Thanks Thanks:  2
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    GBL - Datenrate viel zu niedrig

    Hallo,

    Habe gerade meine QUAD-Plus bekommen und direkt "openatv-4.1-gbquadplus-20140602" geflasht und die erforderlichen Settings eingestellt. Soweit ist bisher alles in Ordnung.

    Aber die Datenrate beim Kopieren von Quad+ -->PC / PC -->QUAD+ ist (bei mir) miserabel. Stark schwankend von 5MBs - 10MB/s, und das bei GBL. Bin noch am Testen woran das liegt. Meine QUAD mit USB-GBL-Adapter schafft in beide Richtungen konstant um die 30MB/s.
    Beim FTP-Transfer (QUAD+) werden die Daten mit über 70MB/s auf dem PC geschaufelt, allerdings nach einiger Zeit immer im Rhythmus mit einer längeren Unterbrechung, und dann geht´s wieder mit über 70 MB/s weiter.

    Hat irgendjemand eine Idee warum via SAMBA die Datenrate so mies ist ?


    Gruß Gundo
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.513
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da gab es schon Hinweise zu "leichten" Problemen mit dem GBit-LAN der Quad_Plus.
    Ich sehe bei mir mit Netgear-Switch GS116E allerdings keinen Unterschied in der Transferrate zwischen cifs und ftp.

    EDIT:
    Code:
    ...
    root@GBquadplus-1:~# ethtool eth0
    Settings for eth0:
            Supported ports: [ TP MII ]
            Supported link modes:   10baseT/Half 10baseT/Full
                                    100baseT/Half 100baseT/Full
                                    1000baseT/Half 1000baseT/Full
            Supported pause frame use: No
            Supports auto-negotiation: Yes
            Advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                    100baseT/Half 100baseT/Full
                                    1000baseT/Full
            Advertised pause frame use: Symmetric
            Advertised auto-negotiation: Yes
            Link partner advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                                 100baseT/Half 100baseT/Full
                                                 1000baseT/Full
            Link partner advertised pause frame use: Symmetric
            Link partner advertised auto-negotiation: Yes
            Speed: 1000Mb/s
            Duplex: Full
            Port: MII
            PHYAD: 3
            Transceiver: internal
            Auto-negotiation: on
            Supports Wake-on: ags
            Wake-on: d
            SecureOn password: 00:00:00:00:00:00
            Link detected: yes
    root@GBquadplus-1:~# ifconfig eth0
    eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 90:98:64:00:28:A8
              inet addr:192.168.0.40  Bcast:192.168.0.255  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::9298:64ff:fe00:28a8/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:4070 errors:0 dropped:1 overruns:0 frame:0
              TX packets:986 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:50000
              RX bytes:446615 (436.1 KiB)  TX bytes:174081 (170.0 KiB)
    
    ...
    Geändert von Papi2000 (02.06.2014 um 20:24 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Themenstarter
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich hab mal sicherheitshalber das CAT5 Kabel gegen ein CAT7 Kabel getauscht, bringt auch nix. Datenrate bei ca. 5-6 MB/s ... ich versteh das nicht.

    Code:
    root@gbquadplus:~# ethtool eth0
    Settings for eth0:
            Supported ports: [ TP MII ]
            Supported link modes:   10baseT/Half 10baseT/Full
                                    100baseT/Half 100baseT/Full
                                    1000baseT/Half 1000baseT/Full
            Supported pause frame use: No
            Supports auto-negotiation: Yes
            Advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                    100baseT/Half 100baseT/Full
                                    1000baseT/Full
            Advertised pause frame use: Symmetric
            Advertised auto-negotiation: Yes
            Link partner advertised link modes:  10baseT/Half 10baseT/Full
                                                 100baseT/Half 100baseT/Full
                                                 1000baseT/Full
            Link partner advertised pause frame use: Symmetric
            Link partner advertised auto-negotiation: Yes
            Speed: 1000Mb/s
            Duplex: Full
            Port: MII
            PHYAD: 3
            Transceiver: internal
            Auto-negotiation: on
            Supports Wake-on: ags
            Wake-on: d
            SecureOn password: 00:00:00:00:00:00
            Link detected: yes
    root@gbquadplus:~# ifconfig eth0
    eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 90:98:64:00:27:28
              inet addr:192.168.178.22  Bcast:0.0.0.0  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::9298:64ff:fe00:2728/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:96968 errors:1069 dropped:1537 overruns:0 frame:1069
              TX packets:722361 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:50000
              RX bytes:8102196 (7.7 MiB)  TX bytes:1060241395 (1011.1 MiB)
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

