Hallo,

in meiner fstab war noch nie ein Eintrag für die interne Festplatte.

Meine /etc/fstab:

rootfs / auto defaults 1 1
proc /proc proc defaults 0 0
devpts /dev/pts devpts mode=0620,gid=5 0 0
usbdevfs /proc/bus/usb usbdevfs noauto 0 0
tmpfs /var/volatile tmpfs defaults 0 0
usbfs /proc/bus/usb usbfs defaults 0 0

ohne jeglichen Eintrag der internen Festplatte. Ich hatte da noch nie einen drinne.
Aber:

df -m

Filesystem 1M-blocks Used Available Use% Mounted on
ubi0:rootfs 444 165 279 37% /
devtmpfs 279 0 279 0% /dev
tmpfs 0 0 0 0% /media
/dev/sda1 953785 832572 121212 87% /media/hdd
tmpfs 279 1 278 0% /var/volatile

siehe da die interne Festplatte ist gemounted und es funktioniert auch alles.
Aufnahmen werden darauf gespeichert, EMC spielt sie auch davon ab.
Alles OK!

Dennoch die Frage wo dieser Mount veranlasst wird, wie findet das System die interne Festplatte?

Gruß,

bsv