Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zeit-Bug

  1. #1

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     

    Zeit-Bug

    Hi Leute.

    Meine Box immer wieder mal Probleme mit der Uhrzeit. Stellt sich wie folgt dar:

    Die Box bootet, die Uhrzeit wird vom Transponder oder aus dem Internet (je nach Einstellung im Menü) geholt und stimmt zunächst für ein paar Sekunden. Dann plötzlich ändert sie sich und wir sind im Jahr 1921. Heute ist demnach der 2.7.1921 nund es sind aktuell 2:48 Uhr.

    Seltsamer Weise passiert das nach dem Starten der Box (aus Deep) nur extrem selten. Wenn man die Box aber im laufenden Betrieb einfach mit dem Netzschalter ausschaltet, tritt der Fehler immer beim nächsten Start auf. Ein GUI-Neustart oder änderung der Synchronisierungseinstellungen im Menü schafft danach Abhilfe. Da die Box in regelmäßigen Abständen die Zeit neu Synct (hab z.B. über I-Net stündlich eingestellt), stimmt die Uhrzeit irgendwann wieder.

    Da es wie gesagt ganz selten auch passiert, wenn man die Box normal runtergefahren hat, kann das passieren was mir passiert ist. Die Box sollte aus dem Deep-Standby aufnehmen und ist auch brav hochgefahren. Dann stimmte die Uhrzeit und das Datum nicht (1921) und darum startete wohl die Aufhnahme nicht. Trotzdem war die Box am nächstne Tag wieder im im Deep-Standby. Was auch klar war, denn irgendwann (bei mir halt nach 1 Stunde) hat sich die Zeit aktualisiert und die Box ist wieder runtergefahren. So erkläre ich mir das zumindest.

    Könnt Ihr mal testen, ob Ihr das gleiche Problem habt? Also einfach mal im laufenden Betrieb vom Netz trennen und neu booten.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.780
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Jule_666 Beitrag anzeigen
    Könnt Ihr mal testen, ob Ihr das gleiche Problem habt? Also einfach mal im laufenden Betrieb vom Netz trennen und neu booten.
    Habe/musste ich seit Januar schon öfter machen, dieses Problem hatte ich noch nie.

    Ebend auch nochmal getestet, Zeit stimmt.
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  3. #3

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Themenstarter
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Seltsam. Wurde aber gerne wissen ob andere das auch nicht haben. Welches Image nutzt Du? Von welchem Tag?

  4. #4
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.780
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Immer das aktuellste Image (meist per OnlineFlash).

    Flash mal nen blankes Image ohne irgendwelche Wiederherstellung, ob es dann auch so ist.
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  5. #5

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Themenstarter
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Hab ich. Aber das gleich. Ich werd es mal mit nem openmips probieren.

  6. #6
    DEVIL
    Gast
    Ich hatte auch "Probleme" seitdem aber nutze ich kein NTP:

    http://www.opena.tv/forum/showthread.php?912-Epg-bug

  7. #7

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Themenstarter
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Ist mit NTP genau so wie mit Transponder-Zeit.

    Das Problem konnte ich zusammen mit Arn354 eingrenzen. Es liegt im Endeffekt daran, dass E² nach dem Booten irgendeinen Abgleich zwischen der Uhrzeit und den Daten in der epg.dat macht. Wenn an der epg.dat was nicht stimmt, verstellt sich die Uhr.

    E² hat bei meiner alten sh4-IPBox das Symptom, dass nach einem "Stromausfall" (also im laufenden Betrieb Netzschalter aus) die epg-Daten in der Bouquet-Liste nicht mehr angezeigt werden obwohl eine epg.dat vorhanden ist. Keine Ahnung wieso das so ist, aber anscheinend stimmt irgendwas mit der epg.dat nicht wenn der Strom ausfällt. Das aber eine Art "Zeitvergleich" zwischen epg.dat und der Uhrzeit erfolgt, ist mir aber neu und passiert bei der sh4-Box nicht.

    Man kann den Zeit-Bug auch anders provozieren. Einfach die epg.dat löschen (entweder auf der hdd oder halt in /etc/enigma2) und danach sofort Neustart (nicht GUI-Neustart!). Während des Herunterfahrens legt E² ne neue epg.dat an. Die scheint aber genau so das Problem zu verursachen wie die beim Stromausfall. Denn nach dem Neustart stimmt die Uhr dann zuerst (egal ob NTP oder Transponder) und dann stellt sie sich um. Hier noch ein Log zu diesem Phänomen:

