Thanks Thanks:  1
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    35
    Total Downloaded
    7,93 MB
    Total Downloaded
    7,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Quadbox HD 2400 (2x DVB-S2)
     
     

    Hilfe bei Unicable-Installation gesucht

    Hey Leute,

    das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ihr könnt einem Anfänger etwas helfen.
    Ich habe mir für meine Quadbox HD 2400 (oATV 5.1) einen Zweiten DVBS2-Tuner gegönnt und dazu noch einen Dur-**** UCP 30 Einkabel-Umsetzer + 3fach Splitter. Nun habe ich an zwei Anschlüsse meines Quad LNB den Umsetzer UCP 30 angeschlossen (+ Netzteil für UCP 30) und im Wohnzimmer einen Splitter. Vom Splitter aus geht jeweils ein Kabel zu den beiden DVBS2-Tunern (Tuner A und Tuner B).

    Mein Problem: Ich habe öfters kein Bild (schwarzer Bildschirm, nur Infoleiste sichtbar), obwohl in der Infoleiste der Empfang (SNR = 80-84%) angezeigt wird.

    Sind diese Empfangswerte zu niedrig? Sprich: Ist die Kabelstrecke vom Einkabel-Umsetzer zum Splitter zu lang? Oder liegt es an den Einstellungen im Menü?

    Danke für eure Hilfe!
    Geändert von Hessi-James (15.11.2015 um 16:50 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.456
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Dann mach bitte zwei Screenshots der beiden Tunereinstellungen über das WebIF.
    Die beiden Kabel zu den Tunern hast du schon geprüft (Kurzschluss am F-Stecker)?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.551
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H7C
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Ich verstgehe nicht, wie man sich so ein Teil kaufen kann. Kaufe dir ein normales Unicable-LNB, mit 2 Legacyanschlüssen. Da kannst du insgesamt 6 Receiver betreiben (2 normale, und 4 mit Unicable versorgt). Und das kostet noch weniger als dein Unicable-Umsetzer.
    ______________________
    Hans



    Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,93 MB
    Total Downloaded
    7,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Quadbox HD 2400 (2x DVB-S2)
     
     
    @ Zeini: LNB tauschen war mein erster Gedanke. Allerdings war das nicht praktikabel, da ich aus dem Dachfenster einmal quer übers Dach hätte klettern müssen. Da war mir der Unicable-Umsetzer die (für meine Gesundheit) sicherere Variante...

    @ Papi2000: Siehe die angehängten Bilder - ich habe es noch mal umgestöpselt und zwar Tuner B vom Tuner A (extern) durchgeschleift. Trotzdem haben beide ja eine unterschiedliche SCR-Frequenz. Ich denke das hat weder Vor-noch Nachteile oder hab ich etwas übersehen?
    Ich dachte auch, dass es dadurch nun besser funktioniert - tut es aber nicht. Ich habe bei manchen Sendern (Sixx und Vox zum Beispiel) auch schon bei Tuner A alleine Schwierigkeiten. (Siehe Beispielfoto)

    Hilfe bei Unicable-Installation gesucht-screenshot_tuner_a.jpgHilfe bei Unicable-Installation gesucht-screenshot_tuner_b.jpgHilfe bei Unicable-Installation gesucht-screenshot_beispiel.jpg

    Nachtrag: Noch mal zur Info die 75% Empfang (SNR) entsprechen 12,8 dB
    Geändert von Hessi-James (15.11.2015 um 18:56 Uhr)

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    138
    Total Downloaded
    527,1 KB
    Total Downloaded
    527,1 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    MUTANT HD2400
     
     
    Box 2:
    XTREND ET9000
     
     
    Box 3:
    Himedia Q10ii Android Mediaplayer
     
     
    also, ich habe mir das Ding gerade via google angesehen - Deine Einstellungen sind schon mal soweit richtig.
    Richtig ist auch, dass Du mit dem Durchschleifen bei Einkabel von Tuner A nach B nichts falsch machst.

    Prinzipiell ist jede Verbindugsstelle auch ein Dämpfungsrisiko - d.h. es muss nicht mal Dein Dur-**** UCP sein, sondern evtl. ist die Strecke bei Dir eh schon dünn ausgelegt und nun wird es durch die zusätzlichen Komponenten evtl. einfach zu viel...

    Ich nutze übrigens die Mutant HD 2400 mit allen 4 Tunern Störungsfrei via unicable - alle Tuner von A nach D durchgeschleift. Also das geht prinzipiell gut genug.

    Ich werfe an so einer Stelle immer gerne das Thema Frequenzdrift ein. Kann man auch bei wikipedia oder google mal prüfen.

    Da ich so eine Drift in meiner Anlage habe (seit numehr mind. 6 Jahren) stelle ich meine Parameter im Empfangs-Menü grundsätzlich manuell ein und verschiebe im LOF um -5 Mhz.

    Das kann man mit try and error recht gut herausfinden, ob man so eine Drift hat.


