Thanks Thanks:  23
Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 159
  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    57
    Total Downloaded
    1,65 MB
    Total Downloaded
    1,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Servus Freunde, ich wollte ja berichten, wie es nun mit meinem Lüftermod weiterging. Heute habe ich den hier im Thread beschriebenen 120mm Lüfter erhalten. Kurz an einen 9V-Block Akku gehalten, um die Lautstärke zu hören. Perfekt. Nun ging es mir ja darum, nichts in der Box zu löten, kleben, wie auch immer, um ggfls. einfach und ohne Problem zurückbauen zu können. Der Lüfter, den ich bisher hatte, war ja nur provisorisch mit zwei Drähten, die ich durch die Löcher im Deckel führte und dann zusammengeknotet hatte, gehalten. Nun sollte ja der 120mm auch an den Deckel, aber ohne Powerstrips oder so, weil ich nicht weiß, ob diese den Lüfter dauerhaft am Deckel halten. Also habe ich mir diese Dinger hier besorgt (Schrauben M3 separat, und musste ich auch noch kürzen):
    -gigablue08.jpg
    Dabei handelt es sich um Greifmagnete mit einem Durchmesser von 10mm (Magnet) und einem 3mm Innengewinde. Diese habe ich von hier Ich habe dann die vier Haltelöcher des Lüfters mit 10mm-Bohrer aufgebohrt, aber nicht durchgebohrt, weil ja von der anderen Seite die M3-Schrauben mit Kunststoffscheiben durchgeschraubt werden sollten, um den Magneten zu halten. Das Durchbohren und Einführen der Magneten in das Lüftergehäuse war notwendig, weil die Gesamthöhe mit aufgesetzten Magneten mit 25mm auf diese große Fläche, die der 120er braucht, zu hoch gewesen wäre, um den Deckel auf die Quad zu bekommen.
    -gigablue07.jpg

    Ins Lüftergehäuse eingebracht sieht's so aus:
    -gigablue06.jpg
    Die Rückseite, von der ich die Magnete eingeführt habe. Die Haftfläche der Magnete ist also Plan mit dem Lüftergehäuse.

    Hier die Seite, die Richtung Board, also im eingebauten Zustand nach unten zeigt,
    -gigablue05.jpg
    Getestet, ob die Magnete am Gehäuse haften (aber noch nicht in der endgpltigen Position am Deckel fixiert)

    -gigablue04.jpg
    Auch am senkrecht aufgestellten Deckel probiert:
    -gigablue03.jpg
    und zu guter Letzt mal am Deckel hängend, um zu testen, dass der Lüfter nicht auf's Board runterfällt
    -gigablue02.jpg
    Hält!

    Dann noch ein bisschen die Position geändert, damit auch der Deckel draufgeht, weil der 120er ja schon eine ganz schöne Fläche einnimmt, aber er passt.

    So, und nun läuft das Ding hier seit Stunden und hält die Kiste kühl.

    Der Lüfter ist nicht hörbar. Da muss man schon das Ohr direkt an die Box halten. Der digitale Temperaturschalter schaltet zuverlässig ein (nach der scheinbar geänderten Software jetzt laut Anzeige des Image bei ca. 56°C ein und bei ca. 46°C aus.

    Der Deckel liegt momentan noch nicht festgeschraubt auf der Box, was ich mal die kommenden Tage noch so lasse. Sollte sich das bewähren, wird er festgeschraubt und das war's dann.

    So, nun könnt ihr diese Lösung gerne als überzogen halten, aber dennoch wollte ich sie euch nicht vorenthalten. Ich hoffe, dass ich nun noch lange Zeit Spaß an der Quad habe.

    Gruß
    Geändert von L501 (24.10.2014 um 22:53 Uhr)

  2. Thanks Smiley007, Papi2000, madie, Deacon bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #102
    Avatar von dridrudradro
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    238
    Total Downloaded
    6,82 MB
    Total Downloaded
    6,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD51 4K
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 3:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 4:
    Gigablue UE
     
     
    Toller Bericht!
    Den MOD können sicherlich einige Leute übernehmen.


    ipa

    Boxen: mut@nt HD 2400 mit OpenATV / mut@nt HD 51 mit OpenATV / Gigabkue Quad und Ultra UE mit OpenATV


