Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    53
    Total Downloaded
    1,65 GB
    Total Downloaded
    1,65 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    D-Box2
     
     
    Box 2:
    DreamBox DM 800HD
     
     
    Box 3:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 4:
    MK Digital XP1000
     
     
    Box 5:
    GigaBlue Quad
     
     

    Samba Freigaben auf Windows PC

    Hallo miteinander,

    Der Samba Server läuft auf meiner Quad.
    Nur hilft das nichts ohne die entsprechenden Freigaben.
    Bis jetzt sehe ich auf meinem PC keine Freigaben.
    Kann mir jemand helfen wie ich /media, root , etc und so weiter frei gebe?
    GigaBlue Quad
    Golden Interstar Xpeed LX S2
    MixOs F5
    Zyxel NSA 325 V2 GigaBit NAS
    50" LG Plasma
    GigaBit Home Network

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.191
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Editiere die
    /etc/samba/smb.conf
    mit einem linuxfähigem Editor (z.B. Notepad+)

    Schreibe anstatt
    workgroup = openatv (oder so ähnlich)
    workgroup = workgroup

    Speichere die Datei dann ab und starte deine Box neu.
    Danach starte auch deinen PC neu. Nun solltest du die Box sehen.

  3. Thanks Cosmicbase bedankten sich
  4. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,65 GB
    Total Downloaded
    1,65 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    D-Box2
     
     
    Box 2:
    DreamBox DM 800HD
     
     
    Box 3:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 4:
    MK Digital XP1000
     
     
    Box 5:
    GigaBlue Quad
     
     
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Editiere die
    /etc/samba/smb.conf
    mit einem linuxfähigem Editor (z.B. Notepad+)

    Schreibe anstatt
    workgroup = openatv (oder so ähnlich)
    workgroup = workgroup

    Speichere die Datei dann ab und starte deine Box neu.
    Danach starte auch deinen PC neu. Nun solltest du die Box sehen.
    Hallo kannst du mir mal einen Auszug Posten?
    Und muss ich Ordner einzeln frei geben oder geschieht das automatisch?
    GigaBlue Quad
    Golden Interstar Xpeed LX S2
    MixOs F5
    Zyxel NSA 325 V2 GigaBit NAS
    50" LG Plasma
    GigaBit Home Network

  5. #4
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Die erforderlichen Einstellungen kannst du über die Konfigurationsdatei smb.conf vornehmen.
    Wenn du die GB aber erst gar nicht in der Netzwerkumgebung des Windoofs PC siehst musst du die GB noch in das gleiche Netz bringen wie deinen PC.
    IP Technisch wird das warsch,. schon der Fall sein aber auch die Domain bzw. Workgroup sollte gleich sein.
    Dazu in der smb.conf diesen Eintrag editieren und neu starten:
    workgroup = NameDeinerNetzwerkgruppe

  6. #5
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.653
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Die Freigaben für das Root-Verzeichnis und auch die HDD sind bereits in samba angelegt.
    Damit Windows diese Freigaben sieht muss die Workgroup übereinstimmen.

    Alternativ kannst Du auch einfach im Windows-Explorer das Netzlaufwerk manuell hinzufügen.
    Windows Explorer->Extras->Netzlaufwerk verbinden
    Als zu verbindenden Ordner gibst Du entweder \\gbquad\root oder \\gbquad\harddisk ein.

    Alternativ kannst Du das auch in der Eingabeaufforderung machen.
    Start->Ausführen->cmd.exe (Auch zu finden unter Start->Alle Programme->Zubehör->Eingabeaufforderung)
    Dort gibst Du je nachdem was Du brauchst folgendes ein:
    net use y: \\GBQUAD\Harddisk /persistent:yes
    net use z: \\GBQUAD\Root /persistent:yes
    Damit erhältst Du im Arbeitsplatz die neuen Laufwerksbuchstaben Y: und/oder Z: welche dann entweder den Inhalt der Festplatte anzeigen oder den Inhalt des Root's Deiner Box.
    Grüßle


  7. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    191
    Total Downloaded
    1,95 MB
    Total Downloaded
    1,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wird hier eigendlich noch drauf Eingegangen oder warten wir vergeblich, Standart SMB funkt möchte man aber eine Gruppe oder nur einen user anlegen geht nix mehr.

    http://www.opena.tv/forum/showthread...ver-Geht-nicht

  8. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,65 GB
    Total Downloaded
    1,65 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    D-Box2
     
     
    Box 2:
    DreamBox DM 800HD
     
     
    Box 3:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 4:
    MK Digital XP1000
     
     
    Box 5:
    GigaBlue Quad
     
     
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Editiere die
    /etc/samba/smb.conf
    mit einem linuxfähigem Editor (z.B. Notepad+)

    Schreibe anstatt
    workgroup = openatv (oder so ähnlich)
    workgroup = workgroup

    Speichere die Datei dann ab und starte deine Box neu.
    Danach starte auch deinen PC neu. Nun solltest du die Box sehen.

    OK das war es statt workgroup=openatv einfach workgroup=WORKGROUP

    Box neu starten und das war es...

    Danke
    GigaBlue Quad
    Golden Interstar Xpeed LX S2
    MixOs F5
    Zyxel NSA 325 V2 GigaBit NAS
    50" LG Plasma
    GigaBit Home Network

  9. #8
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Zitat Zitat von CoreQuad Beitrag anzeigen
    Wird hier eigendlich noch drauf Eingegangen oder warten wir vergeblich, Standart SMB funkt möchte man aber eine Gruppe oder nur einen user anlegen geht nix mehr.

    http://www.opena.tv/forum/showthread...ver-Geht-nicht
    Ich nutze die Version
    samba (3.0.37-r10)

    So weit wie mir bekannt ist, gibt es dafür KEINE dedizierte Benutzerverwaltung.
    Alternativ kannst du mit Host allow und deny arbeiten, was aber statische IP 's in deinem Netz vorraus setzt.
    Es gibt für Samba eine User / Passwortdatenbank die über das Programm smbpasswd verwaltet werden kann, evtl. ist das eine Alternative?

    Gruß
    Mad


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com