Thanks Thanks:  2
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    15
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     

    Langzeiterfahrungsbericht oder auch: Ich weiß nicht mehr weiter!

    Guten Abend Liebe Gemeinde!

    Ich gebe zu den ganzen Thread nicht vollständig durchgelesen zu haben sondern stellenweise manches überflogen habe.

    Offensichtlich habe ich ein Problem was ziemlich exotisch zu sein scheint.

    Aktuell habe ich noch Openatv 4.0 drauf, und versuche seit geraumer Zeit immer wieder mal eine aktuellere Version zu auf die Box zu spielen, jedoch ohne Erfolg!

    Angefangen hat das ganze dass ich aufgrund zuviel Blattwuchs an Bäumen vor dem Balkon auf DVB-C ausweichen musste (eine DVB-C/T Karte beim Kauf miterworben) Das war jetzt nichts neues für mich da ich das vom vorjahr bereits kannte.
    Jedenfalls konnte ich kein vernünftiges Signal mehr über Kabelanschluss an der Box erhalten. Es waren immer nur 3 Sender sichtbar (WDR, Servus TV HD!! und ntv oder so) Gleiches Kabel am TV direkt dran konnte ich alle Sender ohne Probleme anschauen.
    Bei einem Neustart den ich sonst nie durchgeührt habe war ich sicher dass sich die Box aufgehangen hat da sich mehrere minuten nichts geändert hat. Im ersten Augenblick war der Gedanke die Box sei defekt weil ich nach mehrmaligen Versuchen nie weiter kam.. Also lies ich den Mist verärgert liegen und habe mir was zu essen gemacht. Plötzlich hörte ich Töne aus dem Wohnzimmer und ich war glücklich das die Box lief, jedoch ab da immer 15 minuten gebootet hat...
    Ich habe mich zunächst damit abgefunden wollte aber das Senderproblem unbedingt gelöst haben
    Ich habe vermutet das die Box oder eher der DVB-C Tuner einen defekt aufwies. Da der Tuner günstiger war habe ich einen neuen gekauft, was jedoch nichts half. Auch ein teueres speziell gedämmtes Antennenkabel oder Signalverstärker konnten die Box dazu bringen mehr als drei sender anzuzeigen.
    Einen Suchlauf wollte ich erstmal nicht durchführen da ich sicher war das dann meine sender die schwarz bleiben später gar nicht mehr in der Liste auftauchen.
    Deshalb habe ich die Box an einem anderen Kabelanschluss in einem ganz anderen Haus getestet und ich war erstaunt, denn alle Sender liefen dort auf anhieb.
    Wirklich geholfen hat mir das auch nicht. Im Gegenteil. Ich war umso mehr erstaunt.
    Sendersuchlauf führte dann auch wie ich vermutet habe dazu dass die Box nur noch 3 Sender in der Liste hatte.
    Daraufhin habe ich versucht die Box zu flashen... Erste Version mit der ich das durchgeführt habe war OpenaTV 5.0.. über USB Stick (Online wurde nichts mehr gefunden)
    Augenscheinlich schien das Update durchgelaufen zu sein wenn auch sehr schnell. Habs grad nochmal durchgeführt und es erscheint folgendes im OSD:

    Fortschritt der Ausführung:

    ofgwrite stoppt jetzt Enigma2 um den Flashvorgang zu starten. Während des Flashvorgangs ist Ihr Receiver unbedienbar und das Bild wird stoppen.
    Bitte: Den Receiver keinesfalls neustarten oder ausschalten! Image oder Kernel werden geflasht - Ihr Receiver startet in wenigen Minuten neu.

    Ausführung beendet!


