Thanks Thanks:  1
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    hatte ich vergessen zu erwähnen. natürlich ist der receiver am netz und ist konfiguriert, denn erhat, wie du erwähnst auch samba vom feed heruntergeladen, nachdem ich es zum erstenmal gestartet habe. danach aber mit der oben beschriebenen geschichte. kein starten über grüner taste oder aktiviern des autostarts mit gelber taste. es bleibt deaktiviert.
    testweise habe ich mal minidlna installiert. da klappt alles einweindfrei.

    das mit dem "backupstick.txt" erstellen, hätte ich auch dem nächsten mal probiert.

    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Nach der Installation von Samba die Box auch mal neu gestartet?
    Alte /etc/samba/smb.conf im System (Sicherung der Einstellungen wiederhergestellt)? Das Format hatte sich mal geändert, und mit der alten Dateiversion ist Samba nicht gestartet...
    Hier mal der Inhalt einer jungfräulichen:
    Code:
    [global]
       guest account = root
       security = user
       map to guest = bad user
       server string = OpenATV %h network services
       workgroup = WORKGROUP
       socket options = TCP_NODELAY
       username map = /etc/samba/private/users.map
       smb passwd file = /etc/samba/private/smbpasswd
       encrypt passwords = yes
       passdb backend = smbpasswd
       idmap backend = smbpasswd
       obey pam restrictions = yes
       unix charset = utf-8
       max stat cache size = 64
       null passwords = yes
       unix password sync = yes
       pam password change = Yes
       passwd program = /usr/bin/passwd %u
       passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
    
    [Root]
      comment = Everything - take care!
      path = /
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      valid users = root
      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700
    
    [Harddisk]
      comment = The harddisk
      path = /media/hdd
      read only = no
      public = yes
      guest ok = yes
      valid users = root,kids
      admin users = root
      force create mode = 600
      force directory mode = 700
      force security mode = 600
      force directory security mode = 700
    Geändert von Papi2000 (22.06.2017 um 22:00 Uhr) Grund: /etc/samba/smb.conf korrigert
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    natürlich habe ich den receiver neu gestartet. vorallem, weil es nach der installation so will. manuell habe ich es auch gemacht (lange den power knopf gedrückt oder den receiver vom netz genommen). aber immer mit dem selben ergebnis. wenn ich in die samba einstellungen gehe und die blaue taste (log datei) drücke, öffnet sich nur eine leere seite.

    Alte /etc/samba.samba.conf im System (Sicherung der Einstellungen wiederhergestellt)?
    da ich aber nicht auf den receiver pe pc komme, wie soll ich da auf etc/samba.amba.conf zugreifen bzw. den jungfräulichen code eingeben?

  4. #24
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    FileZilla oder WinSCP gehen per FTP. User "root" und leeres Passwort. Editieren der Datei dann bitte mit notepad++ oder änlich linuxtauglichem Editor.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    habe mit dem total comander auf den receiver zugriff.
    notepad++ habe ich auch installiert, den code dort eingefügt und wollte nun speichern. aber ich finde kein .conf speichermöglichkeit.

    edit:
    muss es wirklich samba.samba.conf heißen oder reicht auch nur samba.conf?
    Geändert von esme (22.06.2017 um 21:22 Uhr)

  6. #26
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Schreibfehler meinerseits. Datei ist
    /etc/samba/smb.conf
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    da ich mit Notepad++ keine neu erstellte Datei als .conf speichern kann, habe ich mir irgendeine .conf aus dem etc ordner auf den pc kopiert, bearbeitet, umbenannt und diese als smb.conf gespeichert

    im etc ordner fand ich auch keinen samba ordner, also erstellte ich diesen auch und kopierte die smb.conf hinein. danach startete ich den Receiver neu. doch samba bleibt immer noch deaktiviert und läßt sich auch nicht einschalten. die einsicht in die log Datei bleibt auch leer.

    habe mittlerweile auch den dienst mehrfach installiert bzw. deinstalliert. Receiver immer wieder neu gestartet.

    warum wird der dienst nicht mehr automatisch in den Image eingebunden, wie es früher mal war?

    mfg esme

  8. #28
    Avatar von sgs
    Registriert seit
    02.10.2016
    Ort
    Essen, Germany
    Beiträge
    1.224
    Total Downloaded
    11,81 MB
    Total Downloaded
    11,81 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo²
     
     
    Box 2:
    openATV 6.1
     
     
    Du suchst im Menü nach .conf? Nenne die Datei einfach im Datei-Namens-Feld smb.conf und wie oben, Linuxtauglichkeit beachten. Zeilenende auf LF (Unix) ändern.
    Nicht CR/LF!!!

  9. #29
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.037
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Einfach weil ein volles Samba 12-14MB Flash frisst. Dann installierst du das Image auf den kleinen Boxen, und hast noch nichtmal gehustet, aber der Flash ist voll.
    Daher kommt ein abgespecktes Samba zum Einsatz. Per PuTTy/ Telnet mal bitte auf der Konsole der Box reinemachen. Die genauen Pakete kann ich dir aber erst heute abend nennen. Der Wert von root bei "df -h" zeigt dir schonmal den freien Flash an.
    Geändert von Papi2000 (23.06.2017 um 09:45 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    40
    Themenstarter
    Total Downloaded
    133,87 MB
    Total Downloaded
    133,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Du suchst im Menü nach .conf?
    natürlich nicht, habe es über den total commander auf dem Receiver suchen lassen

    Nenne die Datei einfach im Datei-Namens-Feld smb.conf und wie oben, Linuxtauglichkeit beachten. Zeilenende auf LF (Unix) ändern.
    Nicht CR/LF!!!
    stimmt hatte immer cr/lf , habe es nun geändert und werde es später mal probieren.

    Per PuTTy/ Telnet mal bitte auf der Konsole der Box reinemachen. Die genauen Pakete kann ich dir aber erst heute abend nennen. Der Wert von root bei "df -h" zeigt dir schonmal den freien Flash an
    das wäre nett. habe putty auf dem pc und werde mal später nachschauen, was der speicher so sagt.

    mfg esme

    edit: laut putty:

    filesystem size used availble use% mounted on
    ubi0:rootfs 102.9m 72.0m 31.0m 70% /
    devtmpfs 51.8m 4.0k 51.8m 0% /dev
    tmpfs 64.0k 0 64.0k 0% / media
    tmpfs 51.9m 112.0k 51.8M 0% /var/volatile

    edit:

    das erstellte fullbackup wir auf dem usb stick in den ordner fullbackup/"datumdangabe"/gigablue gespeichert.
    um diese fullbackup mit openmultiboot zu installieren muss die als zip datei in den ordner open-multiboot-upload kopiert werden.
    den ich also den ordner "datumsangabe"/gigablue oder auch nur den ordner gigablue als zip datei packe (mit winrar, 7zip oder über total commander), bekomme ich immer die meldung: "kann das zip file nicht entpacken" bein installieren des images. die auswahl bzw. zu sehen unter installierebare images ist es.
    was mach nun wieder falsch?
    Geändert von esme (23.06.2017 um 17:01 Uhr)


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com