    Code:
    <<< [Volume Adjust] Update Info
    [Volume Adjust] Volume = 40
    [Volume Adjust] load xml...
    [eDVBCIInterfaces] gotPMT
    [eDVBLocalTimerHandler] dont have correction.. set Transponder Diff
    [eDVBLocalTimerHandler] set RTC Time
    [eDVBLocalTimerHandler] update RTC
    [eDVBLocalTimerHandler] time update to 19:41:59
    [eDVBLocalTimerHandler] m_time_difference is 1382118085
    [eDVBLocalTimerHandler] set Linux Time
    [EPGC] time updated.. start EPG Mainloop
    [SEC] set dynamic current limiting
    sdt update done!
    [AutoRes] determineContent
    EMC: Setting EPG language: de_DE
    [EPGC] 18362 events read from /etc/enigma2/epg.dat
    [EPGC] next update in 2 sec
    VIDEO_GET_EVENT - ok
    [AutoRes] got event evVideoSizeChanged
    VIDEO_GET_EVENT - ok
    [AutoRes] got event evVideoProgressiveChanged
    [timer.py] timewarp - re-evaluating all processed timers.
    [timer.py] timewarp - re-evaluating all processed timers.
    [AutoRes] determineContent
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 5 sec.
    [VLC] Checking for buildin servicets ...  no
    [VLC] Checking for existing and usable servicets.so ...  No module named servicets
    [VLC] Checking for usable gstreamer service ...  yes
    EMC: Next trashcan cleanup in 1145 minutes
    [EPGC] start caching events(-1530731091)
    EMC delPathFromCache /hdd/movie/trashcan
    EMC: [EMCMS] trashcan cleanup: nothing to delete...
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 10 sec.
    [CAMSTARTER] Start/Check: 2
    1921-06-30 05:55:15.351316
    [CAMSTARTER] CAM 1 is Running, active cam 1:
    [CAMSTARTER] Cam is running, exit camstarter
    [EPGC] abort non avail schedule other reading
    [EPGC] abort non avail netmed schedule reading
    [EPGC] abort non avail netmed schedule other reading
    [EPGC] abort non avail FreeSat schedule_other reading
    [EPGC] abort non avail viasat reading
    [EPGC] nownext finished(-1530731084)
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 15 sec.
    [EPGC] schedule finished(-1530731081)
    [EPGC] stop caching events(-1530731081)
    [EPGC] next update in 60 min
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 20 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 25 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 30 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 35 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 40 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 45 sec.
    [NAVIGATION] wasTimerWakeup after time sync = False, sync time = 50 sec.

  8. #8
    Avatar von Black_64
    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.165
    Total Downloaded
    3,54 MB
    Total Downloaded
    3,54 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Dont think this has anything to do with the epg.dat.
    I think every restart your time is on boot wrong.

    Did you look at your log?
    There the epgcache already reports the time and there it's already wrong:
    Code:
    [EPGC] start caching events(-1530731091)
    [EPGC] nownext finished(-1530731084)
    [EPGC] schedule finished(-1530731081)
    [EPGC] stop caching events(-1530731081)
    Code:
    eDebug("[EPGC] start caching events(%ld)", ::time(0));

  9. #9

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Themenstarter
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Aber warum passiert es denn nur wenn ich die epg.dat vor dem Shutdown lösche oder halt im laufenden Betrieb den Strom ausschalte (was definitiv schon immer Einfluss auf die epg.dat hatte)?

    Vielleicht verstehe ich den Log nicht richtig. Aber so wie ich das sehe, sieht man doch dass die Uhrzeit zunächst stimmt

    Code:
    [eDVBLocalTimerHandler] time update to 19:41:59
    Die Zeit im Display ist ja erst auch noch richtig im Display.

    Erst wenn der epgc das caching startet, stellt sich die Uhr um. Also in dem Moment wo das erste mal ein Zugriff auf die epg.dat erfolgt.

  10. #10

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Themenstarter
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Zitat Zitat von DEVIL Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch "Probleme" seitdem aber nutze ich kein NTP:

    http://www.opena.tv/forum/showthread.php?912-Epg-bug
    Hier nochmal ne Rückmeldung: Letztlich lag es doch am NTP (in Verbindung mit meinem Internetzugang via UMTS). Netter Weise hat arn354 mal nen kompletten Abend geopfert um mit mir den Fehler zu suchen. Danke nochmal. Auch danke an Captain für den letzten "Schubser" in die richtige Richtung.

    Es ist wie folgt:

    Beim Systemstart findet unabhängig von den Einstellungen in E² (Transponder oder NTP) immer ein Abgleich mit einem NTP-Server statt. Und zwar mit dem der in E² definiert ist. Bei mir ist es so, dass zunächst die Anfrage bei NTP scheitert. Deshalb holt sich die Box die Zeit über den Transponder. Kurz danach stellt sie sich auf das Jahr 1921. Offensichtlich kommt nach dem Einstellen der Transponderzeit doch noch irgendwas vom NTP-Server zurück. Die Lösung ist ganz einfach. Hab den NTP-Server einfach durch ein paar willkürliche Zeichen ersetzt. Dadurch nimmt E² die Transponder-Zeit und alles ist gut.

    Vielleicht noch zur Erklärung. Ich hab bei mir derzeit einen Router mit Umts-Stick stehen. Also kein DSL mehr, da ich demnächst FTTH kriege und aus dem Vertrag raus musste. Ich hab daher extrem hohe Ping-Zeiten von mehreren 100 ms (Schwanken stark, mal dauert es ewig, mal ist es ok). Meine Vermutung geht dahin, dass ntp angefragt wird, E² nicht "lang genug" wartet, deshalb Transponder nimmt und anschließend noch die Antwort zur Box kommt und E² "verwirrt". An einem normalen DSL-Anschluss hab ich das mal getestet. Da funktioniert NTP problemlos.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com