Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56
  1. #1
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    13.080
    Thanks (gegeben)
    689
    Thanks (bekommen)
    18338
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K

    mit dem openATV 6.0 und 6.1 ab 20.9.2017 wurde die Multiboot Funktion Aktiviert


    1) Multiboot Selector

    Die GB UHD 4K mit openATV Image verfügt über 3 STARTUP Partition.

    Wenn ein Multiboot Image in eine der STARTUP1/2/3 Installiert wurde ist es möglich das Image als default Festzulegen.

    a) Menu Standby / Neustart MultiBoot

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-multiboot-select1.png

    b) Mit den Tasten links/rechts kann man die Partition wählen wo man ein Multiboot Images Installiert hat, sonst gibt es nur die Auswahl STARTUP_1 wenn kein zusätzliches Image verfügbar ist.

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-multiboot_startup.png

    c) Mit Taste Grün die Auswahl Speichern und Image neu Starten.



    2 ) Installation eines Multiboot Images mit Flash Online Util von Betacentauri


    Die Installation eines Multiboot Images entspricht der schon bekannten Online Flash Funktion von anderen Boxen nur das man hier noch zusätzlich die STARTUP Partition wählen kann.

    Die Box Verfügt über 3 STARTUP Partitionen
    diese werden entsprechend Bezeichnet:

    STARTUP_1
    STARTUP_2
    STARTUP_3


    und es gibt eine Sonderbezeichnung STARTUP das ist das gerade aktive Images, wenn man das Images welches man gerade in Verwendung hat Updaten möchte.

    Hier nun in Bildern wie man ein Image Updatet:

    a) Taste Menü und unter Einstellungen Softwareverwaltung wählen.
    b) Flaschen online/lokal

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash1.png

    c) Mit Taste Gelb IMAGE/STARTUP_1/STARTUP_2/STARTUP3 auswählen für die Ziel Partition

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash2.png

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash3.png

    c) Mit Taste Grün (Online) oder Taste Blau (Local) wählen aus welchen Ort man das Images Auswählen möchte zum Installieren
    c-1) Online zeigt die Images Online vom openATV Download Server an.
    c-2) Lokal wird verwendet wenn man ein Backup Image Installieren möchte oder eine Box ohne Internet Zugriff hat und zuvor das Images downloaded hat.
    c.3) Wichtig für das Update wird eine HDD oder USB Stick benötigt um das Image zwischen zu speichern und zu entpacken Minimum 500 MB Frei.
    d) Online Flash:

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash4.png

    e) Mit Taste Grün Startet man die Installation, Taste Gelb macht zuvor ein Backup und startet danach die Installation, Taste Blau Image Version wechseln.

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash5.png

    f) Mit dem Tasten 1-5 den Image Installation starten mit Infos was passieren soll nach der Installation siehe Bild für die Optionen.

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash6.png


    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-flash7.png



    3) Backup eines Multiboot Images

    Backup von Multiboot Images Unterscheidet sich nicht vom Backup eines Normalen Images.

    Ein Komplett Backup aller Images in ein Backup wird nicht angeboten es wird immer nur 1 Images aus der Multiboot Partition gesichert, wer alle Sicher möchte muss
    das Backup pro STARTUP Partition durchführen.


    Sicherung von Multiboot Images aus dem Partition STARTUP1/STARTUP2/STARTUP3
    diese Multiboot Images Backups können für USB Recovery oder Online Flash Verwendet werden.

    a) Backup starten mit Menü Einstellungen Softwareverwaltung Backup Image

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-backup1.png

    b) Mit Taste Gelb die Multiboot Partition wählen.
    b-1) Es werden nur Partition Angeboten in der Auswahl wo ein Image vorhanden ist, wer nur ein Image Installiert hat sieht nur STARTUP für das Aktive und STARTUP_1 welches das gerade Aktive darstellt.

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-backup2.png

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-backup3.png

    c) Mit Taste Rot auf HDD oder wenn keine HDD eingebaut wurde auf dem angeschlossenen USB Stick,
    oder Taste Grün wenn man eine HDD und ein USB Stick an der Box hat und auf dem USB Stick sichern möchte.

    Das Backup Zeit je nach Ziel Medium und Größe zwischen 3-10 Minuten.

    FlashMultiBoot bei GB Quad 4K und UE4K-backup4.png

    4) Recovery bei Störungen, Box Startet nicht mehr

    Wenn die Box nicht mehr Startet gibt es nur noch die Möglichkeit mit USB ein Image neu zu Installieren
    Das Image in STARTUP_1 wird dadurch gelöscht und neu Installiert.

    Die Box Startet dann wieder mit dem neu Installierten Image.

    Die Images in STARTUP 2 und 3 bleiben erhalten.

    WICHTIG Recovery der Box nur über USB Stick wird Supportet für Multiboot !

