Thanks Thanks:  9
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    357
    Total Downloaded
    12,92 MB
    Total Downloaded
    12,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51 ATV 6.1
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     

    Mutant 2400 von Unterwegs Aufnahmen ??

    Hallo
    Hat bisher jemand seine Mutant einmal von Unterwegs für Aufnahmen programiert ?
    Irgendwie komme ich nicht so auf den richtigen Weg. Es würde mir reichen wenn ich den Receiver ganz normal starten kann und auch wieder beenden.

    Gruß
    Anto09

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.370
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino
     
     
    Box 4:
    Dinobot 4k
     
     
    Womit willst du es denn machen?

    (mobil gesendet)


  3. Thanks Anto09 bedankten sich
  4. #3
    Avatar von banu
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    2.402
    Total Downloaded
    38,93 MB
    Total Downloaded
    38,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OS Mega / OpenATV 6.2
     
     
    Box 2:
    GI XPEED LX Class S2
     
     
    Box 3:
    MEGASAT force2 /Axas E4HD
     
     
    Box 4:
    Mut@nt HD1200
     
     
    Box 5:
    Atemio 6000 / OCTAGON SF208
     
     
    ich hab das folgendermaßen gelöst:

    VPN auf der Fritzbox eingerichtet---> verbinde Handy mobil über VPN mit Fritzbox und rufe Webinterface (IP Deiner Box im lokalen Netzwerk) auf und kann somit Box steuern.

    wird sicher auch Apps geben die da geeignet sind,kenn ich mich aber nicht aus.
    Gruß Frank

  5. Thanks Anto09 bedankten sich
  6. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    357
    Themenstarter
    Total Downloaded
    12,92 MB
    Total Downloaded
    12,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51 ATV 6.1
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     
    Hallo vielen Dank-
    Ich möchte es über mein Handy steuerm.
    Habe es gerade mal versucht wie banu es geschrieben hat.

    VPN in der Fritzbox eingerichtet.
    Am Ende hat er mir die Fritz noch zusätzlich meine Daten angezeigt die ich im Handy eingeben soll. zusätzlich meine Dyn Adresse die ich bereits angelegt habe.
    Diese sollte ich ebenfalls in mein Handy eintragen. Sind das nicht zwei Paar Schuhe, aber mit der gleichen Dyn.

  7. #5
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.370
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino
     
     
    Box 4:
    Dinobot 4k
     
     
    ich verwende immer das App "timote" auf meinem Android-Handy.

    kein VPN notwendig.
    Eine Portweiterleitung im Router von Port 80 auf die Box reicht völlig aus.
    Zur Sicherheit per telnet ein sicheres Passwort vergeben, danach Menü von openwebif die Passwort-Abfrage aktivieren.

    dyndns-Adresse eingeben, root + passwort, fertig.
    Klappt perfekt.
    Geändert von googgi (15.06.2016 um 06:56 Uhr)


  8. Thanks Anto09 bedankten sich
  9. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    434
    Total Downloaded
    277,53 MB
    Total Downloaded
    277,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo 4K DVB-C FBC
     
     
    mit einer einfachen, ungesicherten Portweiterleitung öffnest du Hackern Tür und Tor. Die richtige (aber aufwändigere) Methode wäre wie beschrieben per VPN.

  10. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    444
    Total Downloaded
    118,32 MB
    Total Downloaded
    118,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Mit dreamdroid , geht auch .

  11. Thanks Anto09 bedankten sich
  12. #8
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.370
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 3:
    Edision Nino
     
     
    Box 4:
    Dinobot 4k
     
     
    Zitat Zitat von Chris75 Beitrag anzeigen
    mit einer einfachen, ungesicherten Portweiterleitung öffnest du Hackern Tür und Tor. Die richtige (aber aufwändigere) Methode wäre wie beschrieben per VPN.
    Das ganze ist doch passwortgeschützt.
    Also für den Normaluser ausreichend sicher.
    Sensible Daten befinden sich eh nicht im Webif der Box, daher denke ich nicht dass Hacker versuchen es zu knacken.

    (mobil gesendet)


  13. Thanks Anto09 bedankten sich
  14. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    357
    Themenstarter
    Total Downloaded
    12,92 MB
    Total Downloaded
    12,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51 ATV 6.1
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     
    Wo kann ich denn in Webif Menü von openwebif die Passwort-Abfrage aktivieren. Bei mir ist Webif alles auf Englisch.
    Und kann ich in der Fritzbox zwei Dyn Adreesen eingeben. Eine habe ich bereits. Und ob ich über diese dann zusätzlich auf dem Receiver komme ???

  15. #10
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    592
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Anto09 Beitrag anzeigen
    Und ob ich über diese dann zusätzlich auf dem Receiver komme ???
    Klar kommst du damit auch auf den Receiver. Die Dynamische Adresse ist ja nur der Weg, wie du in dein Heimnetz kommst.
    Ich kann mich aber nur Chris75 anschließen und dringend empfehlen VPN zu nutzen. Alles andere ist sehr riskant.
    Es geht Hackern ja nicht darum, nur das WebIF zu hacken. Sind sie aber erst einmal auf der (Linux-)Box drauf, können sie dein Heimnetz von innen angreifen!


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:25 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com