Thanks Thanks:  125

Umfrageergebnis anzeigen: Welche Treiber hast Du manuell installiert und wie stabil sind sie (Mehrfachn.mögl.)?

Teilnehmer
19. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Treiber 13.2, Ergebnis: instabil (>10% Boothänger)

    1 5,26%
  • Treiber 13.2, Ergebnis: überwiegend stabil (<10% Boothänger)

    0 0%
  • Treiber 13.2, Ergebnis: 100% stabil

    8 42,11%
  • Treiber 13.3, Ergebnis: instabil (>10% Boothänger)

    1 5,26%
  • Treiber 13.3, Ergebnis: überwiegend stabil (<10% Boothänger)

    3 15,79%
  • Treiber 13.3, Ergebnis: 100% stabil

    4 21,05%
  • Treiber 14.1, Ergebnis: instabil (>10% Boothänger)

    7 36,84%
  • Treiber 14.1, Ergebnis: überwiegend stabil (<10% Boothänger)

    4 21,05%
  • Treiber 14.1, Ergebnis: 100% stabil

    0 0%
  • noch keinen

    2 10,53%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 12 von 47 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 470
  1. #111
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.784
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    alle diese Infos hab ich und auch arn schon weiter gegeben was die DVB.ko da macht beim laden entzieht sich unsere Kontrolle und kann nur durch gigablue selber gefixt werden, also müssen wir warten

    das 0 byte thema haben sie am ende ja auch eingesehen das es es Bug am Treiber war und nicht vor der Box

    •   Alt Advertising

       

  2. #112
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.784
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    mal zum eingrenzen des Boot Crash

    User die das haben:

    - Interne HDD oder Externe HDD
    - Format der HDD ext2/ext3/ext4/NTFS/FAT etc
    - Anzahl der Partition auf der HDD
    - Größe der HDD
    - Model der HDD
    - Externe HDD an USB Port oder ESATA Port
    - Nach andere Geräte an der Box wie, WLAN, BT Stick wenn ja entfernen
    - Extra Tuner Verbaut wenn ja welche und Anzahl , und welcher Tuner Art in Slot 3 und 4
    - Image Image Version , bitte NACKTES IMAGES TESTEN ohne Plugins sonst ist uns das Nachstellen Unmöglich

    versuche hier mal Infos zusammeln da der dev das Problem nicht Nachstellen kann

    wenn Ihr eine HDD habt bitte mal Ausbauen ist das immer noch so
    wenn Ihr Extra Tuner habt bitte Ausbauen ist das immer noch so

    wenn paar Daten da sind versuche Ich mal meine Quad zu Überreden das sie Crasht

  3. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    35
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo2 (ATV)
     
     
    Box 2:
    VU+ SoloSE (VTI)
     
     
    Box 3:
    ClarkTech et9100 (HDFreaks)
     
     
    PinBots - Quad:

    - KEINE Interne HDD oder Externe HDD
    - 32GB USB-Stick (Medion) zum Timeshiften, 1 Partition, EXT3 (der gleiche Stick ist an meiner et9100 eingesteckt, ebenfalls zum Timeshiften, habe die Sticks auch schon zwischen den Boxen ausgetauscht)
    - KEINE Extra Tuner Verbaut
    - Image: bisher bei HDF, openATV und openMips, jeweils in den aktuellen Versionen aufgetreten (bis auf openMips, hier in der letzten 2er Version).

  4. #114

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Nochmal: ich habe Werder ne Platte noch nen Stick! Nur NAS.

  5. #115
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Themenstarter
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich hab hier nur Theater ... ein Bootcrash nach dem Anderen ... und loggen kann ich momentan nicht. Es ist zum *otzen.

    Hab mittlerweile eine frisch partitionierte formatierte (gparted-live-0.18.0-2) interne HDD (ext4) angeschlossen, sonst nix. Und die Kiste schmiert mit ständig ab.
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

  6. #116
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Gestern Abend seit langem wieder einmal einen Bootcrash (Display bleibt bei OpenATV Logo stehen...). Es sollte der Tatort aus dem Deepstandby heraus aufgenommen werden.

    Neuste Image komplett online geflasht.

    Externe HDD 2TB ext4 am hintern USB

    Keine interne HDD

    4 x DVB-S2

    Kein USB-Stick , Kein WLAN
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  7. #117
    Anfänger
    Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    29
    Total Downloaded
    4,96 MB
    Total Downloaded
    4,96 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    2x DVB-C zugebaut, externe USB-Platte, 500 Gb SSD SanDisk, ext4, 1 Partition, mit y-Kabel an 2x USB hinten angeschlossen, fixer fstab-Mounteintrag. Keine sonstigen Geraete. Ich hatte die Boot-Crashes mit openmips 2.1, openATV 3.0 und 4.0. Besser wurde es erst, als ich auf das dvb.ko vom 2.11. gewechselt bin, seitdem nur sehr seltene Crashes.

