Thanks Thanks:  28
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     

    Swap einrichten (Auslagerungungsdatei für den RAM)

    Wenn der Speicher mal knapp ist, ist es sinnvoll ein Swap anzulegen um den Arbeitsspeicher etwas zu entlasten.

    Voraussetzungen:

    • Ich habe das [HowTo] Telnet gelesen und halbwegs verstanden
    • ein USB Stick oder anderweitigen Flashspeicher
    • mit einem gängigen Dateisystem (FAT32,ext2,ext3,ext4 oder XFS)
    • und mind. 512MB freien Speicher


    In meinem Beispiel ist der Sick als HDD nach /media/hdd gemountet. Wenn ihr euer Gerät beispielsweise als USB mountet muss der Pfad /hdd/swapfile dann in /media/USB/swapfile geändert werden.

    Code:
     # Auslagerungsdatei anlegen - of=<Pfad zur Auslagerungsdatei> count=<Größe der Auslagerungsdatei in MB>
     # Keine Angst, das dauert eine Weile
     dd if=/dev/zero of=/hdd/swapfile bs=1M count=512
     # die nötigsten Rechte verteilen
     chmod 600 /hdd/swapfile
     # Datei als swap formatieren
     mkswap /hdd/swapfile
     # swap aktivieren
     swapon /hdd/swapfile 
     # Nun muss die Box das swap nur noch automatisch einbinden. Das geht wunderbar über die /etc/fstab Einträge
     echo -e "/hdd/swapfile \tswap \tswap \tdefaults \t0 \t0" >> /etc/fstab
    -swap.png


    Tuning des Swaps:

    Man kann dem System noch mitteilen wie der swap gehandhabt werden soll. Dazu kann man die sogenannte swappiness einstellen. Diese beschreibt die Neigung des Kernels selten genutzte Daten aus dem RAM auszulagern.
    Dazu kann man Werte von 0 bis 100 vergeben.
    • 0: Der Kernel versucht es zu vermeiden, Daten in den Swap auszulagern.
    • 100: Der Kernel lagert sehr schnell Speicher in den Swap-Bereich aus

    Ich denke Werte zwischen 30 und 60 sind hier sinnvoll

    Code:
    # aktuelle swappines auslesen
    sysctl vm.swappiness
    
    # swappiness temporär bis zum reboot ändern (zum testen)
    sysctl -w vm.swappiness=30
    
    # eine neue swappiness dauerhaft ändern wird nur durch den entsprechenden Eintrag in die Datei /etc/sysctl.conf erreicht
    mcedit /etc/sysctl.conf
    # dann die Zeile hinzufügen oder editieren ... Die Datei sollte mit einer leeren Zeile aufhören!!
    vm.swappiness = 60


    Viel Erfolg
    Niki
    Geändert von -=niki=- (18.07.2013 um 17:57 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von krauss
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.445
    Total Downloaded
    5,03 MB
    Total Downloaded
    5,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Thx für das Howto.... klasse Arbeit....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    09.01.2014
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Question Automatisches Einschalten des Swaps klappt nicht!

    Hi,

    vielen Dank für die Anleitung, die sehr gut nachvollziehbar ist.

    Ich habe soweit nachvollzogen und es scheint auch alles in Ordnung zu sein.

    Manuell kann ich den Swap mit:

    swapon /media/usb/swapfile

    aktivieren:


    In der /etc/fstab steht

    /media/usb/swapfile swap swap defaults 0 0

    aber nach dem Neustart wird der Swap unter VTI Systeminformationen mit 0 angezeigt.

    Was mache ich falsch?