    Ich habe aber bestimmt schon eine halbe Stunde gewartet. Mehr passiert nicht, und ich kann die meldung mit der OK Taste ausblenden....
    Manuell neugestartet ist nirgends eine aktualiesierung ersichtlich. Immer noch OpenaTV 4.0 drauf...
    Ich habe es auch mit diversen Nightly Builds probiert. auch von der Version 5.1...
    Erstaunt war ich auch an dieser Stelle als ich auf blöd mal Openmips bzw. Openatv 4.0 nochmal flashen wollte. OPenaTV 4.0 Flash lief "richtig" durch (hat länger gedauert und box führte selbst neustart durch)
    Und an der Stelle war der BUG mit dem 15Minuten booten zumindest wieder verschwunden

    Ich habe danach versucht den aktuelles OpenaTV 5.+ auf andere Wege einzuspielen.
    Box aus -> Flashdaten auf USB Stick entpackt (Ordnerstruktur stimmt) und der Stick wird auch erkannt da ich mehrfach davor die Flashvorgänge versucht habe darüber zu starten
    Also dann mit gedrückter OK Taste am gerät (Nicht FB) box eingeschaltet und das habe ich bestimmt schon 30-40 mal versucht.
    Die Box bootet aber immer ganz normal und ich kann Fernsehen...

    Das Senderproblem konnte ich lösen.. Wollt ihr wissen wie? Jetzt wirds nochmal etwas lustig..

    Da ich beide DVB-C Karten verbaut hatte habe ich irgendwann man das ankommende Antennenkabel weil ich nicht immer umstecken wollte von der ersten DVB-C Karte zur anderen durchgeschliffen.
    Sendersuchlauf durchgeführt und alle Sender sind wieder da.

    Aber das ist doch völlig hirnrissig! Offensichtlich war das Signal zu schwach für die Box (Ursache nachwievor schleierhaft) Mir leuchtet nicht ein warum es besser wird wenn ich das gleiche Signal es von Tuner 1 auf Tuner 2 durchschleife...Immerhin ging im Jahr zuvor alles mit einer Karte und der Fernseher hat auch keine Probleme mit dem Signal... An anderem Kabelanschluss ebenfalls nur hier plötzlich nur mit 3 Sendern...

    Ich wollte es ausführlich beschreiben da ich einige zusammenhänge so gar nicht nachvollziehen kann

    Hat einer von euch hier evtl. einen Anreiz was ich noch versuchen könnte. Ich verstehe nicht warum die sich nicht mehr flashen lässt...

    Ich bedanke mich vorab für euere Hilfe!

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Idee versuchmal 4.2 zu flashen wenn ich nict irre kannst da auch noforce noch force machen, offensichtlich drückst du die ok taste im falschen moment beo force startet der flashvorgang von allein
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Hermann-8
    Registriert seit
    20.11.2013
    Ort
    HorchStadt
    Beiträge
    715
    Total Downloaded
    477,35 MB
    Total Downloaded
    477,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Quad Plus
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UE Plus V1
     
     
    Box 3:
    gbipbox
     
     
    Box 4:
    D-Box2 Nokia
     
     
    Du musst unbedingt es nur auf die Fakten reduzieren! Es liest hier keiner nen Roman .....
    Ich denk mal .... du brauchst für ein aktuelles Image einen neuen Bootloader ...
    Empfehle dir ein 4.2 image!
    Egal ob ATV oder Openmips. .... Geschmackssache :-)

    Hast du auch die DVB-C Tuner konfiguriert im Menue? Netzwerk Suche? Und auf DVB-C gestellt? Nicht DVB-T?

    Den Aktuellen Bootloader findest du auf der Openmips download Seite unter deiner Box!
    Dann erst aktuelles Image flashen.

    DVB-C funktioniert nicht mit durchschleifen! Da brauchst du eine aktive Kabelweiche! Sonst bricht dir das Bild bei HD zusammen wenn beide Tuner zugreifen.
    Du kannst ja auch mal Signal Stärke übers Menue testen oder über eine App von Google.
    Dreamdroid oder Signalmeter.

    Hilfe zum Bootloader findest du hier bei Gigablue oder im Openmipsforum!

    Aber selber lesen ist hier PFLICHT!


    http://www.opena.tv/gigablue-quad/60...anleitung.html
    Geändert von Hermann-8 (30.11.2015 um 21:30 Uhr)

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    4.2 hab ich noch nicht probiert... ist aber einen versuch wert und versuche es morgen damit

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Zitat Zitat von Hermann-8 Beitrag anzeigen
    Du musst unbedingt es nur auf die Fakten reduzieren! Es liest hier keiner nen Roman .....
    Ich denk mal .... du brauchst für ein aktuelles Image einen neuen Bootloader ...
    Empfehle dir ein 4.2 image!
    Egal ob ATV oder Openmips. .... Geschmackssache :-)

    Hast du auch die DVB-C Tuner konfiguriert im Menue? Netzwerk Suche? Und auf DVB-C gestellt? Nicht DVB-T?

