Thanks Thanks:  6
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Swap file

  1. #11
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Samba ist doch schon auf den kisten drauf...

    Falls net such mal nach den Paketen

    opkg list |grep -i samba

    sollte das hier auftauchen

    samba - 3.0.37-r10
    sambaserver - 3.0.37-r10

    installieren einrichten und fertig

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Warum mountet ihr Eure Sticks nach /media/hdd usw.. - habt ihr keine Interne oder Externe HDD an der Box ?

    Denn wenn man nen Stick nach /media/usb mountet (geht ja einfach per Device Manager)
    dann brauchts für picons nur das Verz. /media/usb/picon und keinen Link ala;
    Code:
    ln -s /hdd/picons  /usr/share/enigma2/picon
    Und zumindest wenn nach media/usb gemountet wird muss man nix in in der /etc/enigma2/settings
    editieren oder eben per telnet und echo was da eintragen denn OpenATV bringt unter
    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen EPG -> Einstellungen
    die Möglichkeit mit den epg auch auf USB-Stick auszulagern.

    Auch für crashlogs gibts die Möglichkeit die bequem über die Settings auf Usb Stick auszulagern bzw. die da erstellen zu lassen.

    Grüsse
    Biki3

  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Warum mountet ihr Eure Sticks nach /media/hdd usw.. - habt ihr keine Interne oder Externe HDD an der Box ?

    Denn wenn man nen Stick nach /media/usb mountet (geht ja einfach per Device Manager)
    dann brauchts für picons nur das Verz. /media/usb/picon und keinen Link ala;
    Code:
    ln -s /hdd/picons  /usr/share/enigma2/picon
    Und zumindest wenn nach media/usb gemountet wird muss man nix in in der /etc/enigma2/settings
    editieren oder eben per telnet und echo was da eintragen denn OpenATV bringt unter
    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen EPG -> Einstellungen
    die Möglichkeit mit den epg auch auf USB-Stick auszulagern.

    Auch für crashlogs gibts die Möglichkeit die bequem über die Settings auf Usb Stick auszulagern bzw. die da erstellen zu lassen.

    Grüsse
    Biki3
    beim EPG habe ich das auch so gemacht.
    Interessant wäre für mich jetzrt noch die crashlogs raus zu packen wenn das geht.

    gibt es noch mehr Möglichkeiten auszulagern?

    Was passiert wenn der Stick defekt ist?
    Kann das System dann noch booten?


    Viele Grüße
    Mad

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von MadOnion
    Registriert seit
    15.08.2013
    Ort
    Minden
    Beiträge
    476
    Themenstarter
    Total Downloaded
    7,97 MB
    Total Downloaded
    7,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue 800 ue (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Box 2:
    Red Eagle Singlebox (ATV 6.0) , WLAN, 2TB NAS
     
     
    Zitat Zitat von -=niki=- Beitrag anzeigen
    Samba ist doch schon auf den kisten drauf...

    Falls net such mal nach den Paketen

    opkg list |grep -i samba

    sollte das hier auftauchen

    samba - 3.0.37-r10
    sambaserver - 3.0.37-r10

    installieren einrichten und fertig

    jeep is da, hatte ich total übersehen , daaankeee

  5. #15
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi MadOnion,

    Interessant wäre für mich jetzrt noch die crashlogs raus zu packen wenn das geht.
    Das geht, is auch irgendwo unter Menü -> Einstellungen -> System zu finden die Einstellung dazu.

    Was passiert wenn der Stick defekt ist?
    Kann das System dann noch booten?
    Na ich denk schon den was soll gross sein du lagerst ja nur picon und crashlog und epg am Stick aus und ohne swap gehts ja auch.
    Wenn die Box tatsächlich bei nem defekten Stick nicht bootet dann nur weil der Stick eben defekt ist bzw. nicht gemountet werden kann dann
    also dann einfach den Stick abziehen und gut is - sollte booten.

    gibt es noch mehr Möglichkeiten auszulagern?
    Man kann sogar Plugins selbst auch auslagern aber is nicht wirklich nötig es gibt ja nun auch den FlashExpander
    wenns mal knapp werden sollte mit dem Flash.

    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (06.09.2013 um 23:39 Uhr)

  6. #16
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hab mal kurz für dich nachgesehen (wegen der crashlogs);

    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen crashlog

  7. #17
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    827
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    Hi,

    Warum mountet ihr Eure Sticks nach /media/hdd usw.. - habt ihr keine Interne oder Externe HDD an der Box ?