    GB hat auch ein eingebautes WEB Recovery über den Webbrowser am PC eine Box die so Installiert wird hat kein Multiboot mehr
    alle Multiboot Images werden gelöscht.

    Um die Multiboot Funktion wieder zu Aktivieren muss ein Image per USB Installiert werden !



    EDIT (Erweiterung um Reparatur des FlashMultiBoot, wenn man ein bockiges Image in STARTUP_2 oder STARTUP_3 erfolglos starten wollte):
    Ein inoffizieller Tipp gegen widerspenstige STARTUP_2 oder STARTUP_3 wäre:
    - Entpacke ein aktuelles Image auf einen FAT32 USB Stick mit Ordnerstruktur
    - lösche in dem Unterverzeichnis die beiden Dateien "rootfs.bin" und "kernel.bin"
    - Stick in stromlose Box als einziges USB-Device
    - Beim Einschalten der Box die Taste HOCH hinter der Klappe drücken und halten, bis der Countdown fertig ist, und der LED-Streifen LILA wird. Dann kann man die Taste loslassen.
    - Flashen beginnt. Dabei werden aber nur das lcdsplash.bin und boot.bin geflasht. Die Images selbst werden nicht angetastet, wenn die Flashaufteilung zuvor schon richtig war.
    - Wenn am Display der "Kernel Error" angezeigt wird, Strom aus, Stick ausstecken, und wieder einschalten.
    Das vorige Image (es muß natürlich ein aktuelles sein) in STARTUP_1 wird gestartet.
    Von da aus kann man dann weitere Images neu in STARTUP_2 und/ oder STARTUP_3 bei Bedarf neu flashen, oder mit dem richtigen Startup-Befehl aufrufen.

    Den Stick kann man sich ja als "Reparaturstick" auf die Seite legen. Ich habe das Verzeichnis "gigablue" anschließend immer in "gigablue_Start" umbenannt. Dann stört es nicht weiter.

    EDIT (Erweiterung):

    Wem das mit dem Stick zu aufwendig ist, kommt auch schnell per PuTTy/ Telnet zum Ziel
    Code:
    init 4
    mount /dev/mmcblk0p1 /boot
    cp /boot/STARTUP_1 /boot/STARTUP
    reboot
    Damit startet das STARTUP_1 wieder.
    Geändert von Papi2000 (13.03.2018 um 00:39 Uhr) Grund: Erweiterung um Reparatur FlashMultiBoot


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    13.080
    Thanks (gegeben)
    689
    Thanks (bekommen)
    18338
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wichtige Info, Online Flash auf das Image von 20.9 Aktiviert das Multiboot nicht !

    es muss mit USB neu Installiert werden weil die MMC neu Formatiert werden muss !

    Info ATV 6.1 19.9 hab ich gerade neue Version Online gestellt mit Multiboot wer schon heute Testen möchte !


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    52
    Thanks (gegeben)
    17
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Nur fuer UHD 4k? Moeglich auch mit quad und wie? Danke

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    177
    Thanks (gegeben)
    65
    Thanks (bekommen)
    15
    Total Downloaded
    37,13 MB
    Total Downloaded
    37,13 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    allucio

    Nur fuer UHD 4k? Moeglich auch mit quad und wie? Danke
    ist nur für UHD 4k verfügbar
    Schöne Grüße Beginner
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    GBQuad4K + GIGA DVB-T2/C NIM (TT2L10) (DVB-T2) - OpenATV 6.3 - Western Digital Elements 2TB - Micro Monoblock Twin New Gold Edition LNB - Astra 19.2 & Hotbird 13.0 - GigaBlue WLAN 600 MBIT - FRITZ!Box 7490

  5. Thanks allucio bedankten sich
  6. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    177
    Thanks (gegeben)
    65
    Thanks (bekommen)
    15
    Total Downloaded
    37,13 MB
    Total Downloaded
    37,13 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Beim Image Backup gibt es ein kleines Problem. Mit der gelben Taste kann man Image, Startup_1, Startup_2, Startup_3 auswählen. Wenn man sich z.B. in der 2. Partition befindet bzw. in Startup_2 und ich dieses sichern möchte gehe ich davon aus, das gelb " Image" das aktuelle System sichert. Richtig ist aber das Startup_2 gewählt werden muss ansonsten wird Startup_1 gesichert. Beim Online Flash ist es dagegen nicht irreführend. Befindet man sich z.B. in Startup_2 gibt es beim Drücken der gelben Taste nur Image, Startup_1, Startup_3 also kann man nicht aus Versehen die falsche Partition flashen.
    Schöne Grüße Beginner
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    GBQuad4K + GIGA DVB-T2/C NIM (TT2L10) (DVB-T2) - OpenATV 6.3 - Western Digital Elements 2TB - Micro Monoblock Twin New Gold Edition LNB - Astra 19.2 & Hotbird 13.0 - GigaBlue WLAN 600 MBIT - FRITZ!Box 7490

