Thanks Thanks:  1
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     

    Question Quad für > 4x HD- Aufnahmen optimieren !?

    Hallo,

    ich versuche gerade die Quad für 4 oder mehr HD-Aufnahmen (verschiedene Transponder) zu optimieren.

    Da ich keine interne Platte verwenden möchte bleibt nur eSata oder USB.

    100 MBIT LAN ist wohl zu langsam für 4 oder mehr HD-Datenströme...

    Pseudo 1000MBit über USB kann ja auch nicht schneller sein als eine USB-HDD...


    Meine 2TB USB-Platte scheint jedoch bei der Aufnahme von ARD HD, ZDF HD, ORF HD und BBC HD auch langsam am Limit zu sein.

    Jedenfalls lässt sich die Quad dann kaum noch bedienen..... ich wollte dann einen der Aufnahmen zeitverzögert ansehen...

    dann sieht man jedoch fast nur noch den Busy-Kreis oben links....

    Hmmm liegt es an der USB-HDD oder an der CPU ?

    Ich würde gerne eSata verwenden aber ohne externes Netzteil, dazu müsste ich wohl ein Kabel vom inneren der Box nach aussen legen ?

    Oder reicht die Spannung dafür nicht aus ? Nur für 2,5" HDDs ??

    In Sachen Datenrate bei Aufnahmen geht wohl nichts an (s)Sata Performance vorbei !.....
    Geändert von phillipssat (15.09.2013 um 21:48 Uhr)
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  2. Thanks karl bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #2
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    4 Aufnahmen oder mehr ist schon arg viel für den USB Anschluss.

    Wie wäre es mit nem esatap Anschluss zum Nachrüsten??

    http://www.lindy.de/eSATAp-Slotblech...d0101&pi=70534

    Also sowas in der Art ??? Müsste man halt bissl Flexen und Kleben.

    Was spricht denn gegen eine interne HDD??

    LG Niki

  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    interne 2TB zu teuer.... 3TB nicht verfügbar...

    Kopiere auch öfters Platteninhalte auf PC, dass geht per USB schneller als übers Netz, und ausbauen dauert zu lange.... :-)

    Könnte auch eine interne 3,5" hinter den Receiver legen, bräuchte dann nur Sata und Strom vom inneren der Quad nach außen legen... oder reicht die Stromversorgung dafür nicht ??
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  5. #4
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Sollte gehen.

    Ich mops mal arn354 sein Bild -img1129ul.jpg



    Niki
    Geändert von -=niki=- (15.09.2013 um 23:27 Uhr)

  6. #5
    Avatar von ba
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    486
    Total Downloaded
    9,86 MB
    Total Downloaded
    9,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ solo 4k
     
     
    Box 2:
    Axas E3HD
     
     
    Box 3:
    Mixos F5
     
     
    Box 4:
    DM7080
     
     
    Box 5:
    DM8000
     
     
    Das Teil hat doch einen esata extern.
    Du kannst ja die Stromversorgung bei einer 2.5" über USB realisieren, sonst einfach Netzteil dran.
    Mit 100 Mbit bekommst du immer < 10Mbyte/ sec. was max 3 HD Aufnahmen bedeutet.
    Die 1300Mhz reichen aber auch nicht wirklich für Gigabit Lan, und die billig NAS von Buffalo können auch nicht wirklich 1000tx

    Ich hab ne interne 2,5" Platte, bei bedarf kann man ja verschieben.
    Das funktioniert bei mir mit 4 Tunern prima.

  7. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.524
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Öhhhmmm: Die externe Platte ist aber jetzt nicht fürs bequeme Kopieren auf den PC gleich mal in NTFS formatiert?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    716
    Total Downloaded
    243,04 MB
    Total Downloaded
    243,04 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Schon lustig, auf meiner Mara M9 (400MHz MIPS!) funzen 5 HD Aufnahmen perfekt, ohne das die Box wesentlich langsamer wird. Die HDD ist,w as auch am sinnvolsten ist, intern verbaut.

  9. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    @king0r
    Aber nicht auf vier verschiedenen Transpondern.... ich habe zum Testen die Sender mit der höchsten Bitrate genommen und für jeden Sender einen eigenen Tuner...

    Mir geht es darum die Grenzen der Quad zu testen. Wenn ich schon 4xDVB-S2 habe möchte ich auf von 4 Transpondern unabhängig aufnehmen können und zusätzlich einen HD-Film von der Platte sehen können.

    Für die Platte bedeutet das mindestens 4xHD-Stream schreiben (könnten auch z.B. 8 sein bei 2 HD-Sendern je Transponder) und 1 HD-Stream lesen gleichzeitig. Der Platte macht das vermutlich nichts aus, dem USB2.0 Port der Quad wohl schon....

    Kann ich aus dem inneren der Quad die Stromversorung für eine 3,5Zoll Platte abzapfen, oder nur für eine 2,5Zoll ??
    Geändert von phillipssat (16.09.2013 um 09:45 Uhr)
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  10. #9
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Der HDD Port auf dem Board hat

    5V GND GND 12V

    Also jaaaa man kann da eine 3.5 Zoll Platte betreiben. Den Anschluss dafür erledigt man am Besten mit nem Lötkolben und nem Ausgedienten Netzteil. (Wenn man den Molex braucht)

    LG Niki

  11. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Öhhhmmm: Die externe Platte ist aber jetzt nicht fürs bequeme Kopieren auf den PC gleich mal in NTFS formatiert?

    Derzeit ist sie tatsächlich noch NTFS.... scheint der Quad aber keine Probleme zu bereiten... ?!
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44


Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:49 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com