Thanks Thanks:  18
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Gast
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    478
    Total Downloaded
    1,47 MB
    Total Downloaded
    1,47 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    openATV Image flashen auf Xpeed LX1

    Hallo zusammen,

    benötigt werden ein USB-Stick FAT32 formatiert und das aktuelle openATV Image --> Link

    1.) openATV Image entpacken
    2.) Ordner "xpeedlx" komplett auf den USB-Stick kopieren (im Ordner befinden sich folgende Dateien: splash.bin, rootfs.bin, kernel.bin, noforce und imageversion)
    3.) GI Xpeed LX1 komplett stromlos machen ( hinteren Stecker raus ziehen)
    4.) vordere Klappe an der GI Xpeed LX1 öffnen und Stick nun am USB-Port anstöpseln
    5.) GI Xpeed LX1 wieder einschalten über hinteren Stromstecker und am Display erscheint die Meldung "Please press arrow up "
    6.) Nun "+" Knopf am Receiver drücken um den Flashvorgang zu starten (sollte der Flashvorgang nicht starten und danach weiterhin die Meldung aus Schritt 5 kommen, ist ein älterer Bootloader installiert und man muss diesen aktualisieren --> Link)
    Nun wird das openATV Image geflasht !! Während diesem Vorgang den Receiver nicht ausschalten !!!!!! Box startet automatisch nach erfolgreichem flashen nach ca. 7-9 Minuten wieder.
    7.) GI Xpeed LX1 über den Installationswizard komplett einrichten. Wenn dieser beendet ist Box herunterfahren.
    8.) GI Xpeed LX1 wieder am hinteren Hauptschalter stromlos machen und USB Stick entfernen und vordere Klappe schließen.

    Nun habt ihr erfolgreich das neueste openATV Image für eure Golden Interstar Xpeed LX1 geflasht.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Mitglied Avatar von robiv8
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    Suttgart
    Beiträge
    41
    Total Downloaded
    4,32 MB
    Total Downloaded
    4,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xpeed LX1
     
     
    Box 2:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 3:
    VU+ Duo
     
     
    Bei mir kommt nur Done am ende und es tut sich nix mehr.
    Dann Schalte ich aus und ohne Stick wieder ein und nun hängts bei boot?

    Was ist den da los?

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    12.09.2015
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    4,99 MB
    Total Downloaded
    4,99 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von robiv8 Beitrag anzeigen
    Bei mir kommt nur Done am ende und es tut sich nix mehr.
    Dann Schalte ich aus und ohne Stick wieder ein und nun hängts bei boot?

    Was ist den da los?
    Boot Hallo habe das selbe problem. hat jemand eine Lösung?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    48
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Aktuellen Bootloader flashen und dann nochmal das Image denn mit einem alten Bootloader hat der neue Kernel nicht genug PLatz im Flash.

  5. Thanks phill4 bedankten sich
  6. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    10
    Total Downloaded
    141,5 KB
    Total Downloaded
    141,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Sind nach dem Flashen auf die neuste Version die Einstellungen und Plugins etc. noch vorhanden oder muss man alles neu einrichten? Würde das gerne wissen, bevor ich mich ans Werk mache.

    Zum Updaten des Bootloaders hätte ich auch noch eine Frage und zwar hat es mir beim letzten Mal den USB Stick zerschossen, das Update hat zwar funktioniert, aber danach ließ sich der Stick nicht mehr formatieren, er wird zwar erkannt, aber sobald der Stick gemounted wurde, kommt eine Fehlermeldung. Habe da echt schon alles versucht: mit gparted (neue Partitionstabelle) unter Linux, unter Windows habe ich es auch probiert mit diversen Tools und per Standardverfahren, aber der scheint einfach hin zu sein. An was könnte das gelegen haben? Ist das schonmal jemandem passiert?


    Hier der Fehler:






    Danke für die Anleitung oben schonmal.

    mfg
    phil
    Geändert von phill4 (13.12.2015 um 14:21 Uhr)

  7. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2013
    Beiträge
    129
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Sichere Deine Einstellungen. blaue Taste - Software Manager - Einstellungen sichern

    Zum USB-Stick-Problem kann ich nicht beitragen

    MfG

  8. Thanks phill4 bedankten sich
  9. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    10
    Total Downloaded
    141,5 KB
    Total Downloaded
    141,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ok, dann sichere ich die Einstellungen und mache sicherheitshalber auch noch ein Backup des Images.

  10. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    01.11.2015
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    141,5 KB
    Total Downloaded
    141,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 500HD v2
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar Xpeed LX1
     
     
    Box 3:
    Dreambox 500HD
     
     
    Hallo,
    ich habe auf meinem LX1 das openATV 5.1 installiert.
    Läuft eigentlich problemlos.
    Er soll nun in einen anderen Raum umziehen, in dem kein LAN-Anschluß ist.
    Also hab ich einen WLAN-Adapter angeschlossen (LogiLink WL0084E mit RTL8188EUS-Chipset), der allerdings nicht erkannt wird.
    Also hab ich mal nach der aktuellen Firmware gesucht, um ein Update zu machen und bin hierüber gestolpert.
    Als Image habe ich das letzte nightly runter geladen.

    Habe einen 32GB XLYNC USB-Stick mit FAT32 formatiert und das Verzeichnis xpeedlx drauf kopiert.
    Box vom Strom, USB-Stick vorne rein und Neustart.
    Das Ergebnis: ganz normaler Boot.
    Nach Überprüfen des Sticks finden sich zwei neue Verzeichnisse drauf: timeshift und movie?!
    Habe dann die Dateien aus Xpeedlx mal direkt ins Hauptverzeichnis vom Stick gestellt. Gleiches Ergebnis ...
    Was mache ich falsch?

    LG,
    Uwe

    zur Info: Bootloader ist vom 7.7.2014
    Geändert von omi2600 (01.02.2017 um 21:35 Uhr)

  11. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    02.12.2015
    Beiträge
    17
    Total Downloaded
    4,80 MB
    Total Downloaded
    4,80 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich brauche eure Hilfe,habe eine xpeed lx1 mit open 6.0 lief einwandfrei bis gestern nun habe ich jede menge freezer kurz aber sehr oft was kann ich machen oder umstellen.....

  12. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    2,06 MB
    Total Downloaded
    2,06 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Mein LX1 hat noch das 4.0 drauf. bekomme aber nix neues geflasht. Weder neuen Bootloader, noch ein neues Image, Sobald ich nach "stromlos" wieder einschalte, lädt er wieder das 4.0 Image...
    Was läuft verkehrt?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 9,52%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com