Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    165
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    6
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad Plus 4k
     
     

    Box bleibt immer wider hängen

    Hallo!

    Habe eine neue Gigablue UHD Quad 4k

    Ich habe bereits mehrmals neu geflasht, und zwar online, mit USB-Stick und auch im Rescue Mode.
    Mit Open ATV 6.1 und Open ATV 6.2

    Völlig egal mit welchem Image oder wie ich flashe, die Box bleibt beim hochfahren immer wieder hängen - auch an verschiedenen Stellen meist in der Mitte.
    Ich muss es immer mehrmals probieren, bis die Box endlich einmal komplett hochfährt.

    Das kann doch nicht normal sein. Wo liegt das Problem? Sind all die Images fehlerhaft oder woran liegt das?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.336
    Thanks (gegeben)
    3180
    Thanks (bekommen)
    5778
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Nein. Das passiert, wenn man Shares fehlerhaft eingebunden hat, Mounts nicht passen, die Netzwerk Einstellungen Mist sind, Dateisysteme durch hartes Ausschalten fehlerhaft sind, etc.
    Das kann man jederzeit nachstellen. Nur haben wir keine fehlerhaften Einstellungen bei uns im Team - daher laufen die Boxen bei uns für gewöhnlich.
    Startsender "Das Erste HD" auch aus Standby ist auch oft hilfreich.
    Du kannst aber mal:
    https://www.opena.tv/howtos/52-log-f...html#post33949
    Und das Debuglog, die dmesg und messages zippen, und dann hier an deinen Post als Anhang liefern.
    Geändert von Papi2000 (29.12.2017 um 21:37 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    101
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    1,12 MB
    Total Downloaded
    1,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Also als erstes würde ich das wilde "herumgeflashe" sein lassen.
    Das bringt nichts, weil man so niemals herausfinden kann, welcher Punkt der Killer ist.
    Ein und dasselbe Image zum flashen nutzen. Man kann gerne mal ein Image vom Tag davor und danach ausprobieren auch bei OpenATV mag mal ein kaputtes Image dabei sein.
    Aber wenn der Fehler immer der gleiche ist, liegts entweder an der Hardware oder dem User.

    Also Nutze das letzte 6.1er Image.
    6.2 ist doch noch experimentell. WARUM nehmen Leute, die ohnehin Probleme ohne Ende haben EXPERIMENTELLE Dinge ???

    Also STABLE Realeases nutzen und nur nach und nach Einstellungen setzen. Nicht so viel auf einmal machen.
    Schon garnicht irgendwas von irgendeiner anderen Quelle importieren.
    Das Gerät nur mit der Software, die man per Stick aufspielt betreiben und nur brand neu, selbst getätigte Einstellungen in der Kiste.

    Kannst du jetzt bei dem ganzen herumgeflashe überhaupt irgendwas anderes sagen als geht circa mitte beim Booten baden?

    Vermutliche Fehler: Lan, Wlan, Festplatte. Das wären so Dinge die so ne Box sehr heftig aus dem Tritt bringen können...Gibt natürlich noch andere Dinge, aber diese habe ich nun mal selbst als showstopper erlebt.
    Also wenn da ne Platte dran ist, würde ich die sowieso mal weg lassen vorerst. Wenn die Box dann stabil läuft....Platte dran....gucken....kommt das Problem dann prompt auf....tja...Platte Schrott oder blödes Kompatibilitätproblem....Formatieren mit der Box könnte da evtl. Abhilfe leisten.
    Aber erst mal ohne jeglich Platte betreiben. Das sollte auch für Netzwerk Mounts gelten...mir ist gerade die meine neue UE 4K mehrfach mit Greenscreen abgenippelt.
    Grund? Der Netzwerkmount, der so dolle per Auto-Mount angeblich funzt war Scheiße und hatte gar keine Schreibrechte.
    Von Auto-FS auf Enima2 umgestellt und ging es.

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    101
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    1,12 MB
    Total Downloaded
    1,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Dann sind Papi und ich uns ziemlich einig....wie sehen also dein Einstellung beim Mount aus.
    WO mountest du? (NAS/Router) Und worüber (Lan/Wlan) ?

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    165
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad Plus 4k
     
     
    Die Box habe ich neu bei Amazon gekauft.
    Mit 2 GB Festplatte, 2 Sat Tuner und 1 Kabeltuner.

    Ich nutze LAN und einen Router.

