Thanks Thanks:  2
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.634
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Yepp. Sieht man.
    Da dominiert noch eine Leiche. Und es sind alte UniCable-Tests drin.
    Auf der Konsole
    Code:
    init 4
    Dann am besten per WinSCP die ganzen Zeilen mit "config.Nims..." in der /etc/enigma2/settings löschen (notepad++ als Editor in WinSCP konfigurieren): Datei zuvor auf den PC kopieren.
    Nach der Löschung der ganzen Einträge die Datei speichern, und WinSCP beenden.
    Auf der Konsole weiter:
    Code:
    shutdown -r now
    Box startet neu, hat aber NULL Empfang. Also ins Menü, Einstellungen, Empfang, Tuner A
    Die Mehrfacheinstellung für SATs ist etwas Tricky:
    Im Tuner A alles für LNB1 und UniCable(2) einstellen.
    Dann wieder hoch zum LNB, und von LNB1 auf LNB2 umschalten, danach zum SAT und Hotbird rein, und erst dann auf Speichern.
    Hast du "Das Erste HD" als Startsender (auch aus Standby), kann es ein, dass nach der Abfrage "Wieder zum laufenden Sender zurückschalten = Ja" sofort Bild und Ton da sind.
    Auch wenn nicht, nicht nervös werden.
    Nun sicherheitshalber in den manuellen Suchlauf.
    Es gab mal einen weiteren Bug, der die automatische Suche mehrerer SATs betraf.
    Also manuelle Suche, Tuner A, Suchart einzelnen SAT, Astra, Vor der Suche löschen = Ja, Netzwerksuche = Ja, Nur frei empfangbare = Ja oder Nein, und mit GRÜN die Suche starten.
    Wenn irgendwie 1300-1400 gefunden wurden, die Suche mit GRÜN ( = OK und Speichern) beenden.
    Wieder rein in die manuelle Suche, und das Spiel für Hotbird wiederholen.
    Dann spätestens auf "Das Erste HD" schalten, und die Box neu starten.
    Jetzt kommt DreamBoxEdit ins Spiel, und lädt die Senderliste zum PC.
    Dort die Sender in FAV einsortieren.
    Speichern.
    Zur Box zurückschicken, und E2 Neustart anklicken.
    Nach dem Neustart der Box in deine FAV wechseln, und auf "Das Erste HD" kontrollieren, ob er Startsender ist. Wenn Ja, steht dort nun "Als Startsender entfernen". Wenn Nein, setze ihn als Startsender (auch aus Standby), und Box nochmal neustarten (damit das auch dauerhaft gespeichert wird).
    Ab jetzt muß die Box immer sauber mit "Das Erste HD" starten, soweit nicht andere Fehler das noch verhindern.
    Nun ist Zeit für die erste Sicherung der Einstellungen und ein Fullbackup (beides auf die HDD). Wenn das fertig ist, kopierst du das (per ftp z.B. wieder mit WinSCP) noch zum PC - Ordner "gigablue", "fullbackup..." und "backup..." .

    Das war die Langversion in Kurzform (ist schon so...), um die Fehlkonfigs bzgl. der Tunereinstellungen zu eliminieren, die Tuner (erstmal nur Tuner A) für deine Matrix richtig einzustellen, und eventuell noch schlummernde Suchlauffehler zu umschiffen.
    Das bisher beschriebene Vorgehen kann fast allen Usern mit Empfangsproblemen helfen, wenn ihre /etc/enigma2/settings Fehler bei den "config.Nims..." enthält. Auch auf Singletuner Boxen.

    Bei Mehrtuner-Boxen geht es nun weiter:
    Noch Tuner B auf die gleiche Art einstellen, nur bei der SCR eine andere vergeben, und bei "Verbunden mit" nicht Nein, sondern Ja, Tuner A.
    Für die beiden Stecktuner sieht es ähnlich aus, nur das Verbunden mit richtet sich nach der Kabelführung und dem logischen Signalweg.
    z.B. externes Durchschleifen Tuner D->C->A, intern zu B. Davon würde ich abraten (->Stecktuner gehen nie Schlafen).
    Dann bekommt Tuner A natürlich bei "Verbunden mit = Ja, Tuner C, so wie Tuner C "Verbunden mit = Ja, Tuner D bekommt.