    Kann man den dev nicht mal fragen, ob er ein dvb.ko mit ein paar Dutzend Debug-Meldungen ausgeben kann? Wenn man alle 5 Zeilen einfach eine Zahl ausgibt oder in jede Funktion eine Ein- und ausgangsmeldung einbaut, kann man sicher ziemlich genau sehen, in welchem Codeabschnitt der Crash auftritt. Selbst 100 printk einzufuegen, sollte nur 20 Minuten dauern, aber koennte eine Menge User (=Kunden) sehr gluecklich machen, wenn dadurch der bug gefunden wird. Es verlangt ja keiner, dass der dev die Ursache selbst erraet, wir helfen ja alle gerne, aber dazu braeuchten wir nun als naechstes eben ein dvb.ko, dass sehr verbose ist.

    Wer hat nich schonmal debuggt, indem er Zahlen von 1 bis 100 ausgeben laesst, und wenn der Crash nach 77 auftritt, weiss man, wo man schauen muss :-D
    GigaBlue Quad, 2x DVB-C (Kabel Deutschland), kein Sat-Empfang, OpenATV 6.0

  8. Thanks husky bedankten sich
  9. #118
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Themenstarter
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    So, wieder mal Neuflash gemacht.

    Image vom 20.04 ... keine USB-Gräte angeschlossen. Beim letzten Beitrag hatte ich vergessen den USB-Stick zu erwähnen. Nun war wirklich kein USB-Gerät angeschlossen. Da ich aber erst mal den Neuflash mit dem USB-Stick machen mußte, ist mir die QUAD-DVB-S nach dem Flashen und dem Neustart wieder abgesemmelt. Display zeigte OpenATV Logo und nix ging mehr. Box stromlos gemacht und USB-Stick entfernt ... Neustart und die Kiste hat ganz normal gebootet. Lief gestern Abend und heute problemlos. Heißt zwar noch gar nix, aber der Dauercrash ist ohne USB-Devices schon mal weg. Bin jetzt wieder zuhause und teste meine QUAD-DVB-C. Hier kann ich auch loggen wenn diese Kiste auch abschmiert.

    Gruß Gundo
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

  10. #119
    Avatar von husky
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    376
    Total Downloaded
    508,0 KB
    Total Downloaded
    508,0 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+Solo4k
     
     
    Box 2:
    DM 900 UltraHD
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8500
     
     
    Box 4:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 5:
    Clarke-Tech ET9000
     
     
    Kurzer Zwischenbericht:

    hab die Quad seit Samstag mit der letzten LOG Meldung laufen ( die mit dem sleep 5)
    zusätzlich hab ich den Bluetooth Stick für die FB mit Tastatur abgezogen.

    Config der Quad : 1x DVB-C/T eingebaut, interne HDD (Seagate Momentus 750MB ) OpenATV 4.0 (aktueller Stand (19.04.14)

    bisher keine Boothänger aufgetreten.... ( ca 15 Starts aus deep für Timeraufnahmen oder normale Starts) ich warte weiter...
    VU+Solo4k / Xtrend ET 8500 / Clarke-Tech ET 9000 powered by openATV

  11. #120
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.09.2013
    Beiträge
    104
    Total Downloaded
    13,74 MB
    Total Downloaded
    13,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 900
     
     
    Box 2:
    Xtrend 7500
     
     
    Box 3:
    Vu+ Zero
     
     
    Box 4:
    Xpeed LX Class S2
     
     
    Box 5:
    Edision OS Mini
     
     
    Hallo allerseits.

    Ich habe ne Quad nur mit den internen Sat-Tunern. Festplatte ist ne 500 GB WD intern, ausserdem nutze ich das Pearl LCD.

    Ich hatte das Bootproblem bis gerstern noch nie. (Box wird täglich aus dem Deep gestartet, und macht auch noch ein paar Aufnahmen aus dem Deep).
    Was jedoch anders war, der TV war vor der Box schon an. Normalerweise lasse ich den TV von der BOX per CEC einschalten.
    Haute hatte ich auch wieder einen Boothänger und den TV hatt ich wieder mal vor der Box schon an.
    Leider ist der Fehler nicht reproduzierbar. Hab den Reciver danach noch 5 mal gestartet und jedes mal boot ohne Probleme.

    Vielleicht gibt es aber trotzdem ein Problem mit dem HDMI Handshake oder ähnlichem.

    Grüße


Seite 12 von 47 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com