Thanks Thanks:  7
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Philipswalther
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    493
    Total Downloaded
    1,08 GB
    Total Downloaded
    1,08 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 E²
     
     
    Box 2:
    Optimuss OS1 E²
     
     

    Question Neue Festplatte wie groß darf Sie nur sein?

    Hallo

    Wieviel Terabyte darf eine neue Festplatte intern bzw. extern haben für die GB?
    Manche Hersteller schreiben nur 2TB vor.

    Und muss ich eine 3,5 oder 2,5 Zoll Festplatte nehmen.?

    Danke im voraus!

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Mitglied Avatar von Wannseesprinter
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    75
    Total Downloaded
    92,97 MB
    Total Downloaded
    92,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE Plus
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD800UE
     
     
    Hallo Philipswalther,

    besitze ebenfalls eine Quad+, weshalb ich meine, dir halbwegs helfen zu können. Bei diversen Anbietern habe ich schon gesehen, dass die Quad+ mit Festplatten von einer Größe bis zu 3 Terabyte verbaut sind. Hierbei solltest du darauf achten, dass die Größe bei 2,5" bleibt und der Hitze- und Lautstärkenentwicklung wegen die Umdrehungszahl bei 5400 UPM liegt. 7200 Umdrehungen gehen auch, machen nur viel Lärm und bringen die Box ins Schwitzen. (Alle Angaben für internen Einbau)

    Möchtest du jedoch eine externe Festplatte nehmen, so empfiehlt sich erneut eine 2,5 Zoll große, da in der Regel keine externe Stromversorgung benötigt wird. Du kannst preislich entscheiden, ob USB 2.0 oder 3.0. Technisch betrachtet können die Gigablue-Boxen nur USB 2.0.

    Einen Hersteller kann ich gar nicht mal so empfehlen. Habe gute Erfahrungen mit Samsung, Wester Digital und Seagate gesammelt. Rezensionen helfen hier gerne weiter

    Grüße
    Wannseesprinter
    Geändert von Wannseesprinter (23.09.2014 um 14:18 Uhr)

  3. Thanks Philipswalther bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied Avatar von Philipswalther
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    493
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,08 GB
    Total Downloaded
    1,08 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 E²
     
     
    Box 2:
    Optimuss OS1 E²
     
     
    Danke,!
    Guter Tipp mit der Umdrehungszahl (Hitzeentwicklung).
    Wenn ich mir eine FP zulege dann sowieso eine WD mit der habe ich auch nur gute Erfahrungen gemacht.

  5. #4
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Intern sollten 6TB bei nicht uralten Kerneln kein Problem sein. Hier ist eine Positivmeldung:
    6 TB Platten günstig verfügbar

    Wenn man selber eine Festplatte in ein externes Gehäuse bauen will, muss man dagegen aufpassen. Einige Gehäuse unterstützen keine Platten > 2 TB
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  6. Thanks Philipswalther bedankten sich
  7. #5
    Senior Mitglied Avatar von Philipswalther
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    493
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,08 GB
    Total Downloaded
    1,08 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 E²
     
     
    Box 2:
    Optimuss OS1 E²
     
     
    was! 6TB das ist viel.
    Danke für den Tipp.

  8. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    335
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad Plus (4 x DVB-S2 , Seagate M9T 2TB intern) openATV 5.0
     
     
    Box 2:
    GM Triplex (+Pearl display) running on HDMU
     
     
    Intern könnte die Bauhöhe der Festplatten eher ein Problem machen als die Plattengröße an sich - Die meisten 2,5" Platten mit 2TB haben bereits Bauhöhen über 11mm und machen damit intern wohl ein Problem. Habe selber eine Seagate/Samsung M9T mit 2TB (aus einer Seagate backup plus slim ausgebaut da die "nackten" Platten zu teuer sind - aber vor Ausbau immer prüfen ob man nicht eine M9TU erwischt hat) in meiner Quad+ eingebaut, die passt ohne Probleme. Habe auch gelesen dass man evtl. grössere Bauhöhen über Kopf in den Rahmen einbauen kann aber ob das wirklich geht kann ich nicht beurteilen.
    Geändert von Mikam_0815 (23.09.2014 um 15:05 Uhr)

  9. Thanks Philipswalther bedankten sich
  10. #7
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Achtung: Die 6TB Platten sind 3.5 Zoll Platten. In die Quad+ passen nur 2.5 Zoll Platten.

    Ich wollte damit nur sagen, dass die Kapazität selbst kein Problem sein sollte.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  11. Thanks Philipswalther bedankten sich
  12. #8
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Außerdem ist P/L bei 3TB noch besser wie bei 6TB



  13. Thanks Philipswalther bedankten sich
  14. #9
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Bei den externen Platten bitte nicht Wahllos irgendwas kaufen! Eine HDD mit externer Stromversorung ist hier stets vorzuziehen.
    Bei denen die nur durch den Bus gespeist werden würde ich auch nur die Platten nehmen die nur einen Pattern verbaut haben, da hier die Anlaufströme nicht exorbitant die 500mA übersteigen und somit den USB Hub zum Absturz bringen.

    Ich möchte auch zu bedenken Geben dass es nicht wahnsinnig sinnvoll ist so massiv viel Speicher in die Box zu stecken. (Ausfallsicherheit), Ich persönlich würde hier lieber eine kleine hdd im Reciver und ein extenren Speicher (NAS) für Sachen die man aufheben mag.

    Ferner nicht wahllos zu einer Platte greifen blos weil man früher nie Probleme mit einem Hersteller hatte. Die Welt dreht sich nun mal. Bei WD Platten sollte man sich vorher mal schlau machen wie es sich mit "intellipark" und Linux verhält! Sonst sind hier mal schnell ein paar TB weg

    Noch ein Hinweis für interne Platten mit mehr als 2 TB Hier muss darauf geachtet werden dass die Partitionen in GPT erstellt werden. Wählt man hier den älteren Partitionstyp MBR so bekommt man die volle Speicherkapazität nicht hin. (Das GPT ist nebenbei bemerkt auch das Große Problem bei den USB Controllern für externe HDD ... hier also aufgemerkt )

    LG Niki

  15. Thanks Philipswalther bedankten sich
  16. #10
    Senior Mitglied Avatar von Philipswalther
    Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    493
    Themenstarter
    Total Downloaded
    1,08 GB
    Total Downloaded
    1,08 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo2 E²
     
     
    Box 2:
    Optimuss OS1 E²
     
     
    Intressant !
    Wieder was dazu gelernt.


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com