    Das Problem war von Anfang an da, als ich ein Image (Open ATV 6.1) aufspielen wollte. Zuerst über einen USB-Stick. klappte nicht.
    Danach gegooglet und über YouTube eine Flash Anleitung über den Rescue Mode gefunden (Box ausschalten, dann Pfeil Taste nach oben auf der Box gedrückt halten, Box einschalten, dann IP-Adress eim Browser eingeben und das File über den Browser flashen). das hat dann geklappt, aber auch erst beim 2. Mal.
    Aber während der Einrichtung muss man ja immer wieder neu hochfahren, und da blieb dann schon die Box stecken. Immer wieder.

    Irgendwo stand dann, dass der Bootloader bei einem solchen Problem zerschossen sein könnte und bei einem neuen Flash dieser neu installiert wird und das Problem dann behoben sein könnte.
    Habe dann ein anderes Image probiert. Open ATV 6.2.
    War aber das gleiche Problem.
    Danach online geflasht mit einer ATV 6.1 Version von gestern. Half aber auch nichts....
    Geändert von drahdiwaberl (29.12.2017 um 22:36 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.336
    Thanks (gegeben)
    3180
    Thanks (bekommen)
    5778
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Also ein aktuelles oATV6.1 sollte man einmalig erfolgreich per USB flashen, ohne irgendwelche Einstellungen wiederherstellen zu lassen.
    Nur so ist sichergestellt, dass der Flash der Box korrekt partitioniert wurde - dauert dann beim ersten Start länger. Und dass die fstab die richtigen Einträge für FlashMultiBoot enthält. Sonst wird die NIE richtig laufen.
    Danach kann man dann auch per online-Flash weitere Images in die Startup_2 und Startup_3 flashen, wenn man möchte.
    Aber wenigstens ist dann die Basis für ein aktuelles Image so erstmal gegeben...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    165
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad Plus 4k
     
     
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Also ein aktuelles oATV6.1 sollte man einmalig erfolgreich per USB flashen, ohne irgendwelche Einstellungen wiederherstellen zu lassen.
    Nur so ist sichergestellt, dass der Flash der Box korrekt partitioniert wurde - dauert dann beim ersten Start länger. Und dass die fstab die richtigen Einträge für FlashMultiBoot enthält. Sonst wird die NIE richtig laufen.
    Danach kann man dann auch per online-Flash weitere Images in die Startup_2 und Startup_3 flashen, wenn man möchte.
    Aber wenigstens ist dann die Basis für ein aktuelles Image so erstmal gegeben...
    Also ich habe mir mal ein Open ATV 6.1 Image (vom 29.12.2017) von hier runtergeladen: openATV Nightly Downloads
    Den Ordner "Gigablue" auf den USB-Stick kopiert. der USB-Stick ist ein original Dreambox USB-Stick (2 GB).
    Danach in die Box vorne gesteckt, Box hinten abgeschalten, dann auf die Pfeil nach oben Taste gedrückt und die Box hinten wieder eingeschalten und geflasht. Beim reboot habe ich den USB-Stick rausgezogen und dann blieb er bei ca. 50% hängen.
    Danach hinten abgeschalten, dann wieder eingeschalten. Danach fuhr er ganz hoch. Danach habe ich die Grundeinstellungen (Internet, Netzwerk) eingestellt (OHNE Wiederherstellung), danach die Box über das Menü neu gestartet. Die Box blieb wieder hängen....

    Danach das gleiche noch einmal probiert mit dem Image vom 27.12.2017. Die Box blieb wieder hängen...

  8. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.336
    Thanks (gegeben)
    3180
    Thanks (bekommen)
    5778
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn die Box bei 49/ 50% hängen bleibt, ist was mit dem Netzwerk nicht in Ordnung. Du hast per LAN angeschlossen, und DHCP am Router aktiviert?
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    101
    Thanks (gegeben)
    3
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    1,12 MB
    Total Downloaded
    1,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Wenn du ne 2GB Platte drin hast, können wir irgendwelche Netzwerklaufwerke/Mounts ausschließen, oder?
    Da Papi so auf dem Netzwerk herumreitet....wie siehts denn da bei der Einrichtung nach dem Flashen und folgendem Boot aus, oder habe ich das nu verpeilt und du kommst erst garnicht so weit?

    Ich weise nochmal darauf hin: Ich schlage vor, die Festplatte zu entfernen!
    Vielleicht auch mal Lan-Kabel rauslassen, wenn die Kiste nach dem Flashen nicht sauber läuft.

  10. #10
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.336
    Thanks (gegeben)
    3180
    Thanks (bekommen)
    5778
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ohne LAN-Kbel bleibt sie auf jeden Fall bei 49/ 50% länger hängen, weil die Box dem LAN eine Chance geben will...
    Und ja, Dateisystemfehler von ständigem Ausschalten, statt mal abwarten, tun ihr Übriges.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,Philips65OLED865,Tosh40xyz
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 6,25%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com