    Jennerwein

    P.S.: Ich habe eine DUO mit VTI 6.0.5

  4. #4
    Avatar von krauss
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.445
    Total Downloaded
    5,03 MB
    Total Downloaded
    5,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Kann mich irren, aber ich denke mal das swap nur benutzt wird wenn er gebraucht wird....
    Geändert von krauss (09.01.2014 um 08:05 Uhr)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Avatar von Nobody28
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    3.077
    Total Downloaded
    4,16 MB
    Total Downloaded
    4,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Und wir sind hier nicht im VTI sondern im openATV 😉
    Gigablue QUADplus
    Gigablue IPbox
    Gigablue QUAD + Samsung SPF-105P (zeitw. Pearl Displ.)
    Gigablue UE plus / Gigablue SE plus / Gigablue ULTRA UE
    Gigablue UE + RS232 / Gigablue SE Combo + RS232
    Gigablue SOLO +int.USB Port
    MK-Digital XP 1000 / Octagon SF8 HD
    Xtrend ET9200
    Starsat LX
    Eddison OptimussOS2plus
    Atemio NEMESIS
    OPTICUM QuadboxHD 2400
    SPYCAT


  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Hi

    Habe ein Problem. Wenn ich den Livestreamer und dessen Abhängigkeiten installiert habe und über die Kanalliste iptv Streams abspiele die den Livestreamer brauchen kommt meine Vu+Duo sehr schnell an Ihre Grenzen. Ohne swap Datei geht hier schon mal gar nix.

    Momentan habe ich auf dem Stick eine Swapdatei von 512MB eingerichtet. Anfangs ist alles gut aber nach der Zeit werden die 512MB an Auslastung so benutzt das die Duo nur noch weniger als 40MB freie Auslagerungsdatei hat von den insgesamt 512MB.

    Hab erfahren in einem anderen Image namens openLD 1.9 steht da

    Añadido soporte para 2 GB de swap

    Anscheinend unterstützt dieses Image swapdateien mit 2GB.

    Kann man im openATV Image auch eine 2GB Swapdatei einrichten. In meinem Fall ist es sehr von Bedeutung bei der alten Vu+Duo

    bye

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Wäre über eine Antwort sehr dankbar ob man 2GB Swapdateien erstellen kann.

  8. #8
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Themenstarter
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Die Maximale Swapgröße der meisten Boxen hier liegt bei 2 GiB

    z.B
    ~# dd if=/dev/zero of=/hdd/swapfile bs=1M count=2048

    Darüber hinaus kann der Kernel bis zu 32 Swaps verarbeiten was eine Gesamtgröße von 64 GiB bedeuten würde. (Sollte man sowas bei nem USB Stick machen müssen, wirds wohl Zeit für ne neue Box)

    Selbst dass der halbe GiB nicht reicht lässt mich auf ein anderweitigen Fehler schließen.

    LG Niki

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Hi

    Selbst bei Boxen wie Atemio 6100 mit 512MB RAM kommt die Box in die Knie wenn man länger eine Weile Streams (HLS) abspielt die Livestreamer brauchen. Je länger der Stream läuft desto weniger wird der Ramspeicher und wenn der Ramspeicher schon ganz eng wird dreht sich dann oben links das loading und die Box ist nicht mehr ansprechbar. Hilft nur noch Neustart.

    Bei meiner Duo wo der RAM schon sehr wenig ist wird halt bei solchen Streams die swapdatei sehr beansprucht. Hab dann beobachtet wo der Speicher von

    Gesamte Auslagerungsdatei 524284
    Freier Auslagerungsspeicher 467552

    Also der frei schon runter auf 39000 und dann merkte schon wie die Duo nur noch träge ist und dann Stillstand.

    Wenn man nicht umschaltet zwischen den Streams läuft alles Super.

    Aber je öfters man umschaltet zwischen den Streams geht's viel schneller runter mit dem freien Auslagerungsspeicher.

    Darum frage ich mich wie kriege ich es hin anstatt 512MB 2GB Swap speicher zu erstellen

  10. #10
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Themenstarter
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Das schrob ich dir doch schon... alte dich an die Anleitung des Ersten Posts von mir und ersetze einfach die 512 mit 2048

    ~# dd if=/dev/zero of=/hdd/swapfile bs=1M count=2048

    das erstellt dir ein 2 GB großes swapfile .... musst nur auf den Speicherort aufpassen.


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 9,52%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com