Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Neuanschaffung: Quad 4k oder UE 4k? Externe Platte bei vielen Aufnahmen?

    Moin allerseits!

    Sorry, daß ich zwei Fragen in einen Thread packe, aber ich wollte nicht Thread-Spamming betreiben. :-/

    Was ich gerne realiseren würde:

    - Türksat per Unicable an FBC, um problemlos mehrere (sagen wir mal 4) Aufnahmen gleichzeitig zu haben und parallel dazu einen bzw. zwei Sender anschauen (dazu gleich mehr).
    - Astra per Twin-LNB an einen Aufsteck-Dual-Tuner (um genau zu sein, der hier), um einen bzw. zwei Sender gleichzeitig anzuschauen (dazu gleich mehr).

    Vorhanden ist:
    - Gigablue HD Quad Plus
    - Sat-Schüsseln wurden heute installiert, dieser Gigablue-Unicable-LNB an der Türksat-Schüssel, ein mir noch nicht bekannter Twin-LNB an der Astra-Schüssel.

    Geplant ist:
    - Neuen Gigablue-Receiver mit FBC-Tuner - also entweder Quad 4K oder UE 4k - kaufen, dazu den verlinkten Dual-Tuner. Die erwähnten drei Kabel anschließen, konfigurieren, jubilieren.
    - Den vorhandenen Gigablue HD Quad Plus ins Schlafzimmer stellen
    - Per Multiroom-Funktion (über entsprechende Plugins etwa) von HD Quad Plus auf die Sender und Aufnahmen des Quad 4K oder UE 4K zugreifen (daher zwei Sender gleichzeitig).
    - In Zukunft: Irgendwann wird noch ein dritter Receiver dazukommen, dann eher eine IP Box, d.h. die Last wird nicht weniger werden für die arme Kiste.

    Die Fragen, die ich dazu hätte:
    1. Ist das so in der Theorie so machbar?
    2. Ich bin mir nicht im Klaren darüber, ob der UE 4K reicht oder ob es doch nicht eher der Quad 4K sein sollte. Was meint ihr?
    3. Am liebsten würde ich in den neuen FBC-Receiver keine interne Festplatte einbauen, sondern eine große (gerne auch mit eigenem Strom betriebene) externe USB3-Festplatte anschließen. Nur weiß ich nicht, ob es da irgendwann Probleme gibt, wenn z.B. 3-4 Aufnahmen laufen und gleichzeitig 1-2 Aufnahmen angeschaut werden.
    4. Nur am Rande: Wäre der häufig angesprochene Power-Inserter für diese Unicable-Anwendung mit dem Quad 4K oder UE 4K anzuraten oder kann man davon ausgehen, daß strommäßig kein Problem auftreten sollte (auch hinsichtlich der Umschaltzeiten bei stärkerer Belastung, etwa aller 8 Tuner)?
    5. Sorry, aber doch noch eine Zusatzfrage: Was zeigt die Erfahrung so, wie stark ein solches Multiroom-Streaming das WLAN-Netz belastet? Ich werde es vorerst mal mit der vorhandenen Hardware versuchen (o2 HomeBox 6641 mit 2,4GHz-Netzwerk), aber sollte ich mich darauf einstellen, daß bei den ganzen Daten, die da umherschwirren (vor allem bei Wiedergabe von Aufnahmen von der Festplatte des FBC-Receivers), das Ganze lahmen könnte?

    Über Antworten würde ich mich freuen! Vielen Dank schon mal im Voraus.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.758
    Thanks (gegeben)
    709
    Thanks (bekommen)
    1295
    Total Downloaded
    14,87 MB
    Total Downloaded
    14,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Kaufe dir lieber gleich was Ordentliches. Was du machen willst, sollte zwar grundsätzlich klappen. Aber wenn du schon Unicable willst, wieso dann nicht gleich für beide Satelliten.
    Am besten realisierst du das mit je einem Breitband-LNB für Türksat und einem für ASTRA. Diese schließt du an einem Unicablemultischalter an, der mit Wideband-LNB umgehen kann.
    Schau dir das mal bei Inverto an.
    Unicable II™ programmable and cascadable multiswitch with 32 User Bands, 4 Universal/Wideband Satellite inputs and 1 terrestrial input
    (AC/DC power adapter and power inserter included) - Inverto.TV