    Denn wenn man nen Stick nach /media/usb mountet (geht ja einfach per Device Manager)
    dann brauchts für picons nur das Verz. /media/usb/picon und keinen Link ala;
    Code:
    ln -s /hdd/picons  /usr/share/enigma2/picon
    Und zumindest wenn nach media/usb gemountet wird muss man nix in in der /etc/enigma2/settings
    editieren oder eben per telnet und echo was da eintragen denn OpenATV bringt unter
    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen EPG -> Einstellungen
    die Möglichkeit mit den epg auch auf USB-Stick auszulagern.

    Auch für crashlogs gibts die Möglichkeit die bequem über die Settings auf Usb Stick auszulagern bzw. die da erstellen zu lassen.

    Grüsse
    Biki3
    Naja, manchmal frage ich mich ob die Beiträge auch gelesen werden

    Es hat nunmal nicht jede Box eine interne HDD Schnittstelle, andere wiederum wollen keine klobige Platte am USB haben und wieder andere nutzen lieber ihr NAS. Das Nutzungsverhalten ist doch bei jedem User anders. Desweiteren lohnt auch mal der Blick über den Tellerrand hinnaus

    Bei den Picons muss ich dir recht geben, da gibt es Standartpfade die man nutzen sollte. Man kann diese ja auch beim Installieren auswählen. Aber ich erinnere mich gut an die Piconproblematik der ChannelSelection mit einigen Skins. Da war der Link vorteilhaft, naja egal.

    Warum hat es mehr Charm sein Stick (wenn man nun keine HDD hat) nach /media/hdd zu mounten?? Naja, ich bin nunmal beispielsweise ein sehr fauler Mensch und minimiere damit den Konfigurationsaufwand. Samba macht beispielsweise automatisch eine Freigabe für /media/hdd (Jaja ... ich weiß, auch / ist freigegebn ... aber auch dort man bei /hdd unter /media/hdd raus und spart wieder 3 mal Klicken)

    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen EPG -> Einstellungen ... Das geht nat. auch ganz leicht, aber ist das bequem?
    SchnellstatMenü ->System-> EPG wäre sicherlich schneller zu erreichen

    Aber wir kommen hier immer mehr vom Thema ab...Kann man den net umbenennen in Dinge die man auf USB auslagern kann ??

  8. #18
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Menü -> Einstellungen -> System -> Erweiterte Einstellungen -> Einstellungen EPG -> Einstellungen ... Das geht nat. auch ganz leicht, aber ist das bequem?
    Ich finds nicht weiter schlimm - macht man ja nur einmal und gut is.
    Und bequemer als telnet zu öffnen -> sich zu verbinden -> enigma2 zu stoppen -> dann per echo in die /etc/enigma2/settings einzutragen -> und enigma2 wieder zu starten
    is es allemal.

    Kann man den net umbenennen in Dinge die man auf USB auslagern kann ??
    Wenn du den USB Stick meinst, man könnte ihm höchstens ein Label verpassen.

    Man könnte ihn aber auch ganz normal nach /media/usb mounten und dann halt den Aufnahmepfad dahingehend anpassen
    wenn man ihn unbedingt auch für Aufnahmen verwenden möchte.

    Oder eventuell zweimal mounten einmal nach /media/hdd und einmal nach /media/usb weiss aber nicht ob der DeviceManager das so zulässt
    Klar man kann das ja auch selbst in der fstab eintragen aber zumindest teilweise verträgt sich das dann nicht
    (also manuelle fstab Einträge und DeviceManager).
    Ein Link könnte aber auch reichen also nach /media/hdd mounten und dann;
    Code:
    ln -s /media/hdd /media/usb

    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (08.09.2013 um 14:43 Uhr)

  9. #19
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.779
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ue /se /solo hat doch keine interne HDD, und /media/hdd ist so auch richtig, timeshift record suchen ja danach das erste device wenn man keine hdd hat auf /media/usb zu mounten ist denke nicht optimal

  10. #20
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi Captain,

    Jo Danke das wollte ich wissen - kenn ja diese Boxen nicht, dann mounten die eh richtig nach /media/hdd wenn keine Platte dran hängt.
    Zum Auslagern von epg usw. gibts ja dennoch Möglichkeiten genug.

    Grüsse
    Biki3


Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com