  7. #6
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    5.176
    Thanks (gegeben)
    1950
    Thanks (bekommen)
    2080
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmio+4K @ 6.4
     
     
    Box 2:
    OSmio4K @ 6.4
     
     
    Box 3:
    OSmini4K @ 6.4
     
     
    Box 4:
    SF8008 @ 6.4
     
     
    Ja .. den Bug kann ich hier bestätigen
    Gruss HD75hd

    OS mio+ 4K / OpenATV 6.4
    Unicable DurLine UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  8. Thanks beginner bedankten sich
  9. #7
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    5.176
    Thanks (gegeben)
    1950
    Thanks (bekommen)
    2080
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmio+4K @ 6.4
     
     
    Box 2:
    OSmio4K @ 6.4
     
     
    Box 3:
    OSmini4K @ 6.4
     
     
    Box 4:
    SF8008 @ 6.4
     
     
    Zitat Zitat von beginner Beitrag anzeigen
    Beim Image Backup gibt es ein kleines Problem. Mit der gelben Taste kann man Image, Startup_1, Startup_2, Startup_3 auswählen. Wenn man sich z.B. in der 2. Partition befindet bzw. in Startup_2 und ich dieses sichern möchte gehe ich davon aus, das gelb " Image" das aktuelle System sichert. Richtig ist aber das Startup_2 gewählt werden muss ansonsten wird Startup_1 gesichert. Beim Online Flash ist es dagegen nicht irreführend. Befindet man sich z.B. in Startup_2 gibt es beim Drücken der gelben Taste nur Image, Startup_1, Startup_3 also kann man nicht aus Versehen die falsche Partition flashen.
    Ist ab Image 01.11.2017 gefixt ..

    Vielen Dank @Captain
    Gruss HD75hd

    OS mio+ 4K / OpenATV 6.4
    Unicable DurLine UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  10. Thanks beginner bedankten sich
  11. #8
    Avatar von apovis2105
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    2.517
    Thanks (gegeben)
    864
    Thanks (bekommen)
    505
    Total Downloaded
    688,86 MB
    Total Downloaded
    688,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Box 2:
    Gigablue IP 4K Dual DVB-S2X
     
     
    Box 3:
    LG OLED 65CX9LA
     
     
    Box 4:
    Panasonic DMP BDT-384
     
     
    Box 5:
    Yamaha RX-V483 + Teufel Ultima MK II
     
     
    Hallo Leute,

    mal ne Frage zum Multiboot bei der Quad 4k.
    Ich habe eine akt. openvix in startup_3 installiert.
    Nun finde ich keine Möglichkeit im Vix Image zurück
    in ein anderes Startup zu kommen, da kein Punkt
    Multiboot vorhanden ist.

    Gibt es ausser der Möglichkeit via USB neu zu flashen
    noch einen anderen Ausweg um zb. wieder ins Startup_1 zu
    kommen ??

    Gruß
    apovis2105


    BOX 1: VU+ UNO 4K SE - OPENATV 6.5
    BOX 2: GIGABLUE IP 4K DUAL DVB-S2X - OPENATV 6.4
    TV:
    LG OLED 65CX9LA
    AV Receiver: Yamaha RX-V483
    Blu-ray Player:
    Panasonic DMP BDT-384
    Boxen: Teufel Ultima 40 Mk2



  12. #9
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    5.176
    Thanks (gegeben)
    1950
    Thanks (bekommen)
    2080
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    OSmio+4K @ 6.4
     
     
    Box 2:
    OSmio4K @ 6.4
     
     
    Box 3:
    OSmini4K @ 6.4
     
     
    Box 4:
    SF8008 @ 6.4
     
     
    Ich bin mir da nicht zu 100% sicher, aber ich glaube da gibt es keine.
    Gruss HD75hd

    OS mio+ 4K / OpenATV 6.4
    Unicable DurLine UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  13. #10
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.826
    Thanks (gegeben)
    2782
    Thanks (bekommen)
    4733
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Jein. Du mußt das Device /dev/mmc-irgendwas als /boot mounten
    Code:
    mount /dev/mmcblk0p1 /boot
    und dann
    Code:
    cp /boot/STARTUP_1 /boot/STARTUP
    reboot
    Damit startet dein Startup_1 wieder. Dann mal ein kompatibles Image nach STARTUP_3 flashen, damit du nicht wieder ins Messer rennst.

    EDIT:
    Daten von https://www.opena.tv/gigablue-quad-4...tml#post336721
    Geändert von Papi2000 (08.01.2018 um 12:14 Uhr) Grund: korrigiert
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  14. Thanks starkert bedankten sich

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,26%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com