Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Total Downloaded
    1,77 MB
    Total Downloaded
    1,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Von Force2 auf Dreambox aufnehmen

    Hallo,

    auf beiden Boxen ist OATV installiert. Dreambox (A) ist mit Festplatte ausgestattet. Force2 (B) nicht.
    Ich möchte von B auf A aufnehmen.

    Für A ist eine NFS Freigabe eingerichtet und ich kann von B auf A zugreifen und Aufgenommenes schauen.

    Im Freigaben Editor steht: Als HDD Ersatz benutzen...Ja.

    Wenn ich bei Box B das Standard Filmverzeichnis von Box A wähle:/ media/autofs/A, kommt die Meldung:

    "Das Verzeichnis /media/autofs/A ist nicht beschreibbar. Stellen Sie sicher, dass Sie ein beschreibbares Verzeichnis angegeben haben"

    Was mache ich falsch?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.004
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Bei Box B mußt du /media/hdd/movie als Standard Aufnahmepfad lassen. Du hast ja die Platte von A in B als HDD-Ersatz gemountet.
    Wenn das /media/hdd/movie in B nicht existiert oder nicht beschreibbar ist, geht beim Mount etwas schief.
    Ist die Platte in A richtig nach /media/hdd fixed gemountet?
    Samba läuft dort?
    Mountverzeichnis entfernte Box (IP_DER_BOX_A) in Box B muß bei CIFS sein: "Harddisk".
    Wie du deinen Export bezeichnet hast, mußt du schauen...
    Geändert von Papi2000 (26.09.2016 um 12:53 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,77 MB
    Total Downloaded
    1,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die Hilfestellung.

    So sehen meine Einträge aus (auf beiden Boxen A und B identisch)

    Verbinden durch: AUTOFS
    Aktiv: Aktivieren
    Lok. Freigabename: A
    Freigabetyp: NFS Freigabe
    Server IP: 192.168.1.50
    Server Freigabe: media/hdd/movie
    Als HDD Ersatz nutzen: Ja
    Freigabeoptionen: rw, nolock, tcp


    Brauche ich Samba?
    Geändert von david04 (26.09.2016 um 14:40 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.004
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Bei NFS als Freigabe- und Mount-Option nicht.
    Du mountest die lokale Platte in Box A über autofs? Ideen haben die Leute...
    Dann ist die Dort über Netzwerk verbunden.
    Schau dir die Mountoptionen mal genauer an.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,77 MB
    Total Downloaded
    1,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ja. fstab ging nicht.
    Ich war froh, dass ich es überhaupt so hinbekommen habe. Habe Zugriff von B nach A und kann die Filme von A auf B schauen.

    Nach Deiner Aussage ist das wohl ziemlich verkehrt mit autofs?


    Aufnehmen von B nach A funktioniert jetzt auch.
    Ich habe in A die etc/exports mit rw editiert.
    Geändert von david04 (26.09.2016 um 15:51 Uhr)

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,77 MB
    Total Downloaded
    1,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    @ Papi2000

    Was ist nun mit autofs?
    Lerne gerne dazu ;-)

  7. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.004
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Nach deiner Beschreibung hast du die Festplatte an Box A mit autofs an Box A gemountet - und das ist falsch.
    Die gehört dort per fstab fixed nach /media/hdd (Hauptfestplatte) gemountet. Das geht über das Schnellstartmenü, Mounts, Laufwerke. Dort ein unmount, und dann nach /hdd mit ROT mounten. Dabei wird sie mit ihrer BLKID in die fstab eingetragen. Aber dazu darf sie nicht autos gemountet sein. Das mußt du also zuvor auflösen. Du kannst aber dein Image komplett sichern, damit du zurück kannst, wenn etwas nicht klappt.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,77 MB
    Total Downloaded
    1,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    OK. Danke!
    Ich habe zuvor mit fstab probiert, ging aber nicht.
    Habe dann auf autofs umgeschwenkt.
    Musste die Datei etc/exports erstellen und entsprechend editieren, erst dann wurde die Platte in A korrekt gemountet (autofs).

    Bedarf es irgend einer Eintragung in irgend einer Datei um mit fstab mounten zu können? Oder reichen die bordeigenen Mittel?
    Geändert von david04 (27.09.2016 um 20:30 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com