  4. #4
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.178
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Wenn es mittels ftp voll funzt und nicht unter SAMBA dann ist wohl das Netzwerk selbst eher nicht schuld.
    Ich denke da hakelts wohl bei SAMBA.
    ______________________
    Hans



    AzBox Me, Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Single LCD, Spycat
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    88
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 2x DVB-C VTI Image
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad plus 2x DVB-C openATV4 Image
     
     
    Hallo Gundo,

    diese Erkenntnisse hatte ich schon vor einiger Zeit im org Forum gepostet ... Auch das die cifs um einiges langsamer ist als mit einem direkten ftp transfer - Die Antwort eines Entwicklers war "Und seit wann hat GB Probleme mit CIFS Verbindungen ?"
    Nach vorlegen der Protokolle, kam aber nie eine Antwort...

    Und lass mich mal raten, deine FTP Verbindung bricht ein, wenn du Daten die größer als 1,7 GB hin und her schaufelst.... Geht das so ungefähr hin?

    Bei mir werkelt eine FB7490 (GBL an allen Ports aktiviert), komplette KAT7 Verkabelung.

    LG

    Roland

  6. #6
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Themenstarter
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hab jetzt mit Filezilla (FTP) mehrmals eine 8,3 GB große Datei von QUAD+ -->PC (70 MiB/s) und vom PC -->QUAD+ (26 MiB/s) kopiert, klappt problemlos. Augenkundig ist hier auch die deutlich unterschiedliche Datenrate. Via Samba/cifs bleibt es miserabel. Kapier ich nicht ...

    EDIT:

    Und lass mich mal raten, deine FTP Verbindung bricht ein, wenn du Daten die größer als 1,7 GB hin und her schaufelst.... Geht das so ungefähr hin?
    Mit dem Totalcommander (FTP) war das so, mit Filezilla sinkt die Datenrate zum Ende hin etwas. Aber sie bricht nicht total ein.
    Geändert von Gundo (02.06.2014 um 21:13 Uhr)
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    88
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 2x DVB-C VTI Image
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad plus 2x DVB-C openATV4 Image
     
     
    Hallo Gundo,

    um die wirkliche Datenrate zu ermitteln, hilft die die Anzeige von Filezilla auch nicht wirklich weiter. Diese springt wie ein Fahrnhalm im Wind :-)

    Am besten du stoppst die Zeit

    Größe der Datei in MB : 1,024 : Sekunden = tatsächliche MB/s

    Ich hatte gestern noch mehrmals versucht eine 10 GB Datei auf meine interne FP der QUAD plus zu schieben... Ging leider nicht, evtl. liegt es daran was Ralf schon geschrieben (verllinkt) hatte. Der Transfer bricht bei etwas über einen GB ab und die Box friert ein :-(

    EDIT: Ich kann leider den Link von Ralf nicht mehr aufrufen, sonst hätte ich den relevanten Teil hier her zitiert...

    Mein Image ist aktuell, erst gestern kamen über 100 Updates?!?

    LG

    Roland
    Geändert von exodus88 (03.06.2014 um 10:05 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.513
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Bei mir kam auch ein Umlenkungsfehler. Daher habe ich das hier nochmal gequotet (hierher passt es eh besser):
    Aktueller Status (1.6.2014) mit oATV4.1 und aktuellen Treibern auf der Quad_Plus:
    Das hängt von der Übertragung auf die Quad_Plus ab. Es gibt beim Transfer 4 Betriebsarten (Rolle und Richtung gemischt). Server/Client, Push/Pull.
    Immer aus Sicht Quad_Plus:

