ich habe Anfang des Jahres schon 2 Giga`s für einen Nachbarn mit oATV 4.2 aufgesetzt und war damals schon von den Boxen begeistert. Selbst hatte ich noch keine GigaBlue, bis heute

Ich habe hier 6 DMs im Haus (500er & 800er; in 1er- und 2er-Versionen), aber keinen Receiver mit CI-Slot. Da die DM-Preise m.E. mittlerweile schon unverschämt sind, habe ich mir eine HD QUAD Plus inkl. 3. Tuner (DVB-T) zugelegt und heute erstmal oATV 5.1 und meine "Basics" installiert.

Noch hängt die Box zum Einrichten per Scart am PC, kann zu Bild und Ton also noch nicht viel sagen, aber die Performance ist merklich besser als z.B. die einer DM800hdv2. Morgen teste ich dann erstmals einen CI-Slot und wenn das gut geht, bekommt die Box den besten Platz im Haus (Wohnzimmer)

Eine keymap.usr habe ich mir auch bereits erstellt (half-neutrino) und ein erster NFS-Speed-Test zeigt auch super Ergebnisse; zwar kein "full-Gigabit", aber dennoch ca. 4 x schneller als 100-Mbit:
Code:
Mount options: udp, async, wsize=8192
writing 32 MBytes...
0.863292 seconds, 37.1MB/s
Mount options: udp, async, rsize=8192
reading 32 MBytes...
0.849480 seconds, 37.7MB/s

Mount options: tcp, async, wsize=8192
writing 32 MBytes...
1.187934 seconds, 26.9MB/s
Mount options: tcp, async, rsize=8192
reading 32 MBytes...
0.970243 seconds, 33.0MB/s

RESULTS ----------------------------------------------------
Write throughput:
0.863292 seconds, 37.1MB/s, udp, async, wsize=8192
1.187934 seconds, 26.9MB/s, tcp, async, wsize=8192

Read throughput:
0.849480 seconds, 37.7MB/s, udp, async, rsize=8192
0.970243 seconds, 33.0MB/s, tcp, async, rsize=8192

Execution time: 0:4
Das Ding rockt

Mein Tipp: Die Preise für Linux-Receiver mit CI-Modul werden steigen, also wartet nicht all zu lange