  4. #103
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.513
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ich habe bisher meist die Passivkühler huckepack draufgeklebt.
    Einige Quads laufen auch ohne Mod einfach so problemlos.
    Bei deiner Lösung gefällt mir die Idee mit den Flachgreifmagneten am Besten. Die hast du sauber recherchiert.
    Deinen Link dazu hätte ich beinahe übersehen:
    Flachgreifmagnete - mit Gewindebuchse - Haftkraft bis 1300 N - aus Ferrit
    Geändert von Papi2000 (24.10.2014 um 23:33 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #104
    Senior Mitglied Avatar von Hermann-8
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    HorchStadt
    Beiträge
    702
    Total Downloaded
    477,35 MB
    Total Downloaded
    477,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad Plus
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UE Plus V1
     
     
    Box 3:
    gbipbox
     
     
    Box 4:
    D-Box2 Nokia
     
     
    Das gleiche Prinzip nur für oben drauf auf den Deckel. Komplett zum Kauf.

    Amazon.de

    Magnetic Fan - Silent Gehäuselüfter extern Plug&Play USB

  6. #105
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    183
    Total Downloaded
    2,98 MB
    Total Downloaded
    2,98 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Ist auf jeden Fall eine saubere Lösung ohne jegliche Spuren

  7. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    57
    Total Downloaded
    1,65 MB
    Total Downloaded
    1,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Ich habe bisher meist die Passivkühler huckepack draufgeklebt.
    Einige Quads laufen auch ohne Mod einfach so problemlos.
    Bei deiner Lösung gefällt mir die Idee mit den Flachgreifmagneten am Besten. Die hast du sauber recherchiert.
    Deinen Link dazu hätte ich beinahe übersehen:
    Flachgreifmagnete - mit Gewindebuchse - Haftkraft bis 1300 N - aus Ferrit
    Danke für die Blumen.

    Viele Kühlermods bringen ihren Erfolg, natürlich auch die passiven. Vielleicht bin ich ja mit meiner Lösung ein bisschen "zu viel höher gesprungen, als die Latte lag."

    Genau die beschriebene Lösung mit dem externen Lüfter mit Magnethalterung hat mich darauf gebracht, mal zu suchen, und da bin ich auf diese Dinger gestoßen.

    Gruß
    Geändert von L501 (25.10.2014 um 10:52 Uhr)

  8. #107
    Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    49
    Total Downloaded
    88,38 MB
    Total Downloaded
    88,38 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad - OpenATV 5.3
     
     
    Box 2:
    Technisat Digicorder HD S2 Plus
     
     
    Hey L501,

    besten Dank für die detailierte Beschreibung. Echt super!
    Ich habe bereits etwas vergleichbares gebaut, allerdings bisher ohne Temperatursensor. Dementsprechend läuft mein Lüfter durch und ich muss die Box immer in DeepStandby versetzen, nervt tierisch.

    Leider funktionieren deine Attachments/Links nicht mehr. Kannst Du mir ggf. details zu deinem Temperaturschalter geben?

    Besten Dank vorab
    Jabba

  9. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    57
    Total Downloaded
    1,65 MB
    Total Downloaded
    1,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von xjabbax Beitrag anzeigen
    Hey L501,

    besten Dank für die detailierte Beschreibung. Echt super!
    Ich habe bereits etwas vergleichbares gebaut, allerdings bisher ohne Temperatursensor. Dementsprechend läuft mein Lüfter durch und ich muss die Box immer in DeepStandby versetzen, nervt tierisch.

    Leider funktionieren deine Attachments/Links nicht mehr. Kannst Du mir ggf. details zu deinem Temperaturschalter geben?

    Besten Dank vorab
    Jabba
    Gern geschehen. Den Temperaturschalter findest du hier. Es gibt auch noch diesen hier, aber ich glaube der ist größer, und wie er funktioniert, weiß ich auch nicht. Scheint aber ähnlich zu sein.

