Thanks Thanks:  4
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: PIP-Funktion

  1. #21
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.193
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Normalerweise werden Treiberupdates auch in die normalen Updates inkludiert.
    ______________________
    Hans



    AzBox Me, Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Single LCD, Spycat
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Avatar von banu
    Registriert seit
    18.04.2013
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    2.394
    Total Downloaded
    38,93 MB
    Total Downloaded
    38,93 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision OS Mega / OpenATV 5.3/6.0
     
     
    Box 2:
    GI XPEED LX Class S2
     
     
    Box 3:
    MEGASAT force2 /Axas E4HD
     
     
    Box 4:
    Mut@nt HD1200
     
     
    Box 5:
    Atemio 6000 / OCTAGON SF208
     
     
    so ist es und Captain gibt immer Bescheid, wenns was neues gibt.
    Gruß Frank

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    130
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wie sieht es denn nun aus, mit der PiP Funktion? Gibt es da schon was neues?
    Selbst mein alter VIP1 konnte PiP, wenn auch nur SD und auf dem gleichen Transponder. Logisch, weil Singletuner.
    Die Frage ist, liegts an E² ansich oder an der Hadware?

    MfG

  4. #24
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.193
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Vermutlich liegts eher am Treiber. E2 kann das. Allerdings auch nur bei den Boxen mit schwachem Prozessor mit SD. HD funzt erst mit den 1300 MHz Prozessoren wie ich lese.
    ______________________
    Hans



    AzBox Me, Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Single LCD, Spycat
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  5. #25
    Mitglied Avatar von luckybyte
    Registriert seit
    30.09.2013
    Beiträge
    74
    Total Downloaded
    399,35 MB
    Total Downloaded
    399,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 2:
    Gigablue X3
     
     
    Das wäre mit dem Plugin "PiP-Service-Relation" auch kein Problem. Ich brauche im PiP kein HD Bild, und zu (fast) jedem HD-Sender gibt es einen SD-Sender der simulcast sendet.
    Habe das Plugin erfolgreich auf einer 7020HD laufen, funktioniert einwandfrei!

    Lucky

  6. #26
    Avatar von krauss
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.445
    Total Downloaded
    5,03 MB
    Total Downloaded
    5,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von DelthaBuegel Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn nun aus, mit der PiP Funktion? Gibt es da schon was neues?
    Selbst mein alter VIP1 konnte PiP, wenn auch nur SD und auf dem gleichen Transponder. Logisch, weil Singletuner.
    Die Frage ist, liegts an E² ansich oder an der Hadware?

    MfG
    Wie zeini schon sagte liegt immer noch am Treiber....
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #27

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Themenstarter
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Im HDMU-Forum schrieb der Entwickler (bonkel), dass der Chip im LX2 das gar nicht kann und PIP damit nie funktionieren wird...

  8. #28
    Anfänger
    Registriert seit
    16.11.2013
    Beiträge
    8
    Total Downloaded
    95,69 MB
    Total Downloaded
    95,69 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET9200
     
     
    Box 2:
    XPEED LX2
     
     
    Box 3:
    GigaBlue HD Quad Plus
     
     

    Pip

    Erstmal an alle Mods und User des Forums von mir ein gesundes neues Jahr, alles Gute und dass nicht alle Vorsätze nicht im Alkoholspiegel der Silvesternacht untergegangen sind. Und natürlich auf weiterhin fruchtbaren Gedankenaustausch! Nun zu PIP:
    Nach der bisherigen wenig ergiebigen Diskussion will ich meinen Senf dazugeben.
    1. Es gibt im Feed das Plugin PIP-Servive-Relation für den LX2 inzwischen zur Installation. Bedeutet das, es geht für den LX2? Sonst war ja immer nur die Rede davon, es sei für die GigaBlue-Receiver funktionsfähig. Habe es also installiert, ist im Plugin-Manager auch aufgetaucht. Nur wie füge ich im Setup die SD-Sender hinzu, (brauch im Pip nicht unbedingt die Anzeige in HD, wenn es nach dem Zurückzappen wieder In HD kommt) und wie rufe ich PIP auf, da die Taste auf der FB nicht reagiert?
    2. Die Diskussionen zum Prozessor, ob nun 500 oder 750 Mhz irritieren mich (und damit die Aussagen, dass bei 500 Mhz im LX2 PIP nie gänge), da es in anderen Foren mittlerweile Aussagen dazu gibt, dass der LX2 tatsächlich mit 750 Mhz läuft und nur die Anzeige fehlerhaft wäre.
    So, nun hoffe ich, dass die geneigten Experten etwas Licht ins Dunkel bringen können und PIP und LX2 keine unendliche Geschichte ohne Happy End bleibt:
    Viele Grüße
    arthur

  9. #29

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Themenstarter
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Hi arthuratv,

    auch Dir ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

    Das Plugin PIP-Service-Relation gab es auf dem Feed schon immer, denke ich. Dort stellt man ja nur die Zuordnung der HD- / SD-Sender her, die dann von der eigentlichen PIP-Funktionalität genutzt werden sollte / könnte. Diese PIP-Funktionalität gibt es aber weiterhin nicht und wenn der Entwickler aus dem HDMU-Forum recht hat, wird es die für den LX2 auch nie geben (siehe meinen vorherigen Beitrag). Und so wie es für mich klang, hängt das nicht mit der Taktung zusammen, sondern mit dem eingesetzten Chip generell. Ich habe von keinen Neuigkeiten zu dem Thema etwas gelesen soweit.
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  10. #30
    Anfänger
    Registriert seit
    05.01.2014
    Beiträge
    12
    Total Downloaded
    1,54 MB
    Total Downloaded
    1,54 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xpeed LX2
     
     
    Gibts hier was neues?
    Oder bleibts dabei -> der Chip ist schuld.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com