Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     

    Spulen in den AVIs, MKVs träge / stockend

    Hallo,

    ich hatte bei meinen Tests mit den AVIs, MKVs etc. auch das versucht zu spulen (die Tasten "<<" und ">>" und das funktioniert irgendwie nicht rund.

    Es kommt oft vor, dass beim erneuten Tastendruck von der selben Stelle angefangen wird zu spulen, sprich dass gewissermaßen (etwas) zurückgesprungen wird, allerdings ist der Spuleffekt kaum sichtbar. Immer mal wieder erscheinen Spinner. Mal kommt man bis zur Anzeige "x4", mal bis "x8", bis die Infobar und die Anzeige der Spulgeschwindigkeit ganz verschwinden und nur noch nach dem Stoppen und erneuten Starten wieder verfügbar sind.

    Bei den Aufnahmen gibt es dieses Problem nicht. Da läuft alles flüssig, wird nicht zurückgesprungen, mit jedem Tastendruck wird schneller gespult.

    Könnte auch hier ein Treiberproblem vorliegen, ähnlich wie es schon beim Abspielen der Fall ist?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.837
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi schattenmann,

    Kann ich bestätigen und sicher auch alle anderen das hat ja noch nie wirklich gut funktioniert auch auf den et9x00er Boxen
    Man kann froh sein wenn das Spulen für .ts funktioniert (das war auch nicht immer so früher) bei .ts speziell bei HD Aufnahmen mein ich klappts wirklich schon perfekt
    aber bei .avi, mp4, mkv, usw.. da geht man z.B: auf Tempo 32 oder 64 und das kommt dann aber gefühlt auf 4x - höchstens 8x Tempo hin.
    Bei z.b: Dvd-Isos wiederum da klappts auch ganz gut aber da is ja dann auch der Dvd Player im Spiel.

    Die Sprungtasten kennst aber eh nehm ich mal an - und dazu kannst ja in den Einstellungen auch die Sprungweite einstellen in Minuten bzw. Sekunden

    Grüsse
    Biki3

  3. #3
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.296
    Total Downloaded
    678,82 MB
    Total Downloaded
    678,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Xtrend ET9200 - Defekt
     
     
    Box 3:
    TV- Samsung 55 F6500
     
     
    Hallo schattenmann,

    ich bekomme meinen LX2 morgen oder übermorgen, aber das Problem kenne ich von anderen e2 Receivern. Am besten du springst mit den Zahlentasten 1,3,4,6,7 und 9. Da kannst du ja jede dieser Tasten belgen wie du möchtest.

    EDIT: mal wieder zu spät, sorry

    Gruß
    apovis2105


    BOX 1: Gigablue Quad 4 - OPENATV 6.1
    Box 2: Xtrend ET9200 – 2 x DVB-S2 - Defekt
    Buffalo Linkstation Duo 4TB


  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Themenstarter
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Hallo Biki und Apoivs,

    Zitat Zitat von apovis2105 Beitrag anzeigen
    EDIT: mal wieder zu spät, sorry
    Macht doch nichts, lieber zwei Antworten auf eine Frage als keine

    Danke Euch beiden. An die Tasten Sprungtasten (1,2,3...) habe ich mich nicht gleich erinnert, aber ja, hatte mal beim Mitlesen hier und da was aufgeschnappt. Gerade ausprobiert und scheint zu klappen.

    Meine auch mal von den Spul-Problemen hier und da gelesen zu haben, es war mir aber nicht bewusst, dass es so ein generelles Problem ist, das scheinbar nicht gelöst werden kann. Dann muss man wohl mit den Sprungtasten auskommen. Vielleicht könnte man die Tasten "<<" und ">>" ebenfalls mit einem Wert der Sprungtasten belegen (außer bei den Aufnahmen), damit es wenigstens halbwegs intuitiv bleibt bei der Bedienung...

    Wo finde ich die Einstellungen für die Belegung dieser Tasten? Habe diese noch nicht gesehen, glaube ich.

  5. #5
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.787
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von schattenmann Beitrag anzeigen
    Wo finde ich die Einstellungen für die Belegung dieser Tasten? Habe diese noch nicht gesehen, glaube ich.
    Die sind unter Einstellungen --> System --> Erweiterte Einstellungen --> Aufnahmeeinstellungen zu finden,
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  6. #6

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Themenstarter
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Danke, gefunden

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Themenstarter
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Was mich allerding wieder mal wundert: mein Ferguson Ariva 102E beherrschte auch das Spulen völlig problemlos... Das begreife ich irgendwie nicht, warum E2-Geräte, die von der Idee her ein paar Klassen weiter oben spielen dürften, in dem Bereich solche Schwierigkeiten haben und ein Receiver wie der Ariva das problemlos hinbekommt - selbst mit NTFS-Datenträgern - auch die Aufnahmen darauf...

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    194
    Total Downloaded
    22,52 MB
    Total Downloaded
    22,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Im Meidaportal z.B. kannst mit folgende Tasten Suplen.
    1 = -15 Sekunden
    4 = -1 Minute
    7 = - 5 Minuten
    3 = +15 Sekunden
    6 = +1 Minute
    9= +5 Minuten

  9. Thanks schattenmann bedankten sich
  10. #9
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.837
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi schattenmann,

    Vielleicht könnte man die Tasten "<<" und ">>" ebenfalls mit einem Wert der Sprungtasten belegen
    Ich verwend die zwar kaum aber ich glaub die hüpfen eh und zwar zu der nächsten Markierung wenn mich nicht alles täuscht.
    Hier mit ner ET9000 werden Markierungen automatisch gesetzt z.b: an der Stelle wo man ne Wiedergabe letztes Mal abgebrochen hat.

    Grüsse
    Biki3


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com