Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    hotte01
    Gast

    externe Festplatte ins Netzwerk bringen

    Hallo und Guten Abend an alle...

    Ich nutze das ATV Image und muss sagen es ist derzeit für mich persönlich das Image für die LX2 mit dem ich am besten klar komme.

    nun aber zu meinem Problem...ich bekomme einfache die externe HDD nicht in das Netzwerk....sie ist gemountet und auch in den NFS-Feigabe eingetrage und ich sehe sie auch im menü unter mount verwaltung und unter Freigaben verwaltung....aber ich kann über den pc nicht auf das system zugreifen...nur per ftp

    ich fumle jetzt schon seit 3 stunden...bin für jeden tip dankbar..HDD 500GB formatiert ext4

    danke

    vg

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.513
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Die nfs-Freigabe würde ich wieder entfernen, da die dazu dient, freigegebene Medien entfernter Geräte in deine Box einzubinden.
    Wenn du von einem Windows-PC auf Medien deiner Box zugreifen möchtest, mußt du das normalerweise per cifs (Windows kann mit Bordmitteln nur dieses Protokoll).
    Dazu mußt du die Datei /etc/samba/smb.conf mit einem geeigenteten Editor (z.B. notepad++) bearbeiten.
    Der Inhalt der Datei muß auch den korrekten Eintrag für die Arbeitsgruppe deines Netzwerks bekommen.
    Könnte etwa folgendermassen aussehen, und muß von dir noch entsprechend der Gegebenheiten von dir angepasst werden:
    Code:
    [global]
       load printers = no
       guest account = root
       log file = /tmp/smb.log
       log level = 1
       security = share
       server string = mein Netzwerk %h wo steht die Box
       workgroup = WORKGROUP
       netbios name = %h
       case sensitive=yes
       preserve case=yes
       short preserve case=yes
       socket options = TCP_NODELAY
       preferred master = no ;(These stop the machine being master browser, which means that it doesn't waste time there.)
       oplocks = no
       create mode = 0755
       directory mode = 0755
    
    
    [Root]
      comment = Everything - take care!
      path = /
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
    
    [Harddisk]
      comment = The harddisk
      path = /media/hdd
      wide links = no
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
    
    [USBStick]
      comment = The Stick behind
      path = /media/usb
      wide links = no
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      
    [Harddisk1]
      comment = The harddisk external
      path = /media/hdd2
      wide links = no
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
    Du mußt deine Median entsprechend ihren Mountpoints eintragen.
    Dann kannst du unter
    \\IP_DEINER_BOX\Harddisk
    oder
    \\IP_DEINER_BOX\Harddisk1
    oder
    \\IP_DEINER_BOX\USBStick
    im Windows-Explorer deine Medien ansprechen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. Thanks - bedankten sich
  4. #3
    hotte01
    Gast

    Image sehr träge

    fehler sorry


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:18 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com