Thanks Thanks:  4
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.01.2015
    Ort
    ::1
    Beiträge
    92
    Total Downloaded
    9,66 MB
    Total Downloaded
    9,66 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2
     
     

    Cool [HowTo] Dateien aus einem FullBackup extrahieren

    Manchmal ist es notwendig, Dateien aus einem enigma2/OpenATV FullBackup zu extrahieren. Mir ist es schon passiert, dass ich einige Arbeit in einen Skin gesteckt habe und diesen beim nächsten Flashen natürlich vergessen habe. Eine andere Möglichkeit ist von einem vorhandenem Fullbackup z.B. nach einem Hardwarewechsel Senderlisten, Configs ect zu bekommen.

    Hier also meine Lösung.
    Es gibt ein Projekt namens "ubi-reader" auf GitHub (https://github.com/jrspruitt/ubi_reader)

    Dependencies:
    - Ein Linux-System (Debian, ArchLinux, Ubuntu...)

    Haltet Euch einfach an die Anleitung. Bei einem ArchLinux setze ich [arch] vorweg, bei Debian/Ubuntu [deb]
    Dependencies installieren:
    Code:
    [deb] apt-get install python2 python-lzo git
    [arch] pacman -S python2 lzo git
    [arch] git clone https://github.com/jd-boyd/python-lzo.git
    [arch] cd python-lzo/
    [arch] python2 setup.py install
    Komplettes Root-Image extrahieren:
    Code:
    [deb][arch] cd /PATH/TO/FULLBACKUP
    [deb][arch] ubireader_extract_files root_cfe_auto.bin
    Extracting files to: ubifs-root/1837653856/rootfs
    Das Root-Filesystem ist in dem Verzeichnis "ubifs-root" zu finden.

    Einige Infos zum Fullbackup kann man sich noch mit folgenden Kommandos anzeigen lassen
    Code:
    [root@arch duo2]# ubireader_utils_info -r root_cfe_auto.bin
    
    Volume rootfs
            alignment       -a 1
            default_compr   -x lzo
            fanout          -f 8
            image_seq       -Q 1837653856
            key_hash        -k r5
            leb_size        -e 126976
            log_lebs        -l 5
            max_bud_bytes   -j 8388608
            max_leb_cnt     -c 8192
            min_io_size     -m 2048
            name            -N rootfs
            orph_lebs       -p 1
            peb_size        -p 131072
            sub_page_size   -s 2048
            version         -x 1
            vid_hdr_offset  -O 2048
            vol_id          -n 0
    
            #ubinize.ini#
            [rootfs]
            vol_name=rootfs
            vol_size=116436992
            vol_flags=autoresize
            vol_type=dynamic
            vol_alignment=1
            vol_id=0
    [root@arch duo2]# ubireader_display_info root_cfe_auto.bin
    UBI File
    ---------------------
            Min I/O: 2048
            LEB Size: 126976
            PEB Size: 131072
            Total Block Count: 919
            Data Block Count: 917
            Layout Block Count: 2
            Internal Volume Block Count: 0
            Unknown Block Count: 0
            First UBI PEB Number: 0
    
            Image: 1837653856
            ---------------------
                    Image Sequence Num: 1837653856
                    Volume Name:rootfs
                    PEB Range: 0 - 918
    
                    Volume: rootfs
                    ---------------------
                            Vol ID: 0
                            Name: rootfs
                            Block Count: 917
    
                            Volume Record
                            ---------------------
                                    alignment: 1
                                    crc: 1775848102
                                    data_pad: 0
                                    errors:
                                    flags: autoresize
                                    name: rootfs
                                    name_len: 6
                                    padding:
                                    rec_index: 0
                                    reserved_pebs: 917
                                    upd_marker: 0
                                    vol_type: dynamic
    Geändert von jnko (02.09.2015 um 09:34 Uhr)

  2. Thanks Heart, Pike_Bishop, SML, Akki, - bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #2
    Mitglied Avatar von docea37
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    38
    Total Downloaded
    969,9 KB
    Total Downloaded
    969,9 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ SOLO2
     
     
    hello

    root_cfe_auto.bin I did unpack
    I did necessary arrangements
    but I do not know how to repack
    please help me

  4. #3
    Mitglied Avatar von docea37
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    38
    Total Downloaded
    969,9 KB
    Total Downloaded
    969,9 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ SOLO2
     
     
    hi
    How can I repack the linux pc root_cfe_auto.bin


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com