    Oder du verteilst die Zuleitung über einen diodenentkoppelten Verteiler an Tuner A, Tuner B und Tuner C.
    In dem Fall bekommt Tuner A kein "Verbunden mit = Ja", sondern Nein. Dafür aber Tuner C mit Tuner A, und Tuner D mit Tuner C "Verbunden mit = Ja,..." stellen. So ist die logische Verkettung der Sternverteilung für die Signalisierung der Steuerbefehle nur durch Tuner A (Master) gerecht, und Tuner C und D können bei Nichtbenutzung durch E2 schlafen gehen.
    (siehe auch das dort: Tuner-Konfiguration für Unicable: DiSEqC-Konflikte vermeiden).
    Tuner C und D bekommen natürlich auch zwingend eine eigene SCR. Damit sind bei deiner Box mit vier Tunern 4 SCR verbraucht. Irgendwo noch aufscheiben, damit du sie nicht versehentlich an einer weiteren Box mal vergibst.

    Kurze Anmerkung am Ende noch zu den Leichen:
    Es wurden bewußt auch ältere Einstellungen zu einem Tuner jeweils mit anderer Empfangsart mit abgespeichert, um "mal eben" zwischen unterschiedlichen Konfigs (Home und Ferienwohnung) bequem umschalten zu können. Die Sortierung kommt aber leider bei vielen Usern durcheinander, und daher entstehen defekte Einträge.
    Geändert von Papi2000 (21.08.2018 um 01:44 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  2. Thanks klaushf bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    @Ralf: erstmal vielen Dank für deine Mühe!

    Ich habe es so gemacht wie beschrieben. Beim Astra Suchlauf findet er dann 21 Kanäle, für Eutelsat keinen.

    Allerdings kann ich immer noch nicht zwischen den beiden LNBs hin- und herschalten wobei der Satelit mit wechselt.

    Hier die aktuelle konfig:

    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.lof=unicable
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.product=IDLU-UWT110-CUO10-32P
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.scr.IDLU-UWT110-CUO10-32P=14
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.vco.IDLU-UWT110-CUO10-32P.13=1364
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrixMa nufacturer=Inverto
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableTuningAl go=reliable
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.130.lnb=2
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.192.lnb=2
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sats=130
    config.Nims.0.dvbs.configMode=advanced
    config.Nims.1.dvbs.configMode=nothing
    config.Nims.2.dvbs.configMode=nothing
    config.Nims.3.dvbs.configMode=nothing

    Es wird immer noch nur der letzte Eintrag für das LNB gespeichert, oder sehe ich das falsch?

    Hast du noch eine Idee?

    Habe eben noch einmal einen Suchlauf gestartet, nachdem ich festgestellt habe, dass das Umschalten Sat/Astra LNB1 und Sat/Eutelsat LNB2 doch funktioniert.
    Nun habe ich wieder über Astra die knapp 300 Kanäle und Hotbird 0

    Nachdem ich meine alte ET4000 mit einem aktuellen OpePLI-Image geflasht und unicable mit der Dur-**** DPC-32K eingestellt habe, empfange ich hier von beiden Sat-Positionen insgesamt 154 Kanäle.
    Das deutet doch auf einen defekts der DWB-32K hin, oder?
    Es kann doch nicht sein, dass beide Receiver die gleichen Probleme haben.
    Geändert von klaushf (21.08.2018 um 15:53 Uhr)

  4. #13
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.634
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn das
    Code:
    ...
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.130.lnb=2
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.192.lnb=2
    ...
    zu
    Code:
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.192.lnb=1
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.130.lnb=2
    ..
    wird, hast du erstmal geschafft, dass E2 das Ding mit Tuner A richtig ansteuern möchte.