    SaEt9000

  6. #6
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.551
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H7C
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Zitat Zitat von Hessi-James Beitrag anzeigen
    Nun habe ich an zwei Anschlüsse meines Quad LNB den Umsetzer UCP 30 angeschlossen (+ Netzteil für UCP 30) und im Wohnzimmer einen Splitter. Vom Splitter aus geht jeweils ein Kabel zu den beiden DVBS2-Tunern (Tuner A und Tuner B).
    Wenn du mit jeweils einem Kabel zum Tuner gehst, dann darfst du nicht beim zweiten Tuner, verbunden mit Tuner A einstellen.
    Und LNB1 kannst du auch beim zweiten Tuner schreiben.
    ______________________
    Hans



    Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Spycat, Zgemma H7C
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  7. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.456
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da hat @zeini Recht.
    Lasse die beiden Kabel an die beiden Eingänge.
    Tuner A stimmt.
    Nimm dafür das "verbunden mit" beim Tuner B raus.
    Dann Darf beim Tuner B auch nicht ein zweites LNB gewählt werden, sondern du sprichst das eine vorhandene an. Allerdings, wie du richtig eingestellt hast, auf SCR2. Dann passt es.
    Wie du jetzt aber bei LNB2 die eingestellte Definition wieder wegbekommst, kann ich dir gerade nicht sagen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,93 MB
    Total Downloaded
    7,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Quadbox HD 2400 (2x DVB-S2)
     
     
    @ zeini und Papi2000: Sorry für die Verwirrung, zwischenzeitlich habe ich (wie in Beitrag #4 beschrieben) die Verkabelung von "einzeln" auf "durchschleifen" umgestellt - ohne Erfolg. Der Effekt war genau der selbe.

    Ich vermute langsam wirklich dass es an den "niedrigen" Empfangswerten liegen könnte. Die Symptome hören sich so wie hier beschrieben an: http://www.opena.tv/ax-quadbox-hd240...r-getundt.html

    Dementsprechend prüfe ich es mal mit einer direkteren Verkabelung von UCP30-->Splitter, da das in der Hauswand verlegte Kabel ca. 11Jahre alt ist und qualitativ anscheinend nicht so hochwertig.


    @SaEt9000: Frequenzdrift hört sich plausibel an. Werde ich mal prüfen, wenn sich mein Gedanke mit den schlechten Empfangswerten bestätigt. (VOR Unicable-Installation - also direkt LNB-->Quadbox - war der Empfang auf jeden Fall spürbar besser)

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von dika
    Registriert seit
    06.12.2014
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    158
    Total Downloaded
    7,10 MB
    Total Downloaded
    7,10 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 8000
     
     
    Box 2:
    Vu Duo
     
     
    Box 3:
    Mutant 2400 HD
     
     
    Box 4:
    Vu Solo 4k
     
     
    Allerdings sollte dein SNR mit 80-84% noch ausreichen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    35
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,93 MB
    Total Downloaded
    7,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Quadbox HD 2400 (2x DVB-S2)
     
     
    Hallo zusammen,

    ich habe nun noch einmal etwas herumprobiert:

    - Manuelles Einstellen der Unicable-Frequenzen (Stichwort „Frequenzverschiebung“ +10, +20 +30, -10, -20, -30 MHz) brachte gar nichts, daher habe ich das mal ausgeschlossen.
    - Beim Testen mit dem Deaktivieren der einzelnen Tuner war auffällig, dass ich bei SCR2 (1420 MHz) etwas schlechteren Empfang hatte als mit SCR1 (1210 MHz) – aber Empfang war auf Testsender Pro7 (SD) noch ausreichend und okay
    - Es ist egal, welchen LNB ich im Tuner-Konfig-Menü auswähle LNB1+LNB1 oder LNB1+LNB2

    -->Das heißt: Beide „Kanäle“ SCR1 und SCR2 funktionieren also eigentlich. (also liegt kein Unicable-Problem vor, außer, dass der Empfang etwas schlechter geworden ist im Vergleich zu "direkt verkabelt" (LNB->Receiver ohne Unicable). Das teste ich aber noch mal heute Abend.

    Nun kommt einfach das Problem hinzu, das ich oben bereits verlinkt habe: http://www.opena.tv/ax-quadbox-hd240...r-getundt.html

    Symptome: Beide Tuner A + B funktionieren (gleichzeitig natürlich; getestet mit PiP). Dann schalte ich mit Tuner B auf ZDF HD oder ARD HD und bekomme kein (nur schwarzes) Bild und 0% SNR. Das lässt sich dann auch nicht mehr ändern, wenn ich mit Tuner A auf ZDF HD oder ARD HD gehe.
    Starte ich die Box neu, so ist alles wieder okay.

    Heute Abend mache ich noch mal Screenshots vom Problem und prüfe mal, um welche Transponder es sich handelt.

    Habe noch ein paar gemischte Fragen hierzu:

    1) Wie hoch sollte der Empfangswert (in % SNR oder dB) denn sein, um „sicheren“ Empfang zu gewährleisten? Reichen auch 70%?
    2) Kann es sein, dass die Quadbox den Tuner „abschaltet“, wenn der Empfang zu schlecht ist? Das würde evtl. erklären, warum ich in der Infoleiste 0% angezeigt bekomme.
    3) Unicable: Ich habe beim UCP30 drei Eingänge (Quad LNBàUCP30). Ist es immer so, dass Eingang1 für SCR1, Eingang2 für SCR2 und Eingang3 für SCR3 ist?
    Geändert von Hessi-James (17.11.2015 um 07:40 Uhr)


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com