Es liegt nicht daran, dass generell keine Einstellungen gespeichert werden, sondern dass die Einstellungen der Videokalibrierung nicht gespeichert werden.

Meines erachtens liegt es daran, dass man keine "Auflösung" einstellen kann, denn die "Erlaubten Auflösungen" die zur Auswahl stehen funktionieren nicht. Die Einstellungen für die Videokalibrierung wird in der Datei "/media/hdd/.kodi/userdata/guisettings.xml" im Abschnitt "<resolutions>" unter der zugehörigen "Auflösung" als "<overscan>" Daten gespeichert. Da es aber keine eingestellte "Auflösung" gibt die funktioniert, werden die "<overscan>" Daten auch nicht gespeichert.