    Bleibt aber das Ergebnis deines Gegentests (gute Idee). Das deutet darauf hin, dass der Multischalter falsch programmiert wurde, und vom Verhalten von Quattro-LNB ausgeht. Prüfen könntest du das nut mit der Programmiersoft, -Adapter und PC. Kontaktiere deinen Händler, und frage Leihstellung der Sachen an, oder schicke den Multischalter zu Ihm - was er halt anbietet.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Denke ich auch so, allerdings schwört der Händler darauf, dass die Programmierung passt ("bei Programmierung auf Quadro-LNB hätten Sie überhaupt kein Empfang"). Bekomme morgen eine gleiche Switch und werde diese mit den selben Einstellungen (von den Tunern) dann mal testen.
    Da bin ich mal gespannt. Ich werde berichten.

    Die Konfig kann ich doch auch direkt editieren, oder?
    Das sollte doch kein Problem sein.

    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.lof=unicable
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.unicable=unicabl e_matrix
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.unicableMatrix.I nverto.product=IDLU-UWT110-CUO10-32P
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.unicableMatrix.I nverto.scr.IDLU-UWT110-CUO10-32P=14
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.unicableMatrix.I nverto.vco.IDLU-UWT110-CUO10-32P.13=1364
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.1.unicableMatrixMa nufacturer=Inverto
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.lof=unicable
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.product=IDLU-UWT110-CUO10-32P
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.scr.IDLU-UWT110-CUO10-32P=14
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrix.I nverto.vco.IDLU-UWT110-CUO10-32P.13=1364
    config.Nims.0.dvbs.advanced.lnb.2.unicableMatrixMa nufacturer=Inverto
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.130.lnb=2
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sat.192.lnb=1
    config.Nims.0.dvbs.advanced.sats=130
    config.Nims.0.dvbs.

    Wobei die aktuelle Konfig ja so passt, oder sehe ich das falsch?
    Geändert von klaushf (22.08.2018 um 23:08 Uhr)

  6. #15
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.634
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ja, jetzt sieht die Konfig für Tuner A gut aus.
    Für manuelles Anpassen müßtest du halt E2 auf der Konsole stopppen (init 4], dann z.B. mittels WinSCP die Datei an notepad++ leiten, ändern und wieder speichern. Dabei werden die Rechte nicht geändert. Dann auf der Konsole Neustart (reboot).
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #16
    Anfänger
    Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Habe heute eine DPC32K zum testen erhalten. Kurz angeklemmt und Suchlauf gemacht: funktioniert einwandfrei.

    Werde dem Händler nun sein Gerät zurückschicken.

  8. #17
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.634
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Also war "nur" dein erster Switch falsch programmiert?
    Wenigstens hast du nun aber auch eine 100% Lösung für deine Tuner Einstellung(en).
    Tuner A war zum Schluß erstmal allein aktiv. Die alternativen Einstellungen für Gemeinschaftsbetrieb aller Tuner hatten wir zuvor ja schon angesprochen.
    Richtet sich halt nach Verkabelung.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #18
    Anfänger
    Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich danke dir für deine Hilfe und Geduld(!), die weiteren Tuner bekomme ich schon hin.
    Jetzt wo ich weiß, das es funktioniert

  10. #19
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.634
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Dazu die Verkabelung der Tuner entscheiden, und das beachten:
    https://www.opena.tv/gigablue-quad-p...tml#post364347
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  11. #20
    Anfänger
    Registriert seit
    18.08.2018
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    So, alle 4 Tuner laufen nun wie sie sollen. Habe mich für die Variante mit dem Splitter (3 Tuner mit Kabeln versorgt) entschieden.
    Meine alte Switch habe ich heute eingeschickt, die wird hoffentlich schnell getauscht.

    Nun kann ich mich den anderen Problem widmen, die noch mit der IPBox bestehen.


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com