Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    51
    Thanks (gegeben)
    14
    Thanks (bekommen)
    5
    Total Downloaded
    2,08 MB
    Total Downloaded
    2,08 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE (OATV6.4)
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD UE 4K (OATV6.4)
     
     
    Box 3:
    8K A95X F3 TV Box Android 9 - Amlogic S905X3 4GB / 64GB
     
     

    Probleme mit Multiboot (Slot 2 verschwunden)

    Hallo,
    ich habe mir einen GigaBlue UHD EU 4K (DVB-S2X) Receiver zugelegt. Das TeamBlue Image war vorinstalliert!

    Da ich Fan von OATV bin, habe ich sofort das neueste Image von OATV geflasht und eingerichtet. Alles bestens!

    Dann habe ich Multiboot testen wollen und habe auf Slot 2 (TeamBlue) und Slot 3 (OpenHDF) von der eingebauten HDD installiert (das neueste .zip Image vorher runtergeladen+draufkopiert)
    Aus dem OATV 6.4 (Slot 1) mittels blaue Taste, Software online/local flashen => Einstellungen sichern + übernehmen => Upgrade mit Übernahme (da vermute ich das Problem) etc auf jeweils Slot 2 + Slot 3
    die Images geflasht! Ohne Fehlermeldung!
    Nach dem ich dann das jeweilige Image über Hauptmenü/Standby/Neustart im Multibboot ausgewählt und gestartet habe und ein paar mal gebootet und getestet habe, habe ich beschlossen
    nur bei OATV zu bleiben und habe dann auf Slot 2 OATV 6.5 und auf Slot 3 OATV 6.4 (mein Sicherungsimage) geflasht bzw. flashen wollen. Beim flashen (ziemlich am Ende) kam dann eine Fehlermeldung/Abbruch und
    Problem mit booten. Ich habe dann meine Sicherung über USB wieder neu geflasht, allerding gibts jetzt Probleme mit dem Slot 2 + 3. Das Slot 2 ist total verschwunden! und auf Slot 3 kann ich nichts mehr flashen, da immer diese Fehlermeldung mit Abbruch kommt!
    Uff - ist zimlich kompliziert aber hoffe, ich habe das Problem ausführlich beschrieben... kurz zusammengefasst, Slot 2 ist komplett weg, booten bzw. flashen auf Slot 3 geht nicht! Slot 1 läuft ohne Probleme!
    Kann man alle Slots irgendwie löschen? Oder irgendwie den Ursprungszustand wo nur Slot 1 belegt ist und Slots 2+3 leer sind herstellen????

    Jetzt noch allgemeine Zwischenfrage: kann man direkt nach dem Start (Stromschalter ein) ein Slot (1,2 oder 3) auswählen und ein gewünschtes Image booten (Bootmanger etc???) Hab versucht die Powertaste länger
    zu drücken (hab Thread von Papi2000 gelesen) => hat aber nicht funktioniert! Bottet immer ganz normal ohne Auswahl

    Danke voraus für Antworten bzw. Hilfe
    BigManTom®

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    17.922
    Thanks (gegeben)
    3103
    Thanks (bekommen)
    5514
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn du ein oATV6.4 per USB flashst, sollte das automatisch in Slot1 landen, und nach dem Flashen auch das gestartet werden.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    211
    Thanks (gegeben)
    22
    Thanks (bekommen)
    51
    Total Downloaded
    637,5 KB
    Total Downloaded
    637,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von BigManTom Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe mir einen GigaBlue UHD EU 4K (DVB-S2X) Receiver zugelegt. Das TeamBlue Image war vorinstalliert!

    Da ich Fan von OATV bin, habe ich sofort das neueste Image von OATV geflasht und eingerichtet. Alles bestens!

