Thanks Thanks:  2
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     

    GigaBlue Quad und der veraltete Kernel

    Was ist denn nun ich Sachen aktueller Kernel ?

    In Hinblick auf zukünftige Treiber und optimaler Ausnutzung der Quad dürfte man ja irgendwann mal einen einigermaßen aktuellen Kernel erhoffen ?

    Wird daran gearbeitet oder hat Impex keinen Entwickler an der Hand der das auf die Reihe bekommt ??

    Ein aktueller Kernel mit Langzeitsupport wäre ja mal was 3.10

    http://www.heise.de/open/meldung/Lan...0-1929468.html


    Die Reduzierung der Interrupts könnte auch hilfreich sein.


    Das grundsätzliche Schweigen zum Thema "aktueller Kernel" oder Ausreden wie "läuft doch alles, was wollt ihr denn" gibt mir kein gutes Gefühl für die Zukunft !

    Völlig neue Anbieter von MIPS-Boxen kommen auf den Markt und haben deutlich neuere Kernel zu bieten.

    Auch der Treibersupport von GigaBlue/Impex ist noch weit entfernt vom Vorreiter XTrend......


    Was ist die Ursache ?? Ist die Softwentwicklung zu teuer ?? Keine guten Devs auf dem freien Markt ??
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von neipe
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.001
    Total Downloaded
    47,03 MB
    Total Downloaded
    47,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    alle beiden "neuen" vu+s solo2 und duo2 haben auch beide nur den 3.3.8

    und sind zur zeit sicher die besten boxn am markt.

    was hilft der kernel wenn rest schrott ist.


    wenns super tolle neue kernelfeatures geben wird, werden vu und giga und co schon was drann ändern.

    die ganzen sh4 haben alle noch kernel 2.6.x
    und auch hier geht mir nix ab.

    ob da jetz 3.3 oder 3.9 steht ist also zu 90% optik.

    ps: meine meinung

    ps2: vorreiter xtrend ? das war mal, 3 jahre ists her. xtrend is zur zeit wie dream - 0 aktuell und nur labern.


    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
    Geändert von neipe (18.09.2013 um 15:37 Uhr)

    SOLO4K + 900UHD

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Die Kernelversion und der Treiber-Release-Intervall (sofern stabile Treiber) sind schon ein Indikator für die Dev-Kompetenzen des Herstellers....

    Ich vermute, dass es eh recht wenige wirklich gute MIPS-Kernel/Treiber Entwickler gibt und diese im Auftrag der Hersteller arbeiten. Je mehr Kohle investiert wird, desto mehr macht der DEV für den Hersteller.

    Auch wenn ich von Xtrend wegen der SecBoard-Politik endgültig weg bin, fand ich schon, dass sie schnell reagieren und immer mit die neusten Kernels haben.


    Wieso kommt Impex mitte des Jahres mit einem 3.8xx Kernel und zieht ihn dann wieder zurück ?? Bisher nichts neuen mehr. Für mich ein Zeichen, dass der Dev die Anpassungen für die neuen Kernels nicht auf die Reihe bekommt.
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  4. #4
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Mir stellt sich die Frage was ein neuer Kernel denn bringen soll?

    Ich habe lieber einen "alten" Kernel an dem gearbeitet wird (Bugs in den Treiber gefixt werden) als einen neuen Kernel (siehe 3.8.3) der mehr Fehler hervorruft als der alte.

    Was spricht gegen den jetzigen Kernel (3.3.8) ?
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Der Kernel 3.3 wird seit 3.3.8 nicht mehr gepflegt und ist 15 Monate alt.

    Seitdem hat sich sehr viel im Kernel getan, Performance, Stabilität, Kompatibilität (USB Geräte, Netzwerk, etc.)

    Wenn die Devs ihre Treiber nicht regelmäßig an aktuelle Kernel anpassen, ist der Zug irgendwann abgefahren und sie kommen mit den notwendigen Patches nicht mehr hin.

    Kernel 3.3 ist leider kein Long-Term Kernel.....

    Schau mal hier rein:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Linux_(Kernel)

    Du hast recht, neuer ist nicht immer besser, aber ein aktuelles Gerät welchem man noch eine entwicklungsreiche Zukunft voraus sagt müsste mal langsam auf einen neuen Zug (Kernel) springen....


    Ich hoffe sehr, dass ich mit meinem Wechsel von ET9x00 auf GigaBlue Quad nicht auf ein lahmendes Pferd gesetzt habe....
    Geändert von phillipssat (18.09.2013 um 16:39 Uhr)
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  6. #6
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Das sehe ich ja bei PCs ein, aber bei einem Receiver ist ja die Hardware schon gebunden.

    Kompatibiliät muss bei einem Receiver durch Treiber kommen bzw. Module welche es auch weiterhin für 3.3.8 gibt.

    Sicher wäre ein neuer Treiber gut wenn der gut funktioniert da gebe ich dir recht
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Wo findet man eigentlich aktuelle Infos zu der Entwicklungsumgebung des Herstellers der BCM 7XXX MIPS Prozessoren.

    Würde mich mal interessieren bei welcher Version die so angekommen sind. Habe schon von angekündigten MIPS-Boxen und kernel 3.9x gelesen....
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  8. #8
    Avatar von neipe
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.001
    Total Downloaded
    47,03 MB
    Total Downloaded
    47,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    angekündigt ist vieles - wie oben geschrieben hab.

    angekündigt = wie nett und nett ist die kleine schwester von scheisse.

    sorry, aber mach dir mal keinen kopf wegen den kerneltreiberein da.

    insgesammt müssen wir uns alle nix vormachen. die lebensdauer so einer box = max 5-6 jahre.
    herstellersupport usw.....

    SOLO4K + 900UHD

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Aber die Quad gibts gerade mal ein knappes Jahr und läuft m.W. erst seit wenigen Wochen/Monaten stabil....

    Ich habe schon noch so einige Optimierungserwartungen.... 5-6 Jahre Support wäre super..... :-)
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  10. #10
    Avatar von neipe
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.001
    Total Downloaded
    47,03 MB
    Total Downloaded
    47,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    von stabil brauchen wir aber nicht reden, wenn mann da so bissl liest.
    50 % laufen gut
    50% garnicht

    SOLO4K + 900UHD


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com