    Den Aktuellen Bootloader findest du auf der Openmips download Seite unter deiner Box!
    Dann erst aktuelles Image flashen.

    DVB-C funktioniert nicht mit durchschleifen! Da brauchst du eine aktive Kabelweiche! Sonst bricht dir das Bild bei HD zusammen wenn beide Tuner zugreifen.
    Du kannst ja auch mal Signal Stärke übers Menue testen oder über eine App von Google.
    Dreamdroid oder Signalmeter.

    Hilfe zum Bootloader findest du hier bei Gigablue oder im Openmipsforum!

    Aber selber lesen ist hier PFLICHT!


    http://www.opena.tv/gigablue-quad/60...anleitung.html
    ich weiß das war sehr lang.
    Selbstverständlich habe ich beide Tuner auf DVB-C eingestellt da war ich wohl nicht ausführlich genug :-)

    Das DVB-C mit durchschleifen gar nicht funktionieren soll finde ich umso interessanter, da mein Empfang sich direkt wieder auf drei Sender beschränkt sobald ich das kurze Antennenkabel zwischen Tuner 3 und 4 entferne.

    Signalstärke konnte ich im Menü z.b. beim Umschalten immer sehen.. Irgendwie habe ich mir das letztes durch eine Option deaktiviert und habe den entsprechenden Menüpunkt nicht gefunden. Wenn besagte brücke entfernt wird, sinkt der wert immer auf 0.0 bei fast allen Sendern. Dann bekomme ich nur an den drei Sendern Werte die dann über 50.0 liegen. Ich meine da stand SNR hinter.

    Und gelesen habe ich selbstverständlich diverse Beiträge die in meine Richtung gingen, jedoch nichts was meiner Problematik entspricht.
    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen dass ich nicht das ganze Forum durchgelesen habe bevor ich einen neuen Eintrag erstellt habe der schon zig mal besprochen wurde

    Wie bereits erwähnt versuche ich morgen mal eine 4.2er zu flashen. Jetzt gehts ab inne Koje!

  6. Thanks Hermann-8 bedankten sich
  7. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    244
    Total Downloaded
    2,77 MB
    Total Downloaded
    2,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Q4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Q+
     
     
    Box 3:
    Gigablue Ultra UE
     
     
    Box 4:
    Gigablue SE
     
     
    Box 5:
    Gigablue Solo
     
     
    Also das mit nicht erfolgreichem flashen liegt zu 90% am USB Stick.(meine Meinung)
    Habe einen Stick mit dem ich zig Gigablues geflasht habe( immer ohne Probleme)
    Jetzt hab ich eine Ultra UE angeschafft und die will partout diesen Stick nicht.
    Musste X andere probieren bis es klappte.
    Wichtig: richtig formatieren und sicher entfernen.

  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Es gibt gute nachrichten!

    Habe es wie von euch vorgeschlagen mit der aktuellen 4.2 nightly build versucht..
    auf stick entpackt und ja ich trenne die sticks unter windows auch vor dem abziehen.

    Auf jeden fall kam zunächst das Gigablue presents Logo und ich dachte es läuft wieder nicht, habe auf dem Display an der Box jedoch gesehen dass das Flashen beginnt...

    Mittlerweile ist das jedoch 20 minuten her. Ich habe an der Box auf dem Display ein neues Logo. Auf dem TV ist weiterhin nur das Gigablue presents Logo zu sehen und ich wollte die jetzt nicht abschalten aber auf eingaben der FB reagiert die Box auch nicht..

    Lieber noch warten?? oder abschalten?

  9. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    hast du den wie ich geschrieben hab noforce in force umbenannt? oder mit OK an der box den flashvorgang begonnen? und ich kann kein english meine aber das steht finger weg bis neu bootet
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  10. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    23.11.2015
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    ich habs erstmal ohne umbenennen probiert.. vorhin stand auch in englischer sprache der hinweis nicht auszuschalten. dieser verschwand nach einigen minuten. jetzt erscheint halt nur noch das für mich "neue logo". ein reboot hat aber nicht stattgefunden

  11. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    also nochmal mit force probieren
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com