Beim Einbau einer internen Festplatte in eine GigaBlue Quad Plus ist Vorsicht geboten.

Die Löcher des Festplattenträgers sind nicht optimal gestanzt. Ich habe meine erste Festplatte geschrottet. Sie hat sich verzogen und fing nach 2 Wochen an zu tickert. Ich dachte es liegt am Image. Habe versucht neu zu flashen, dann ging garnix mehr. Die Box wollte nicht mehr hoch fahren.

Vor dem Einbau der zweiten Festplatte habe ich die Löcher größer gebohrt und habe die Kontaktflächen mit Tesafilm isoliert.
Nun passt alles. Einbau einer internen Festplatte.