Thanks Thanks:  2
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     

    fehlende Bilddateien im Backup

    Hallo,

    ich habe gestern über die Standardfunktion ein Backup der GB auf mein Nas erstellt.
    Dabei ist mir aufgefallen das in den angelegten Ordner vermutlich die Bilddateien
    lcdsplah
    lcdwaitkey
    lcdwarning
    splash

    fehlen.

    Ich vermute mal wenn man nun Ordner gigablue/ue auf einen USB Stick kopiert und dieses Dateien nicht dabei hat, wird das nicht funktionieren.
    Daraum wäre es evtl. sinnvoll diese in das Backup zu integrieren ?

    Beim Flash gibt es die Möglichkeit USB oder Online im Menü anzuwählen.
    Welche Unterschiede gibt es ? Bleiben die Settings erhalten?
    Gibt es eine Möglichkeit zu flashen bei der alle Settings erhalten bleiben?

    Macht es Sinn regelmäßig die Settings zu sichern?
    Ich habe z. B. die Erfahrung gemacht das ich bei einem Restore nicht alle Settings zurück bekomme.
    Beispiel, ich hatte LCD4Linux installiert und wieder deinstlliert. Zurück blieb eine XML Datei die bewirkte das das LCD nicht mehr funktionierte.
    Ein Restore der Settings hat hier nichts gebracht. Erst als die Datei manuell entfernt wurde funktionierte das LCD wieder.


    Danke für die Beantwortung meiner Fragen.

    Viele Grüße
    Mad
    Geändert von MadOnion (13.09.2013 um 12:37 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.652
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ist das Image aktuell? Evtl. deaktiviert das Bootlogo aktualisiert werden darf?
    Die notwendigen Dateien sollten sich eigentlich (zumindest in aktuellen Images) in /usr/share befinden.
    https://github.com/oe-alliance/oe-al...4f753867859ca0

    Zitat Zitat von arn354
    lcdwaitkey.bin - zeigt die Aufforderung "Press OK..." im Display
    lcdwarning.bin - zeigt im Display das Flashvorgang am laufen ist und man den USB-Stick nicht entfernen soll.

    lcdsplash.bin - ist das logo das auf dem Display eingeblendet wird unmittelbar nach einschalten der Box - im Image braucht man das nur, wenn man ein neues Startlogo flashen will. Beim eigentlichen flashen - also wenn man die Box zum flashen einschaltet, wird noch das im Flashspeicher befindliche lcdsplash.bin angezeigt.
    splash.bin - ist das logo das auf dem TV eingeblendet wird unmittelbar nach einschalten der Box - im Image braucht man das nur, wenn man ein neues Startlogo flashen will. Beim eigentlichen flashen - also wenn man die Box zum flashen einschaltet, wird noch das im Flashspeicher befindliche splash.bin angezeigt.
    Beim Flash gibt es die Möglichkeit USB oder Online im Menü anzuwählen.
    Welche Unterschiede gibt es ? Bleiben die Settings erhalten?
    Gibt es eine Möglichkeit zu flashen bei der alle Settings erhalten bleiben?
    Flash Online = Es wird die Liste der Images von http://images.mynonpublic.com/openat...hp?open=gbquad angeboten, man kann eins auswählen und den Flash-Vorgang starten. Das gewünschte Image wird automatisch heruntergeladen, entpackt und dann geflashed.
    Flash lokal (USB/HDD) = Hier kann man eine zip-Datei eines Images das man bereits runtergeladen hat von USB oder HDD auswählen und flashen. Man kann hier auch in den Ordner eines Backups navigieren und direkt die rootfs.bin des Backups auswählen.

    Beim flashen wird immer der komplette Flashspeicher neu beschrieben - ohne eine vorherige Sicherung der Einstellungen, hat man wieder ein neues jungfräuliches Image.

    Ich habe z. B. die Erfahrung gemacht das ich bei einem Restore nicht alle Settings zurück bekomme.
    Beispiel, ich hatte LCD4Linux installiert und wieder deinstlliert. Zurück blieb eine XML Datei die bewirkte das das LCD nicht mehr funktionierte.
    Ein Restore der Settings hat hier nichts gebracht. Erst als die Datei manuell entfernt wurde funktionierte das LCD wieder.
    Welche Dateien gesichert werden kann man natürlich konfigurieren...
    Per Default sind einige grundlegende Dateien in der Einstellungssicherung definiert. Jeder kann hier weitere auswählen/hinzufügen.
    Grüßle


  3. Thanks MadOnion bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    hi Sven,

    danke für Deine Unterstützung.

    Also das Image ist aktuell, vom 10.09 . oder so.
    Im Verzeichnis /usr/share befinden sich nur lcdwaitkey und lcdwarning.
    Es fehlen also 2.
    Aber noch mal zu meinem Grundgedanken, ist es denn nicht möglich das Backup so zu gestalten das es auch "flash - fähig! ist ?
    Denn was passiert denn normaler Weise?
    Die Kiste bootet nicht mehr, aber ..... heeeeeee ich hab ein Backup auf dem Nas oder einem USB Stick.
    Toll dann ist in wenigen Minuten alles incl. der Einstllungen wieder auf der Reihe.
    Und dann fängt die Sch... an. Denn das ganze Backup nutzt dir nichts , da es nicht vollständig ist.
    Das kann für den Einen oder Anderen User der nicht soooo versiert ist seeeeehr frustrierend sein.
    Nein das war bisher nicht überzeugend für mich.

    Mit den zu sichernden Dateien beschäftige ich mich als nächstes.
    Geändert von MadOnion (13.09.2013 um 21:06 Uhr)

  5. #4
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Alles klar, im aktuellen Image kommt ein Hinweis nach dem Backup, für Quad und UE, die entsprechenden Dateien zu kopieren.

    Super!




    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Geändert von MadOnion (14.09.2013 um 16:05 Uhr)

  6. #5
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.652
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Im Verzeichnis /usr/share befinden sich nur lcdwaitkey und lcdwarning.
    Es fehlen also 2.
    Aber noch mal zu meinem Grundgedanken, ist es denn nicht möglich das Backup so zu gestalten das es auch "flash - fähig! ist ?
    Es fehlen keine um das Image flashen zu können. Hast Du Dir die Mühe gemacht den obigen Beitrag zu lesen - wozu wird splash.bin und wozu wird lcdsplash.bin verwendet?
    Grüßle


  7. #6
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Ok die 2 Files werden nicht zwingend benötigt. Habe ich getestet . Auch die Meldung beim Full Backup finde ich klasse.
    Wäre jedoch aus oben beschriebenen Gründen schöner / komfortabler wenn beim Backup alles dabei wäre finde ich.

    Es sei denn das dies aus technischen gründen z. B. Speicherplatz nicht realisierbar ist.

    Viele Grüße
    Mad


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. #7
    Avatar von Black_64
    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.165
    Total Downloaded
    3,54 MB
    Total Downloaded
    3,54 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von MadOnion Beitrag anzeigen
    Wäre jedoch aus oben beschriebenen Gründen schöner / komfortabler wenn beim Backup alles dabei wäre finde ich.
    When you use the image from today, then all needed files for flashing are included with fullbackup.

  9. #8
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Zitat Zitat von Black_64 Beitrag anzeigen
    When you use the image from today, then all needed files for flashing are included with fullbackup.
    Black, that was a great job.
    The image has been updated by a very useful function.
    I have just tested it successfully.

    BR
    Mad

  10. Thanks Black_64 bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com