    Wichtig dabei ist, dass du dir den Multischalter gleich richtig programmiert kaufst, für 2 Wideband-LNB.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  3. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    17.919
    Thanks (gegeben)
    3102
    Thanks (bekommen)
    5514
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Hmm.
    Ich würde bei der Serverbox die UE 4K vorziehen, weil da jede 2,5" Platte reinpasst. Dann gleich eine 4TB einbauen, undeine Weile Ruhe haben.
    Die Serverbox muß per Kabel ans Netzwerk. Die Slaves müssen per Kabel ans Netzwerk.
    Klar kannst das über WLan ausprobieren. Ich kenne aber niemanden, der sowas auf Dauer betreiben würde. Versprich dir nicht zuviel vom Funk - fast egal, welche Devices (USB-Sticks mit/ohne Antennen; WLan-Bridge;... oder DLan) du da einsetzt.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Kaufe dir lieber gleich was Ordentliches. Was du machen willst, sollte zwar grundsätzlich klappen. Aber wenn du schon Unicable willst, wieso dann nicht gleich für beide Satelliten.
    Nun, wie gesagt, die Schüsseln wurde heute bereits auf dem Dach montiert samt besagter LNBs. Da Astra nur sporadisch benutzt wird, reicht dafür die Twin-LNB-Lösung meines Erachtens. Die Hauptlast geht auf Türksat, daher dort die Unicable-Variante - und dank FBC-Tuner sollte das dann mit einem Kabel ohne Mulitschalter und so funktionieren, dachte ich.


    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Hmm.
    Ich würde bei der Serverbox die UE 4K vorziehen, weil da jede 2,5" Platte reinpasst. Dann gleich eine 4TB einbauen, undeine Weile Ruhe haben.
    Die Serverbox muß per Kabel ans Netzwerk. Die Slaves müssen per Kabel ans Netzwerk.
    Klar kannst das über WLan ausprobieren. Ich kenne aber niemanden, der sowas auf Dauer betreiben würde. Versprich dir nicht zuviel vom Funk - fast egal, welche Devices (USB-Sticks mit/ohne Antennen; WLan-Bridge;... oder DLan) du da einsetzt.
    Die Serverbox wollte ich tatsächlich per LAN-Kabel an den Router anschließen. Den Client kann ich nicht ohne weiteres mit einem Kabel versorgen - vor allem, weil ich mir die Mühe des Kabelverlegens ersparen wollte, aber auch weil es aufgrund der Lage der Zimmer umständlich wäre. :-/ Ich fürchte, ich werde es wohl mal ne Weile mit WLAN probieren müssen. Bzw. meine Eltern zwingen zu probieren, denn es ist deren neue Wohnung.

    Was die UE angeht: OK, intern von mir aus, 2TB sollten auch reichen, denn in der HD Quad ist diese 2TB-Platte verbaut. Und ich kann sie hören. Das würde ich gerne vermeiden - kriege ich diese oder irgendeine andere (bessere) 2,5"-Platte gedämpft genug in die UE eingebaut?

  5. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    17.919
    Thanks (gegeben)
    3102
    Thanks (bekommen)
    5514
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    In der UE 4K hast du genügend Platz, die Plate notfalls auf ein paar Klebepfosten aus Schaumstoff zu kleben, damit sie ja niicht ans Chassis ankoppelt.
    Ansonsten viel Erfolg beim WLan-Test. Das liegt weniger an den Sticks, sondern einerseits an mangelnder Pufferung in E2, und andererseits dem vielerorts vorhandenen WLan-Smog. Bei mir sind typisch 20-30 Fremdnetze im Umkreis aktiv. Da brauchst du nicht daran denken, ein Funksignal ungestört unterbrechungsfrei zum Empfänger zu bringen. Und bei meinen Bekannten sieht das nicht viel anders aus.
    Das kannst du keinesfalls mit YouTube auf einem Handy oder PC vergleichen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    05.01.2015
    Beiträge
    20
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    OK, das mit dem WLAN muß ich einfach mal probieren, falls es partout nicht klappen will, muß ich mir dann Gedanken über Kabelverlegung machen.

    Zur Festplatte: Grundsätzlich würde mich interessieren, ob auch eine externe USB3-Platte klappen würde... wie gesagt bei sagen wir mal maximal 4 gleichzeitigen Aufnahmen und 2 gleichzeitigen Wiedergaben. Das wird zwar nicht wirklich vorkommen, aber es wäre so das Maximum.

    Und noch einmal zum Power Inserter: Ich vermute mal, daß das beim recht neuen UE/Quad 4K nicht nötig sein sollte. Oder irre ich mich in dem Punkt?


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 6,25%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com