Thanks Thanks:  5
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anfänger Avatar von Kaeltis
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    9
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad
     
     

    Display nachts abschalten oder stärker dimmen?

    Hey,

    die Quad beleuchtet leider trotz der Standbyhelligkeit von 1 nachts mein komplettes Schlafzimmer,
    gibt es eine Möglichkeit das Display der GB Quad bei Nacht (ab einer bestimmten Uhrzeit) abzuschalten oder stärker zu dimmen?

    In den Displayeinstellungen liegt die geringste Helligkeit bei 1 (0 = aus), gibt es da noch Zwischenwerte wie z.B. 0.5 die sich irgendwie setzen lassen?

    Würde das Display im Standby nur ungern auf 0 setzen und möchte auch die Quad nachts im Standby lassen.

    Hoffe jemand kann mir da helfen
    Geändert von Kaeltis (09.02.2014 um 02:09 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Mir würde da jetzt spontan ein Cronjob einfallen der das Display zur Uhrzeit XX:XX ausschaltet und ab XX:XX wieder auf die "normale" Helligkeit stellt.
    Aber den Befehl dazu wie man per Konsole das Display steuert weis ich leider nicht.

    Bin mir aber sicher das wissen hier einige
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. Thanks Kaeltis bedankten sich
  4. #3
    Avatar von Nobody28
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    3.077
    Total Downloaded
    4,16 MB
    Total Downloaded
    4,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    schau Dir mal LCD4linux an. dort gibt es Zeitangaben.
    Ich habs aber nie probiert. Kannst ja mal Rückmeldung geben
    Gigablue QUADplus
    Gigablue IPbox
    Gigablue QUAD + Samsung SPF-105P (zeitw. Pearl Displ.)
    Gigablue UE plus / Gigablue SE plus / Gigablue ULTRA UE
    Gigablue UE + RS232 / Gigablue SE Combo + RS232
    Gigablue SOLO +int.USB Port
    MK-Digital XP 1000 / Octagon SF8 HD
    Xtrend ET9200
    Starsat LX
    Eddison OptimussOS2plus
    Atemio NEMESIS
    OPTICUM QuadboxHD 2400
    SPYCAT


  5. Thanks Kaeltis bedankten sich
  6. #4
    Anfänger Avatar von Kaeltis
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad
     
     
    Hab was gefunden, inkl 255 Dimmstufen, könnte man die nicht auch ins Menü mit einbauen?

    Code:
    ### Check brightness setting:
    cat /proc/stb/lcd/oled_brightness
    
    ### Configure brightness setting (between 0-255, as example 30)
    echo 30 > /proc/stb/lcd/oled_brightness
    werds mal mit einem Cronjob versuchen falls es dafür direkt nichts gibt
    LCD4Linux schau ich mir auch mal an, danke euch
    Geändert von Kaeltis (09.02.2014 um 10:50 Uhr)

  7. Thanks shinzilla bedankten sich
  8. #5
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    1.251
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Das Problem beim extremen Dimmen ist, dass der Kontrast und die seitliche Lesbarkeit deutlich schlechter werden.

    Du könntest ausprobieren, ob eine schwarz getönte Folie, zwischen Display und Frontscheibe angebracht, das Problem löst und bei höheren (über das normale Menü erreichbaren) Helligkeitseinstellungen eine gute Lesbarkeit bringt.

  9. #6
    Anfänger Avatar von Kaeltis
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad
     
     
    Hab auch grade gemerkt, dass selbst die Helligkeit von 1 über proc immer noch ziemlich hell ist, werde also entweder mal das mit der Folie versuchen oder das Display einfach nachts per cron abschalten.

    Hat jemand eine Idee wie ich die Standbyhelligkeit ohne das Menü anpassen kann? Wenn ich die Helligkeit über proc oled_brightness setze, umgehe ich damit ja quasi die Abfrage ob die Box im Standby ist oder nicht.

    Da ich bei Tag eine normale Standbyhelligkeit möchte und nur bei Nacht das Display im Standby ausschalten will,
    würde gerne sowas basteln wie "Update die Config mit der Standbyhelligkeit und lass E2 diese neu laden damit dann das display an- oder ausgeschalten wird (falls die box im standby ist) oder nichts bis zum abschalten passiert (falls sie gerade läuft)".
    Die unschöne Alternative wäre per Cron jede Minute zu prüfen wie viel Uhr es ist und ob die Box im Standby ist und dann über proc die Helligkeit zu sezten.

    Standby lässt sich abfragen über
    Code:
    cat /proc/stb/avs/0/input
    ### Output "encoder" -> an
    ### Output "aux" -> standby
    lässt sich das Ganze eventuell auch noch "schöner" abfragen?
    Geändert von Kaeltis (09.02.2014 um 15:13 Uhr)

  10. Thanks shinzilla bedankten sich
  11. #7
    Mitglied Avatar von shinzilla
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    55
    Total Downloaded
    91,42 MB
    Total Downloaded
    91,42 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Gibt es auch die Möglichkeit eine Aktion auszuführen wenn die Box in den Standby geht? ggf. ein Script ausführen welches "0" in "oled_brightness" einträgt?


    Grüße

  12. #8
    Avatar von madie
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    8.525
    Total Downloaded
    289,07 MB
    Total Downloaded
    289,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    kannst doch im displaymenü helligkeit im standby auf 0 setzen:

    -1_0_19_2b66_3f3_1_c00000_0_0_0.jpg

  13. Thanks shinzilla bedankten sich
  14. #9
    Mitglied Avatar von shinzilla
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    55
    Total Downloaded
    91,42 MB
    Total Downloaded
    91,42 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für den Hinweis. Hab es über ein Script gelöst weil es in diesem Fall nicht um openATV ging

    Gruß


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com