Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    16.11.2015
    Beiträge
    3
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Unhappy Open ATV 5.1 - Problem mit IP von GB 800 SE+

    Hallo zusammen,
    ich bin kürzlich auf opena.tv gestoßen und habe mit Freuden dieses Forum entdeckt.

    Ich habe mir das neueste Image (5.1) installiert und leider erreiche ich den Reciever vom PC aus nur sporadisch.

    Technik:
    FritzBox 7390 per Wlan an Receiver, mein PC ist per Kabel an der Fritzbox. BS: Win7
    Firewall Norton: IP von Receiver aktiv nochmal freigegeben (obwohl Heimnetzwerk)

    Problem:
    Box ist an, lt. Fritbox hängt der Receiver mit IP 192.168.2.50 im Lan, ich pinge die IP... 4 Pakete gehen verloren.
    Ich wiederhole dies nach 5 Sekunden: Beim Ping wechselt automatisch die IP auf 34 am Ende... 4 Pakete mit 100% Erfolg.

    Zugriff via Browser auf Receiver-Interface geht bei "einfachen Anwendungen". Will heißen ich sehe z.B. Einstellungen etc. ABER ich kann keine Senderliste sortieren, ich kann keinen TV-Stream abfangen, EPG geht nicht etc.....

    Das Ganze wechselt ständig zwischen "funzt eingeschränkt" und geht gar nicht...

    Hat jemand eine Idee? Dieses IP springen ist mir ein Rätsel...

    Ziel wäre, dass ich irgendwann mal auf mein NAS aufnehmen kann, aber immer ein Problem nach dem anderen...

    Vielen Dank,
    ich bin gespannt,
    geek

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Statische IP

    Hallo Geek0815,
    Zum "IP-Springen":
    Versuch dem Gigablue doch mal eine statische IP zu geben.
    Eine Konfiguration könnte folgendermaßen aussehen:
    IP:192.168.2.150
    SN: 255.255.255.0
    GW:192.168.2.1 (?) <-- IP Adresse deines Routers

    des Adressbereichs den der DHCP vom Router nicht abdeckt

    Versuchst du auf den Receiver lokal zuzugreifen oder von extern?

  3. #3
    Avatar von Stuhlmann
    Registriert seit
    01.02.2014
    Ort
    OS/NDS
    Beiträge
    2.340
    Total Downloaded
    214,53 MB
    Total Downloaded
    214,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad Plus @ ATV 5.2
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad @ ATV 5.1
     
     
    Hast du bei deiner fritz auch den Haken gesetzt bei "Gerät immer die selbe IP zuweisen" ? Dann kannst du beim Receiver nämlich ruhig DHCP an lassen und bekommst trotzdem immer sie selbe IP

    [SIGPIC][/SIGPIC]
    --- Gigablue Quad Plus- 1 TB WD Intern - OPENATV 5.2 - Unicable LNB - 19.2° - 3 * DVB S2 Tuner an Samsung UE48H6470 ---
    ---Gigablue Quad - 640 GB Samsung Intern - OPENATV 5.1 - 19,2° an Samsung UE40F6500 ---



  4. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.455
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Du hast vermutlich einen WLan-Stick mit Chipsatz rt8192cu an der Box (sieht man in der WLan Einstellung).
    Du kannst ruhig DHCP aktiviert lassen, und im Router für die MAC-Adresse des Sticks eine feste IP vergeben (würde ich so machen).
    Ein Problem der rt8192cu ist, dass sie nach einer Weile in den PowerStandby gehen, und die Box dann nicht mehr erreichbar ist. Das läßt sich für die betreffenden WLan-Sticks (nicht alle machen das offensichtlich) nur auf der Konsole (per PuTTy / Telnet) manuell ausbügeln:
    Code:
    echo 'options 8192cu rtw_power_mgnt=0 rtw_enusbss=0' > /etc/modprobe.d/8192CU.conf
    (die Codezeile hier rauskopieren, und in PuTTy mit der rechten Maustaste einfügen). Danach die Box einmal neustarten. Der Sick geht danach nicht mehr schlafen, und die Box ist dauerhaft erreichbar.
    (Thx an Niki, der das im GB-org Forum mal ausgetüftelt hatte)

    EDIT:
    Ich lese gerade noch das "IP-Springen"...
    Da ist in deinem Router die Box zweimal hinterlegt - einmal mit der MAC-Adresse der Netzwerkschnittstelle (LAN-Kabel) und der IP, und einmal mit der MAC-Adresse des WLan-Sticks und dessen IP. Du mußt leider einen der Einträge löschen (den ungenutzten), damit die Box sicher zugeordnet und eindeutig erreichbar ist. Die Fritz unterstützt leider nicht den Modus, dass die Box mit beiden Netzwerk Geräten (mit unterschiedlichen MAC-Adressen) dieselbe IP bekommen kann. Sonst wären hier viel weniger Probleme.
    Geändert von Papi2000 (08.01.2016 um 09:39 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.654
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ich habe gb quad+ os1+ vu+ und besagte se+ nur die se+ ist vom pc weder im netzwerk noch mit ftp proggie zu erreichen, untereinnander kann die se+ auf quad+ und os1+ zugreifen von vu+ erhält sie die sender zugriff geht aber nur über quad+ umweg. jedesmal nach einem neuflash, hab ich auch zugriff übern pc, kann halt alles wieder einspielen, aber dann nach kurzer zeit iss schluss. achso die anderen boxen sehen die se+ auch nicht.
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  6. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.455
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Dann hast du in den Einstellungen (und Dateien) der Sicherung der SE+ Mist drin. Meist ist die /etc/inetd.conf und /etc/samba/smb.conf an solchen Problemen wie bei deiner Box Schuld. Smaba könnte man noch notfalls "reparieren" und die "inetd.conf" wiederherstellen. Oft passen aber dann noch andere Dinge beim ftp-Zugriff (user, deny,...) nicht zusammen.
    Daher die SE+ frisch flashen, in der neuen /etc/samba/smb.conf die "workgroup" mit Linux-Editor anpassen, die /etc/enigma2/automounts.xml, /etc/auto.network und /etc/fstab könnten selektiv gesichert und eingespielt werden. Und die Senderliste(n) mit DreamBoxEdit (oder (e-Channelizer) gesichert und wieder eingespielt werden. Das wäre der geringste Aufwand, sonst wird deine SE+ nie sauber.
    Geändert von Papi2000 (08.01.2016 um 11:06 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. Thanks Hautdenlucas bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com