Thanks Thanks:  0
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. #11
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo,

    es wurde mir auch empfohlen die externe Festplatte von NTFS in ext4 zu formatieren.
    Die Box hat da ja eine eigene Möglichkeit von ext3 auf ext4 zu formatieren, das hab ich auch ausprobiert.
    Ich bin mir aber jetzt nicht sicher, welches Format vorher die Platte hatte und welches nach der Formatierung.
    Wo kann ich über die Box nachsehen, welches Format die externe Festplatte hat?

    Mir hat nämlich zu denken gegeben, dass bei der Formatierung von ext3 auf ext4 die Filme nicht gelöscht wurden.
    Das geschieht ja normalerweise bei einer Festplattenformatierung, oder?

    Grüße
    perry

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Infopanel->Info->Mounts steht welches format die HDD hat

    ext3->ext4 geht auch ohne formatieren



  3. #13
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.521
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Bei Konvertierung des Dateisystems vons ext3 zu ext4 werden nur die Journaleinträge erweitert (im weitesten Sinn). Daher ist das das auch keine Formatierung einer Partition.
    Bei bestehenden ext3-Partitionen können einige der ext4-Features ohne Neuformatierung aktiviert werden. ext2- und ext3-Partitionen können eingehängt werden, als wären sie ext4-Partitionen. Daraus ergeben sich durch Optimierung im ext4-Treiber bereits kleine Performancegewinne.
    Geändert von Papi2000 (12.04.2014 um 21:21 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die rasche Antwort und gute Beschreibung, bin ja nicht so bewandert in diesen Dingen.

    Ok, ich habe nachgesehen - die externe Festplatte ist auf ext4 formatiert. Naja das würde ja passen.

    Da die Aufnahmen zum Großteil fehlerhaft sind, habe ich die Festplatte noch einmal initialisiert.
    Anschließend werde ich eine neue Aufnahme versuchen. Mal sehen, ob noch immer der Fehler da ist!

    Bis bald
    Perry

  5. #15
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.521
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Schreib bitte mehr Supportinfos in deine Signatur.
    Box(en), Empfang, Image, weitere Hardware,...
    Zu deinem Problem:
    Welche Platte genau?
    Hat die eigene Stromversorgung?
    Die MEISTEN USB-Platten haben einen zu hohen Strombedarf, der von einem USB-Snschluß nicht zuverlässig abgedeckt werden kann. Ein USB-Anschluß kann per Definition nur 500mA liefern. Eine typische 2,5" Platte hat aber einen LEistungsbedarf von 2,5-2,7W in Betrieb. Das entspricht einer Stromaufnahme von 500-540mA. Der Betrieb ist so grenzwertig, dass Störungen da vorprogrammiert sind. Da der USB-SATA Chip auch noch ein paar mA braucht, kann das nicht zuverlässig gehen. Betrieb an einem mit Netzteil versorgten USB-Hub ist da eine Abhilfe. Dabei sollte die Platte daran mit einem Y-Kabel angeschjlossen werden, damit der Strom zweier USB-Ports auf die Platte geht. Dabei muß aber der Hub jetzt so ausgeführt sein, dass er bei Abschalten des Master-USB (Box) einerseits die Spannung nicht wieder in die Box leitet (weiß man nicht vorher, sieht man erst, wenn die Box damit nicht sauber runterfährt). Und andererseits muß er zulassen, dass beim Abschalten der Box auch die Platte abschaltet.
    Frag mich aber nicht, welcher der unzähligen Hubs bei den Preisunterschieden auf dem Markt das auch beachtet. Aber es gibt genügend Negativbeispiele, bei denen der Bertrieb einer 2,5"Platte am USB-Hub weiterhin irgendwelche Probleme bereitet...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  6. #16
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo,
    also die Initialisierung hat nichts geholfen. Wieder fehlerhafte Aufnahme!

    Ok, Ralf ich versuche mal alles aufzulisten, wenn noch etwas fehlt, bitte Bescheid geben:

    Box: GigaBlue HD800UE
    Empfang: über Sat-Schüssel
    Image: oATV 4.0
    weitere Hardware: keine
    Festplatte: 2,5 Western Digital My Passport (1TB)
    Die Platte hat keine eigene Stromversorgung, diese hängt an einem USB-Port dran.
    USB-Port: Hama Super Speed USB 3.0 HUB, 1:4 mit eigenen Netzteil (kein Y-Kabel)

    Tja, das sind mal meine Angaben. Wenn noch weitere hilfreich wären, dann bitte melden.

    Die Box funktioniert ansonsten einwandfrei, bin voll zufrieden damit, nur eben die Aufnahmen!

    Perry

  7. #17
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Betrifft das Problem nur verschlüsselte Sender auch FTA Sender.



  8. #18
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich habe schon alle Sender ausprobiert. Egal ob Sky, RTL oder ein anderer Sender, es kommt bei allen vor.

    Es ist ja auch bemerkenswert, dass einige Aufnahmen auch wieder einwandfrei funktionieren.

  9. #19
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo,

    so ich habe mir eine neue Festplatte gekauft. Eine Toshiba Stor.E Canvio 2TB 3,5Zoll mit eigener Stromversorgung.

    Sofort an den USB-Hub angeschlossen und ...................

    Auch auf dieser Festplatte fehlerhafte Aufnahmen!

    Ich habe dann noch den USB-Anschluss vorne an der Box ausprobiert. Leider das gleiche Ergebnis.

    Also ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende!

    Wenn noch jemand Vorschläge hat, immer gerne. Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen, dass die Box keine
    Filmaufnahmen auf einer externen Festplatte schafft!

  10. #20
    Anfänger
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo,
    ich bin neu im Forum, kann aber zum Thema glaub ich trotzdem etwas beitragen, was so noch nicht geschrieben stand.

    Vorweg: Ich hab das Problem natürlich auch - und auch schon einige Tests gemacht.

    Bei mir ist es so, dass die Aufnahmeprobleme nur HD-Sender betreffen, dabei ist es egal ob Free- oder Pay-TV, d.h. das kann man eigentlich als Ursache ausschliessen.
    Wenn ich also SD aufnehme, dann ist alles bestens ... aber wer will in der heutigen Zeit schon auf HD verzichten?

    Zum Thema Festplatte: Ich habe ext3 und 4 ausprobiert, sowohl 2,5" als auch 3,5" Festplatten und auch mit externen Netzteilen, und auch immer frisch formatiert - das ist alles nicht der Grund für die fehlerhaften Aufnahmen ...

    Auch habe ich schon verschiedene Images getestet - original, HDF usw. - würde als Ursache also auch ausscheiden.

    Unterm Strich kann es im Prinzip nur noch die Hardware der Box, speziell die USB-Ansteuerung, sein.

    Bei HD hab ich die Fehler übrigens fast immer ...

    Kann man in die UE die Platte eigentlich auch einbauen?


    Viele Grüße
    PowerMacUser


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com