: Selbst mit den 2 eingebauten Tunern kann ich jeweils nur einen HD und einen SD Kanal sehen solange nur ein CI Modul eingesetzt ist?! Oh mann, da haben die sich echt einen Sch... einfallen lassen. Da is das Kabelgezerre für Sat ja noch fast einfacher.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von reinerle
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    298
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET9000
     
     
    Box 2:
    D-Cube R2
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET7500
     
     
    Prototyp eines DVB-T2-HD USB Sticks von Freenet
    DVB-T2 HD: Prototyp des ersten USB-Empfangers fur Freenet TV | heise online

  8. #8
    satpete
    Gast
    welche vielen Krimis oder Krimi-Serien will man denn ausgerechnet bei den Privaten sehen oder aufnehmen ?
    mit dem Mediaportal hast du mehr Auswahl und Krimi-Serien mit allen Staffeln, alles ohne Wrebung
    4 Tuner sind doch wirklich extrem übertrieben für die paar HD+ Sender,
    zudem ist mit Unicable LNB Sat ohne Kabelsalat möglich

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    843
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Edision OS mega
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Octagon SF138
     
     
    Box 5:
    Octagon SF4008
     
     
    Ob der USB-Stick von freenet.TV mal wie an einer Enigma2-Box funktionieren wird, weiß man ja noch nicht.

    Die Serien kann man ja aber auch als Wiederholungssendungen nachts oder zu anderer Sendezeit aufnehmen, wenn man das unbedingt braucht. Da reicht dann auch ein Singletuner-Receiver mit einem CI+ Modul oder ein freenet-Receiver, der aufnehmen kann, wie z.B. ein Xoro HRT 8720 mit der ersten Auslieferungsfirmware auch vollkommen restriktionsfrei, weil die erste Firmware-Version da einen Bug hatte und mit einem Firmware-Update durch Xoro beseitigt werden musste.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  10. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    19.11.2014
    Beiträge
    8
    Total Downloaded
    64,64 MB
    Total Downloaded
    64,64 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Mittlerweile ist ja der Freenet USB-Stick (Tuner) erschienen.
    Gäbe es die Möglichkeit diesen mit dem HD51 zu nutzen bzw. die privaten DVB-T2 Sender hell zu bekommen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com