Thanks Thanks:  1
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44
  1. #31
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von phillipssat Beitrag anzeigen
    Test gerade mit 4 Transpondern Aufnahmen zeitgleich:
    [...]
    CPU idle 0% .......
    Das würde ja zu meiner Vermutung passen. Wie schaut's denn bei Aufnahmen auf eine interne Platte aus? Und hast Du schonmal den Test auf ein NAS gemacht?

    •   Alt Advertising

       

  2. #32
    Avatar von ba
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    486
    Total Downloaded
    9,86 MB
    Total Downloaded
    9,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ solo 4k
     
     
    Box 2:
    Axas E3HD
     
     
    Box 3:
    Mixos F5
     
     
    Box 4:
    DM7080
     
     
    Box 5:
    DM8000
     
     
    USB 2.0 schafft auf SATA Platten schreibend ca. 15 MB/Sec

    1 HD Stream benötigt ca. 3,5MB/sec.
    sind 4 HD Aufnahmen gleichzeitig.

    http://www.tecchannel.de/bild-zoom/2...7737170154790/

  3. #33
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von ba Beitrag anzeigen
    USB 2.0 schafft auf SATA Platten schreibend ca. 15 MB/Sec

    1 HD Stream benötigt ca. 3,5MB/sec.
    sind 4 HD Aufnahmen gleichzeitig.

    http://www.tecchannel.de/bild-zoom/2...7737170154790/
    Das ist aber von nem Windows 7 Rechner nicht auf eine Quad übertragbar. Man sieht ja, dass der Hauptprozessor da durch das USB Handling voll ausgelastet ist. Evtl. ist da wirklich noch Potential in der Treiberoptimierung, evtl. geht's auf Grund der Architektur aber auch wirklcih nicht besser.
    Wobei ich unter Windows 7 auch schon deutlich höhere Werte beim Schreiben auf USB 2.0 Platten beobachtet habe (>20MB/sec). Aber das nur am Rande...

  4. #34
    Avatar von ba
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    486
    Total Downloaded
    9,86 MB
    Total Downloaded
    9,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ solo 4k
     
     
    Box 2:
    Axas E3HD
     
     
    Box 3:
    Mixos F5
     
     
    Box 4:
    DM7080
     
     
    Box 5:
    DM8000
     
     
    Ich hab die Messungen nicht durchgeführt, deckt sich allerdings mit meinen Erfahrungen wenn ich VHD´s per Robocopy und shadowcopy auf USB 2.0 Platten wegsichere, die 125 bis 500 GB gross sind.

  5. #35
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Benutzt du NTFS? Dann liegt das an der Festplatte...

  6. #36
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Also 30MByte auf USB2.0-Platten schreiben sollte immer möglich sein... zumindest am PC.

    Keine Ahnung inwiefern die Quad dafür einen speziellen Teil des Mips-Chipsatzes verwendet oder tatsächlich die CPU mit USB-Transfer belastet.

    Das wäre aber höchst uneffektiv.

    Die ET9x00 kann ja sogar mit einem 3 DVB-S Modul (USB) 3 Transponder aufnehmen... und die hat nur eine 400Mhz Alt-Mips-CPU

    Man müsste sich die Architektur des Mips-Chipsatzes nochmal anschauen, bei optimalen Treiber sollte LAN und/oder USB-Transfer die CPU kaum belasten.

    Die Frage ist natürlich auch was die ansteuerung der 4 Sat-Tuner an Rechenzeit kostet ? Hmmmm


    Also 4 HD-Aufnahmen und einen 5 HD-Sender auf einem der 4 Transponder sehen geht noch gerade, will man statt dem 5 HD-Sender eine Aufnahme sehen ist Schluss, nicht mehr bedienbar.
    Musste sie vom Strom nehmen...
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  7. #37
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Ja, derzeit noch NTFS.... meint ihr das ist zu rechenaufwendig ??
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  8. #38
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von phillipssat Beitrag anzeigen
    Ja, derzeit noch NTFS.... meint ihr das ist zu rechenaufwendig ??
    Ja. NTFS belastet die CPU extrem!
    Dann ist der USB Treiber doch nicht Schuld, zumindest nicht alleine.

  9. #39
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Wie bekomme ich die 2TB NTFS ohne Datenverlust schnell in eine ext3 umgewandelt ?

    Freeware Tool ?

    gparted will dann formatieren..... hmmm...
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  10. #40
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Vor 2-3 Jahren waren die PC Chips aber auch noch nicht so weit. Da gab es auch Probleme mit USB. Da hat man max. 20MB/s schreiben können. Würde mich nicht wundern, wenn die Receiver das auch nicht so gut können.
    Ich würde auf jeden Fall mal ein anderes Dateisystem (ext3 oder 4) ausprobieren und vielleicht zu esata wechseln, wenn du keine interne Festplatte verwenden willst.


Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com