    Wobei, wenn dich dein Lüfter nervt, könnte es sein, dass dich die Schaltung auch nervt, denn das Ein- und Ausschalten ist schon deutlich durch ein Klicken (ähnlich eines Relais) zu hören. Ich habe diesbzgl. versucht, die Temperaturschaltung so einzustellen, dass der Lüfter meinetwegen bei laufender Box immer läuft und dann eben bei Standby noch etwas nachkühlt, bis er sich dann abschaltet. Das ist mir aber nicht gelungen. Das scheint auch im Standby noch einiges an Wärme zu entstehen. Ich habe konkret so eingestellt, dass die Schaltung bei 45°C einschaltet und bei 10°C kühlerer Temperatur wieder ausschaltet. Dadurch schaltet sie aber doch schon im Abstand von ca. 5-10 Min. Ich habe die Einschalttemperatur dann auf 40°C runtergestellt und die Differenztemp. auf 10°C belassen. Also hätte der Lüfter dann bei 30°C Umgebungstemp. ausgehen müssen. Aber das schafft der Lüfter nicht. Ich habe das eine Weile lang getestet. Zuverlässig zugeschaltet hat er, aber selbst im Standby lief der Lüfter auch nach einer halben Std. noch, und das bei normaler Zimmertemp. von ca. 21°C. Selbst wenn das Ding irgendwann ausginge, bedeutet das aber wohl, dass es im Sommer bei höherer Raumtemperatur wohl nicht funktioniert hätte. Und bei mir ist's immer Sommer manchmal ganz schön warm (Dachgeschoss)

    Kannst ja mal berichten, zu welchem Ergebnis du kommst.

    Ich versuche, meinen anderen Beitrag bei Gelegenheit nochmal zu bearbeiten und die Links durch Bildmaterial zu ersetzen.

    Gutes Gelingen!

    Gruß
    Geändert von L501 (31.10.2014 um 13:11 Uhr)

  10. #109
    Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    49
    Total Downloaded
    88,38 MB
    Total Downloaded
    88,38 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad - OpenATV 5.3
     
     
    Box 2:
    Technisat Digicorder HD S2 Plus
     
     
    Cool, danke.
    Nun ich bin jetzt nicht so darauf versessen den Lüfter unbedingt temperaturgesteuert zu schalten. Ich möchte einfach nur die GB nicht in den DeepStandby fahren müssen, nur das der Lüfter ausgeht. Ich würde die Box lieber wieder einfach in den normalen Standby fahren.
    Meinetwegen kann der Lüfter, solange die Box wirklich an ist oder auch wenn sie aufnimmt mit laufen, aber halt nicht ständig.

    Dazu hatte ich mir auch überlegt einen einfach Schalter nach außen zu führen, um den Lüfter dann eben manuell ein/auszuschalten. Was hältst du davon?

  11. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    57
    Total Downloaded
    1,65 MB
    Total Downloaded
    1,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von xjabbax Beitrag anzeigen
    Cool, danke.
    Nun ich bin jetzt nicht so darauf versessen den Lüfter unbedingt temperaturgesteuert zu schalten. Ich möchte einfach nur die GB nicht in den DeepStandby fahren müssen, nur das der Lüfter ausgeht. Ich würde die Box lieber wieder einfach in den normalen Standby fahren.
    Meinetwegen kann der Lüfter, solange die Box wirklich an ist oder auch wenn sie aufnimmt mit laufen, aber halt nicht ständig.

    Dazu hatte ich mir auch überlegt einen einfach Schalter nach außen zu führen, um den Lüfter dann eben manuell ein/auszuschalten. Was hältst du davon?
    Das war auch mein Plan, dass er ständig mitläuft, aber nur ausgeschaltet wird, wenn die Quad dann im Standby ist und nicht mehr soviel Wärme produziert. Kann sein, dass das mit einer anderen Lüfter / Temperatureinstellungskonfiguration funktioniert, aber ich habe nunmal den großen "bearbeitet" und mit den Haltemagneten versehen. Mehr Aufwand wollte ich nicht betreiben.

    Das Thema mit einem manuellen Schalter zu lösen ist auch ein Weg, aber ich schrieb ja weiter oben schon, dass ich manchmal "höher springe als die Latte liegt". Und bequem ist es eben auch. Eine Lösung a la eierlegende Wollmichsau fiel mir nicht ein. Dazu bräuchte es sicherlich einer Lösung ab Werk. Ich hatte mal einen Edision OS2, glaube ich. Der hatte original einen Lüfter verbaut, und dessen Geschwindigkeit konnte man sogar über das Softwaremenü steuern. Ich meine aber auch, dass dieser auch im normalen Standby lief. Bin aber nicht ganz sicher. Wenn du deine Lösung mit externem Schalter baust, schreibe doch mal, wie und wo du den dann angebracht hast. Ist sicherlich für den ein oder anderen Bastler hier interessant.

    Gruß


Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com