Thanks Thanks:  1
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    welches version ist das beste image für den gigablue 800 ue hd

    zur zeit habe ich das neuste image und kraven hd (letzte version) als skin auf den gigablue 800 ue hd drauf.
    es kommt immer wieder vor, das der receiver abstürzt.
    die machen sich im folgenden bemerkbar:
    - lange umschaltzeiten, die immer länger werden
    - schwarzer bildschirm mit drehendem blauen kreis links oben in der fernsehecke
    - reaktionsträge beim schalten der knöpfe der fernbedienung

    ich weiß, das der receiver nicht mehr der neuste und zeitgemäß ist, das der speicher nicht der größte ist, aber es muss doch mal eine möglichkeit geben, das der zwischenspeicher entleert werden kann.

    welche image version und skin sind für den receiver das beste, läuft am stabilsten?

    mfg esme

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.587
    Total Downloaded
    593,12 MB
    Total Downloaded
    593,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Du magst das zwar nicht gern hören, aber neue Images sind für deine Box einfach grenzwertig.
    KravenHD und SevenHD sind tolle Skins, aber benötigen weiteren Platz im Flash, den die Box einfach nur knapp bemessen hat. Gerade Anfänger mit einer schwach ausgelegten Box sollten das Image im Rohzustand belassen, und zum Fernsehen nutzen.
    Alternativ mußt du für mehr Speicher sorgen, was z.B. mit OpenMultiBoot gehen würde. Und ein Swapfile entlastet den RAM.
    Das hat nichts damit zu tun, dass der Speicher von Zeit zu Zeit entleert werden muß, damit die Box nicht gleich crasht. Was sich meist dynamisch erhöht, ist der Speicherbedarf bei weitläufig eingestelltem EPG.
    Fester Speicherverbrauch im Flash kommt von installierten Plugins und oft auch Picons.
    Der Prozessorleistung geschuldet, sollte nicht gerade FHD beim Skin angewählt sein.
    Geändert von Papi2000 (11.11.2016 um 23:30 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    jetzt bin ich nicht wirklich schlauer.
    mir war schon klar, das die neusten images und der kraven skin daran schuld sind.
    ich deute mal deine aussage so:

    altes image (4.2) installieren und nicht mehr updaten, kein hd skin auswählen, kaum plugins installieren (wobei ich bestem fall nur 3 oder 4 installiert habe).

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    21.05.2015
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    5
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800ue
     
     
    Box 2:
    Optimuss OS2
     
     
    Box 3:
    † Optimuss OS2+
     
     
    Box 4:
    † Sky Ziegelstein
     
     
    Dazu ein klares Nein.
    Die 800 UE ist von Hause aus ein wenig knapp mit Speicher ausgestattet, das heißt aber nicht, dass hier nichts geht. Aktuelles Image geht genauso wie auch einige Plugins.
    Ganz wichtig (meine subjektive Meinung) ist ein USB-Stick, auf dem ein Swapfile eingerichtet wird. Damit funktioniert auf meiner Box alles ohne jegliche Abstürze, als Plugins zum Image Openhdf 5.5 sind bei meiner Box auch Mediaportal und Mediacenter installiert. Ohne Swap ist die Box dauernd abgestürzt, da hat nicht mal ein Backup funktioniert.
    Dazu habe ich den vorderen USB-Anschuss nach innen verlegt, Gehäuse auf, original USB-Anschluss vom Board abgezogen, einen PC-Motherboard-USB-Anschluss angesteckt und mit einem 4GB USB-Stick ins Gehäuse gelegt. Am hnteren USB-Anschluss habe ich eine externe Festpatte dran. Man kann natürlich den Swap auch auf der Festplatte anlegen, aber dann läuft die ständig und das wollte ich nicht.
    Geändert von Enterich (10.12.2016 um 13:55 Uhr) Grund: andere Imageversion
    -Wer Spaß haben will, muss Kompromisse machen können.-

  5. Thanks SchwimmschlammSchild bedankten sich
  6. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    das mit dem swap file habe ich nun gemacht.
    einen usb stick mit 8gb in ext4 formartiert und mit einem 512 mb swapfile versehen. der stick steckt hinten in der box. habe schon gemerkt, das es besser läuft.