    Dann habe ich Multiboot testen wollen und habe auf Slot 2 (TeamBlue) und Slot 3 (OpenHDF) von der eingebauten HDD installiert (das neueste .zip Image vorher runtergeladen+draufkopiert)
    Aus dem OATV 6.4 (Slot 1) mittels blaue Taste, Software online/local flashen => Einstellungen sichern + übernehmen => Upgrade mit Übernahme (da vermute ich das Problem) etc auf jeweils Slot 2 + Slot 3
    die Images geflasht! Ohne Fehlermeldung!
    Nach dem ich dann das jeweilige Image über Hauptmenü/Standby/Neustart im Multibboot ausgewählt und gestartet habe und ein paar mal gebootet und getestet habe, habe ich beschlossen
    nur bei OATV zu bleiben und habe dann auf Slot 2 OATV 6.5 und auf Slot 3 OATV 6.4 (mein Sicherungsimage) geflasht bzw. flashen wollen. Beim flashen (ziemlich am Ende) kam dann eine Fehlermeldung/Abbruch und
    Problem mit booten. Ich habe dann meine Sicherung über USB wieder neu geflasht, allerding gibts jetzt Probleme mit dem Slot 2 + 3. Das Slot 2 ist total verschwunden! und auf Slot 3 kann ich nichts mehr flashen, da immer diese Fehlermeldung mit Abbruch kommt!
    Uff - ist zimlich kompliziert aber hoffe, ich habe das Problem ausführlich beschrieben... kurz zusammengefasst, Slot 2 ist komplett weg, booten bzw. flashen auf Slot 3 geht nicht! Slot 1 läuft ohne Probleme!
    Kann man alle Slots irgendwie löschen? Oder irgendwie den Ursprungszustand wo nur Slot 1 belegt ist und Slots 2+3 leer sind herstellen????

    Jetzt noch allgemeine Zwischenfrage: kann man direkt nach dem Start (Stromschalter ein) ein Slot (1,2 oder 3) auswählen und ein gewünschtes Image booten (Bootmanger etc???) Hab versucht die Powertaste länger
    zu drücken (hab Thread von Papi2000 gelesen) => hat aber nicht funktioniert! Bottet immer ganz normal ohne Auswahl

    Danke voraus für Antworten bzw. Hilfe
    BigManTom®
    "
    Jetzt noch allgemeine Zwischenfrage: kann man direkt nach dem Start (Stromschalter ein) ein Slot (1,2 oder 3) auswählen und ein gewünschtes Image booten (Bootmanger etc???)"

    Unzip attachment to usb, replace STARTUP with slot STARTUP_(1 -> 4) - renamed to STARTUP
    Insert usb and power on will boot to slot
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gigablue Quad 4K plus Giga UE4k Tuner A (FBC -> Unicable Spaun SUS 5581/33 NFA multiswitch 28.2E 4 tuners), Tuner B (FBC -> DUR-**** DCR 5-1-8-L4 Multiswitch 19.2 4 tuners), S2x plugin into 27.5W
    Octagon SF8008
    Edision Osmio plus 4K
    Zgemma H9, H92S, H9Combo
    Multibox

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    51
    Thanks (gegeben)
    14
    Thanks (bekommen)
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,08 MB
    Total Downloaded
    2,08 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE (OATV6.4)
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD UE 4K (OATV6.4)
     
     
    Box 3:
    8K A95X F3 TV Box Android 9 - Amlogic S905X3 4GB / 64GB
     
     
    @twol => THX, i wil try...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    51
    Thanks (gegeben)
    14
    Thanks (bekommen)
    5
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,08 MB
    Total Downloaded
    2,08 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE (OATV6.4)
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD UE 4K (OATV6.4)
     
     
    Box 3:
    8K A95X F3 TV Box Android 9 - Amlogic S905X3 4GB / 64GB
     
     
    @ alle - Problem erfolgreich behoben!

    Hab nochmals versucht ein kleineres Image zu flashen und das hat funktioniert! Jetzt sind alle Slots wieder da und keine Fehlermeldungen vorhanden...

    Gruß BigManTom®

  6. Thanks jogibär bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com