    1. Client, Pull
    Quad_Plus hat eine Platte eines Shares gemountet. Mit z.B. EMC auf der Quad_Plus wird eine Datei des Shares auf die intere Platte der Quad_Plus kopiert.
    Funktioniert.
    2. Client, Push
    Quad_Plus hat eine Platte eines Shares gemountet. Mit z.B. EMC auf der Quad_Plus wird eine Datei von der internen Platte auf das Share kopiert.
    Funktioniert.
    3. Server, Pull
    Die interne Platte der Quad_Plus ist bei einem anderen Client (z.B. Win-PC) verbunden. Dieser läd sich eine Aufnahme der Quad_Plus auf seine Platte.
    Funktioniert
    4. Server, Push
    Die interne Platte der Quad_Plus ist bei einem anderen Client (z.B. Win-PC) verbunden. Dieser läd eine Datei von seiner Platte auf die interne Platte Quad_Plus.
    Funktioniert eingeschränkt bisher.
    Begrenzt man die Datenrate auf <150mBit/s geht es dauerhaft, auch mit großen Dateien (>2GB).
    Begrenzt man die Datenrate nicht, und erreicht beim Transfer 50-70MB/s, dann bricht die Netzwerkverbindung der Quad_Plus nach einer übertragenen Datenmenge von etwas über 1GB zusammen, und die Quad_Plus hängt sich auf. Neustart per Netzschalter notwendig.
    (Danke an undertaker, niki, und sven fürs Testen).
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    29.12.2013
    Beiträge
    88
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 2x DVB-C VTI Image
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad plus 2x DVB-C openATV4 Image
     
     
    Hallo Ralf,

    vielen Dank!

    Weis man schon woran es liegt, Treiber, Kernel, Router oder PC? Unter 3.0 oder 4.0 ging das ja, da hab ich die Daten zum Test hin und her geschoben bis die Leitung glühte

    Mich wundert es nur das Gunde das Problem nicht hat, der hat offensichtlich frisch geflasht. Ich bin auf 4.1 mit updates von gestern.

    Kann es sein das es mit einem Netzwerkmount zusammenhängt? Nach dem Einfrieren habe ich die logs angesehen und dabei die Meldung gefunden das mein eingebundenes NAS irgendwie nicht gefunden wird bzw. irgend etwas nicht unterstützt.

    messeges wirft dabei folgende Meldung aus

    Jun 2 21:36:16 gbquadplus user.err kernel: CIFS VFS: Autodisabling the use of server inode numbers on \\192.168.178.20\admin. This server doesn't seem to support them properly. Hardlinks will not be recognized on this mount. Consider mounting with the "noserverino" opti
    Jun 2 21:36:18 gbquadplus user.err kernel: CIFS VFS: Autodisabling the use of server inode numbers on \\192.168.178.20\PUBLIC. This server doesn't seem to support them properly. Hardlinks will not be recognized on this mount. Consider mounting with the "noserverino" opt
    Jun 2 21:36:44 gbquadplus authpriv.err vsftpd: pam_listfile(vsftpd:auth): Couldn't open /etc/vsftpd.ftpusers
    und im crashlog finde ich immer das...

    ignore unsupported 32bpp -> 16bpp alphablend!
    ignore unsupported 32bpp -> 16bpp alphablend!
    ignore unsupported 32bpp -> 16bpp alphablend!
    Keine Ahnung was das zu bedeuten hat,

    LG

    Roland

  10. #10
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Die Probleme mit dem Samba sind technischer Natur ... das smb1 Protokoll ist einfach net für Gigabitlan geschaffen. Hier ist man mit Fastethernet wesentlich besser aufgestellt, obwohl hier auch optimiert werden könnte. Ein Sambaupdate auf SMB2 oder höher ist Speichertechnisch nicht machbar... da haben sich auch schon einige die Zähne dran ausgebissen

    Für Gigabitlan kann ich nur FTP empfehlen, bzw. ein angepasstes NFS. Damit erreiche ich Geschwindigkeiten (RAMlaufwerk PC zu Ramlaufwerk Box) von 750 Mbit avg (CAT5 Kabel) ein besseres Kabel bringt sicher noch etwas mehr.

    LG Niki

  11. Thanks Thomas4711 bedankten sich

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com