Thanks Thanks:  3
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    335
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad Plus (4 x DVB-S2 , Seagate M9T 2TB intern) openATV 5.0
     
     
    Box 2:
    GM Triplex (+Pearl display) running on HDMU
     
     

    Backup setting vor dem update: Kann ich ein Verzeichnis ohne Inhalt sichern?

    Hallo,

    ich habe mir heute mal die Optionen zur Auswahl der Files für ein settings backupo angesehen und dazu habe ich jetzt folgende Frage: Ich verwende einen USB Stick für timeshift und epg.dat, dieser wird in der fstab mittels uuid auf den mount point /usbstick gemountet. Ich kann zwar die fstab mit in die Sicherung aufnehmen aber ich habe keine Möglichkeit gefunden nur das Verzeichnis /usbstick mit reinzunehmen ohne den Inhalt (der würde ein flashen ja überstehen). Soll heisen ich möchte via settings restore, neben den anderen gewählten files, ein leeres Verzeichnis /usbstick erstellt haben, dann bräuchte ich meinen PC nicht mehr zu bemühen. Könnte zwar auch /mnt verwenden, aber den verwende ich gerne nur für temporäre mounts.
    Kann man so was machen?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten



  3. Thanks Mikam_0815 bedankten sich
  4. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.521
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da brauchst du nichts unternehemn. Normal ist /etc/enigma2/settings mit deinen Bookmarks drin. Was du aufnehmen solltest, wäre /etc/fstab und /etc/enigma2/automounts.xml und /etc/auto.network. Wobei die /etc/auto.network eigentlich besser aus der Mountverwaltung aufgerufen wird. Oder per oben verlinktem Script nach Flashen:
    Code:
    ...
    # Automounts wiederbeleben
    /etc/init.d/autofs reload
    /etc/init.d/autofs restart
    ...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad Plus (4 x DVB-S2 , Seagate M9T 2TB intern) openATV 5.0
     
     
    Box 2:
    GM Triplex (+Pearl display) running on HDMU
     
     
    Ich brauche aber doch das Verzeichnis als mountpoint, automount wollte ich nicht machen um auch bei mehreren Sticks sicher zu gehen dass immer der richtige dort gemountet wird. Die bookmarks/settings wollte ich über das normale "backup settings" übernehmen und werde dann nach dem flashen via script prüfen ob /usbstick existiert und wenn nicht lass ich es erzeugen damit der mount via fstab beim nächsten reboot/remount funzt. Dass es diese Option eines script direkt nach einem flashen gibt hatte ich bei meiner Suche gestern übersehen, das ist wirklich sehr praktisch

    Den Eintrag habe ich in der fstab:

    UUID=be099eb8-dd74-4d79-888c-99e43eaf4107 /usbstick auto defaults,rw,noatime,nodiratime,errors=remount-ro,barrier=0,data=writeback,discard 0 0
    Geändert von Mikam_0815 (21.07.2014 um 10:53 Uhr)

  6. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.521
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn du kein Automount brauchst, brauchst du die Dateien nicht sichern.
    Dann kannst du ja in dein Script stattdessen
    Code:
    ...
    # Sonderpoints Mounten
    mkdir /media/usbstick
    # nicht unbedingt nötig
    chmod 755 /media/usbstick
    mount -a
    ...
    aufnehmen, und der stick ist gleich wieder da...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. Thanks Mikam_0815 bedankten sich
  8. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad Plus (4 x DVB-S2 , Seagate M9T 2TB intern) openATV 5.0
     
     
    Box 2:
    GM Triplex (+Pearl display) running on HDMU
     
     
    Kurzes feedback: Hat alles bestens funktioniert, bin echt begeistert von dem online flashen inklusive restore der Settings und plugins. Stick war auch direkt wieder eingebunden nach dem Neustart. Da habt ihr wirklich schöne Sachen implementiert

  9. Thanks Papi2000 bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com