    mfg esme

  7. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    6
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Enterich Beitrag anzeigen
    Dazu ein klares Nein.
    Die 800 UE ist von Hause aus ein wenig knapp mit Speicher ausgestattet, das heißt aber nicht, dass hier nichts geht. Aktuelles Image geht genauso wie auch einige Plugins.
    Ganz wichtig (meine subjektive Meinung) ist ein USB-Stick, auf dem ein Swapfile eingerichtet wird. Damit funktioniert auf meiner Box alles ohne jegliche Abstürze, als Plugins zum Image Openhdf 5.5 sind bei meiner Box auch Mediaportal und Mediacenter installiert. Ohne Swap ist die Box dauernd abgestürzt, da hat nicht mal ein Backup funktioniert.
    Dazu habe ich den vorderen USB-Anschuss nach innen verlegt, Gehäuse auf, original USB-Anschluss vom Board abgezogen, einen PC-Motherboard-USB-Anschluss angesteckt und mit einem 4GB USB-Stick ins Gehäuse gelegt. Am hnteren USB-Anschluss habe ich eine externe Festpatte dran. Man kann natürlich den Swap auch auf der Festplatte anlegen, aber dann läuft die ständig und das wollte ich nicht.
    Hallo @Enterich ,

    ich möchte den FRONT-USB Anschluss auch gerne umbauen nach innen oder hinten. Allerdings finde ich nix passendes für den Steckplatz auf der Platine. Auf der Platine befindet sich ja ein 4-poliger Stecker und bisher habe ich nur etwas mit 5-poligem Stecker (4 pol belegt) gefunden - z.B. Slotblech 2x USB 2.0 auf 2x 5-pol Stecker...
    Ich möchte eigentlich nicht löten, weiß aber auch nicht wie dieses Steckerformat genau bezeichnet ist...

  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    15
    Total Downloaded
    155,22 MB
    Total Downloaded
    155,22 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Habe es nun vor Tagen wie von Enterich empfohlen durchgeführt.
    Kravenvb-Skin, openATV 6.0, letzten "aktuellen" Bootloader, FlashExpander und Swap (512MB) auf USB-Stick.
    Läuft bis jetzt absolut zufriedenstellend.
    Hätte ich so für diese ältere und schwachbrüstige Box nicht erwartet.

    @ AD.Eagle
    Werde die Tage ebenfalls einen Umbau vom Front-USB nach intern durchführen.
    Die Infos dann hier mit Fotos weitergeben.

    Gruß,
    SchwimmschlammSchild

  9. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    07.05.2015
    Beiträge
    15
    Total Downloaded
    155,22 MB
    Total Downloaded
    155,22 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Muß meinen zuvorigen Beitrag korrigieren.
    Die Kravenvb/HD-Skins laufen auf Dauer mit der 800UE absolut nicht zufriedenstellend!
    Mit dem SevenHD aus gleichem Haus aber sehr wohl.

    Gruß,
    SchwimmschlammSchild

  10. #9

    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    58
    Total Downloaded
    376,37 MB
    Total Downloaded
    376,37 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    wie funktioniert das mit dem openmultiboot ich würde das mal mit nem Stick versuchen ich kennen das noch von der Kathrein da hat man auch das image auf nem USB booten müssen
    ist es eigentlich möglich ein Image zu bauen was echt alles unnötige nicht drin hat wie Wlan treiber und sonstiges Rotosteuerung also das Image abspecken.

  11. #10
    Senior Mitglied Avatar von Ramon
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    Schwobeländle, uff dr Alb
    Beiträge
    443
    Total Downloaded
    518,49 MB
    Total Downloaded
    518,49 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K,oATV,oHDF,PureE2
     
     
    Box 2:
    GGigaQuad plus mit oATV6.1
     
     
    Box 3:
    GigaQuad mit oATV6,1
     
     
    Box 4:
    SonyTV-KDL50W685 mit Sat-Tuner
     
     
    Box 5:
    AC-light Rev. 2.2 one4all 2.4
     
     
    Der Stick sollte in ext4 formatiert sein. Dann unter Erweiterungen das Plugin openmultiboot runterladen. Es erstellt dann beim ersten aufruf 2 Ordner die da heisen - "open-multiboot und open-multiboot-upload. In das letztere kopierst Du das Image Deiner wahl ( nicht zuvor entpacken) zb mit Telnet oder Filezilla oder DCC_E2 1.41
    Wenn das dann gemacht ist einfach das Plugin starten und glaube mit der Grünen Taste installiert er das Image dann auf dem Stick. Bei einem Neustart der Box erscheint dann am TV ein Auswahlmenü in dem Du das jeweilige Image anwählen kannst. Geht aber sehr schnell, denn nach 5 sec fährt er das zuletzt geladene Image hoch.
    Open ATV Handbuch hier: http://book.mynonpublic.com/
    Jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst, die Niemand kann !!!
    Gruß Ramon


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com